Wahnsinn! In der ersten Liga Thailands wurden die Zuschauer der Partie Nakhon Ratchasima gegen Buriram United Zeuge eines schier unfassbaren Tores. Aber zum Glück leben wir im Jahr 2019 und können uns den Treffer im Netz anschauen.

Wäre dieses Tor in einem Kreisliga-Spiel ohne Kameras erzielt worden, wären Augenzeugen, die den Treffer nacherzählen wollten, wohl für verrückt erklärt worden. Aber genug der Konjunktive: Wir befinden uns in der vierten Minute der Nachspielzeit bei der Thai-League-Partie zwischen Nakhon Ratchasima gegen Buriram United, als ein Spieler des Heimteams am rechten Strafraumeck zur Flanke ansetzt.

Die Kugel segelt auf den zweiten Pfosten, wo gleich zwei Spieler von Nakhon Ratchasima zum Fallrückzieher ansetzen, gleichzeitig in die Höhe steigen und den Ball mit einem doppelten Fallrückzieher unwiderstehlich im Netz unterbringen. Wahnsinn!

Bei den Spielern handelt es sich um den defensiven Mittelfeldspieler Kitsada Hemvipat und den Brasilianer Leandro Assumpcao. Aber wer hat den Treffer erzielt? Wir haben uns die Szene mehrfach angesehen und sind uns nicht ganz sicher. Entscheidet selbst: Wem gehört der Treffer?

Hier könnt ihr euch die Szene anschauen:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Auflösung: Das Tor wurde dem Thailänder Hemvipat zugesprochen, also demjenigen von beiden, der weiter außen steht.

So schön der Treffer auch war, gebracht hat er den Hausherren letztlich nichts. Kurz nach dem 2:3-Anschlusstreffer pfiff der Schiedsrichter ab und Nakhon Ratchasima blieb trotz des überaus kuriosen Treffers ohne Punkte. Die Gäste aus Buriram bleiben dank des Sieges Tabellenführer in der Thai League.

Wir finden: Der Treffer reiht sich in die Geschichte der schönsten Fallrückzieher aller Zeiten ein.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Unvergessen: Zlatan Ibrahimovic trifft für die schwedische Nationalmannschaft aus einer unfassbaren Entfernung per Fallrückzieher gegen England.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Ebenfalls nicht zu verachten: Wayne Rooney für Manchester United im Derby gegen City.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Ein Treffer aus alten Zeiten: Klaus Fischers „Tor des Jahrhunderts“ im Länderspiel für Deutschland gegen die Schweiz.

Einfach nur herrlich! Wer immer noch nicht genug hat, kann sich hier zehn der schönsten Fallrückzieher-Tore aller Zeiten reinziehen.