Foto: Willy Sanjuan/Invision/dpa und dpa
Foto: Willy Sanjuan/Invision/dpa und dpa

Pikante Enthüllung von Mel B: Wie das Mitglied der „Spice Girls“ nun in einem Interview verriet, wurde sie einst mit ihrer Bandkollegin Geri Halliwell intim.

Laut einem Gesprächsprotokoll der „Sun“ gab Melanie Brown, so ihr bürgerlicher Name, in einem Interview mit dem britischen Moderator Piers Morgan zu, Sex mit ihrer Bandkollegin Geri Halliwell gehabt zu haben: „Wir waren beste Freunde, es ist einfach passiert.“ Mel B ging noch weiter ins Detail: „Sie hatte tolle Brüste.“

Der Moderator konnte kaum glauben, was er da gerade gehört hat, denn dieser bekannte Auszug aus der Bandgeschichte der Spice Girls blieb der Öffentlichkeit bislang verborgen: „Du hast das vorher nie zugegeben, korrekt? Die Leute werden fasziniert sein.“ Mel B daraufhin: „Ja und ich habe es jetzt gesagt. Sie wird mich dafür umbringen, genauso wie ihr Ehemann.“ Geri Halliwell ist seit 2015 mit dem Chef des Formel-1-Rennstalls Red Bull verheiratet.

Das Stelldichein mit „Ginger Spice“ Halliwell sei mehr ein Spaß gewesen, so Mel B, die die intime Beziehung mit Halliwell auch nicht in ihrer Biografie erwähnt. Sie hoffe aber, dass Halliwell das Ganze auch zugeben werde, wenn man sie danach fragt. „Sie wird mich dafür hassen. Sie lebt ja jetzt in ihrem schicken Landhaus mit ihrem Ehemann. Aber es ist eine Tatsache“, so die 43-Jährige.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!