„Irreparabel“: Wichtige Ampel in Ehrenfeld fällt aus – das ist zu beachten

Nervige Verkehrseinschränkungen an Melaten. An der großen Kreuzung im Stadtteil Ehrenfeld fällt derzeit eine Ampel aus.
Rote Ampel Ampeln
Foto: Alex Veresovich/shutterstock
Rote Ampel Ampeln
Foto: Alex Veresovich/shutterstock

Die hochfrequentierte Kreuzung Melatengürtel/Weinsbergstraße muss auf eine Ampel verzichten. Das Gerät ist „irreparabel“ und ausgefallen, wie die Stadt Köln am Sonntag (26. Juni) mitteilte. In den kommenden Tagen werde ein Mietgerät an der Kreuzung aufgestellt bis eine neue Anlage angeschafft und verbaut ist.

Bis dahin werden Absperrungen im Kreuzungsbereich vorgenommen, die eine vorfahrtsgeregelte Verkehrsführung gewährleisten sollen. Das Linksabbiegen und das Queren des Melatengürtels ist aus der Weinsbergstraße kommend derzeit nicht möglich.

>> Todes-Drama am Melatenfriedhof: Passantin von Smart überfahren <<

Die Fahrbahnen auf dem Melatengürtel sind derzeit in beide Richtungen auf eine Fahrspur reduziert. KVB-Kunden der Linien 13 und 16 können an der Station Weinsbergstraße/Gürtel aber noch in beiden Richtungen ein- und aussteigen. Die Stadt weist allerdings daraufhin, dass beim Überqueren der Gleise wegen der fehlenden Ampel höchste Vorsicht geboten ist.