Foto: Marius Becker/dpa
Foto: Marius Becker/dpa

Nach Jahren der Trennung wollen sich die Spice Girls im kommenden Jahr wieder gemeinsam auf die Bühne wagen. Am Montag kündigte die legendäre Girl-Band, deren Mitglieder inzwischen ein eher gereiftes Alter erreicht haben, eine Großbritannien-Tournee für Juni 2019 an.

Seit 2012 waren die Spice Girls nicht mehr gemeinsam aufgetreten. Eine wird bei der Comeback-Tournee allerdings fehlen: Das fünfte Band-Mitglied Victoria Beckham konnte sich nicht zu einer Teilnahme durchringen.

„Nur wir vier nehmen definitiv teil“, sagte Sängerin Melanie Brown im britischen Sender ITV. „Victoria stößt vielleicht später hinzu.“ Victoria Beckham habe bislang noch nicht zugesagt, weil sie mit ihrer Modemarke und ihren Kindern viel um die Ohren habe.

Diese reagierte allerdings umgehend mit einer freundlichen Absage: „Es war ein enorm wichtiger Teil meines Lebens, zu den Spice Girls zu gehören“, schrieb Victoria Beckham auf Instagram. Sie wünsche den anderen viel Erfolg, werde selbst aber keinesfalls auf die Bühne zurückkehren.

Für die Tournee-Ankündigung nutzten die Spice Girls ihr neues Twitter-Konto, auf dem sie ein kurzes Video veröffentlichten. Darin stimmten sie einige Töne aus einem ihrer früheren Hits an.

Die Tournee soll in Liverpool starten und im Londoner Wembley-Stadion, der größten Bühne des Landes, enden. Die Gruppe hatte weltweit rund 85 Millionen Platten verkauft und war eine der erfolgreichsten Girl Groups überhaupt.

Die Wiedervereinigung der britischen Popband und die Ankündigung einer gemeinsamen Tournee hat neben vielen Fans auch Sängerin Adele („Hello“) verzückt. Die 30-Jährige postete kurz nach der Ankündigung der Spice Girls ein Foto aus ihrer Kindheit bei Instagram.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

HA! This is how I feel right now! I AM READY

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am Nov 5, 2018 um 12:03 PST

Auf dem Bild, das vor etwa 20 Jahren entstanden sein dürfte, sitzt die kleine Adele in ihrem Kinderzimmer vor mehreren Spice-Girls-Postern und ballt die Faust zum Jubel. „Ha! So fühle ich mich gerade!“, schrieb die Sängerin dazu. „Ich bin bereit!“

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

(AFP/dpa)