Düsseldorf: Wann werden die Weihnachtsbäume 2022 abgeholt?

Viele Düsseldorfer lassen ihren Weihnachtsbaum bis Heilige Drei Könige (6. Januar 2022) stehen – danach wird abgeschmückt. Wann die grüne Tanne von der Awista im welchem Stadtteil abgeholt wird, erfahrt ihr hier.
Foto: kryzhov / shutterstock.com
Foto: kryzhov / shutterstock.com

Das Weihnachtsfest ist gerade vorbei, noch sieht der schön geschmückte Baum gut aus. Viele Düsseldorfer lassen ihn über Silvester stehen – bis zu Heilige Drei Könige am 6. Januar. Wann die Awista zur Abfuhr der grünen Tannen kommt, erfahrt ihr hier.

Die Weihnachtsbäume werden von der Müllentsorgung in jedem Stadtteil an einem festen Tag eingesammelt. Dabei müssen die ausgedienten Tannen komplett abgeschmückt sein und sollen gut sichtbar zu dem entsprechenden Termin an den Straßenrand gestellt werden – nicht vorher. Wichtig: Wer einen Baum über zwei Meter hat, muss diesen vor der Abfuhr kürzen.

>> Termine Düsseldorf 2022: Das sind die wichtigsten Events und Messen <<

Alle Termine für Düsseldorf auf einen Blick: Wann holt die Awista die Weihnachtsbäume 2022 ab?

Hier die Termine für alle Stadtteile:

Montag, 10. Januar 2022: Bilk, Unterbilk, Oberbilk, Friedrichstadt, Pempelfort und Stadtmitte

Dienstag, 11. Januar 2022: Altstadt, Carlstadt, Derendorf, Düsseltal, Hafen, Hamm, Mörsenbroich und Rath

Mittwoch, 12. Januar 2022: Flehe, Golzheim, Lichtenbroich, Lörick, Niederkassel, Stockum, Unterrath und Volmerswerth

Donnerstag, 13. Januar 2022: Angermund, Heerdt, Kaiserswerth, Kalkum, Lohausen, Oberkassel und Wittlaer

Freitag, 14. Januar 2022: Gerresheim, Grafenberg, Reisholz und Wersten

Montag, 17. Januar 2022: Benrath, Flingern-Nord und Süd, Garath, Hellerhof, Hubbelrath, Knittkuhl, Ludenberg, Unterbach und Urdenbach

Dienstag, 18. Januar 2022: Eller, Hassels, Himmelgeist, Holthausen, Itter, Lierenfeld und Vennhausen

Die Abfuhr beginnt jeweils um 6 Uhr und dauert bis in den Abend.