Büdchentag in Düsseldorf: Das erwartet euch zur siebten Ausgabe

Am 24. August findet zum siebten Mal der Büdchentag in Düsseldorf statt. Es beteiligen sich rund 30 Büdchen im gesamten Stadtgebiet.
Büdchen in Düsseldorf
Ein Büdchen in der Düsseldorfer City. Foto: Maiko33/Shutterstock
Ein Büdchen in der Düsseldorfer City. Foto: Maiko33/Shutterstock

Ende August ist es wieder soweit: Dann wird in Düsseldorf die nächste Ausgabe des Büdchentages gefeiert. Das Büdchen, außerhalb des Rheinlands auch Kiosk genannt, ist für die Menschen die letzte Zuflucht, die mal schnell einen Snack brauchen, die vergessen haben, noch eine Packung Kippen zu kaufen oder die sich einfach spontan mal ein Bier trinken möchten. Doch auch darüber hinaus ist es für viele soziale Kontakte verantwortlich, beliebter Treffpunkt und für viele Menschen ein Ort, wo man sich mal auf die Schnelle austauschen kann.

Und nicht wenige Büdchen haben inzwischen ihre ganz eigene Geschichte und Tradition. Als Kinder holte man sich eine süße Tüte oder die neuesten Panini-Bilder, als Jugendlicher sorgte der Kiosk für die ersten Alkoholabstürze und als Erwachsener rettete er sicher dem einen oder anderen Schwiegersohn noch mal ganz schnell mit ein paar Blumen den Tag.

Um all das zu ehren, wird der Büdchentag in Düsseldorf gefeiert. Wir haben alle Informationen zur diesjährigen Veranstaltung.

Wann findet der Büdchentag 2024 in Düsseldorf statt?

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Die diesjährige Ausgabe des Büdchentags findet am Samstag, den 24. August, statt. Dann wird von 14 bis 22 Uhr an rund 30 verschiedenen Buden in der ganzen Stadt gefeiert.

Weiterlesen: Kostenlose Open-Air-Events: Alles Wissenswerte zu „Büdchen-Open“ in Düsseldorf

Was kostet der Eintritt für den Büdchentag 2024 in Düsseldorf?

Der Büdchentag ist eine kostenlose Veranstaltung in Düsseldorf. Ihr könnt an allen Programmpunkten ohne Eintritt zu bezahlen teilnehmen.

Was erwartet Besucher am Büdchentag 2024 in Düsseldorf?

Im ganzen Stadtgebiet verteilt warten unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen auf die Besucher des Büdchentags. Neben vielen altbekannten Büdchen gibt es in diesem Jahr aber auch wieder einige Neuzugänge. Ein genaues Programm für die diesjährige Veranstaltung gibt es noch nicht. Wir halten euch jedoch auf dem Laufenden.

Auch der Bundeskanzler will ’ne gemischte Tüte: Olaf Scholz zu Besuch in Düsseldorf

Wie wichtig und prominent die Arbeit der Initiatoren vom Büdchentag mittlerweile angesehen wird, zeigt sich auch im Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz – zwar nicht direkt am letzten Büdchentag, aber immerhin bereits am darauffolgenden Mittwoch, dem 16. August 2023. Dann soll der SPD-Politiker ab 16 Uhr auf ein Gespräch mit den Büdchentag-Veranstaltern im Bedri Ponik Kiosk an der Bachstraße in Unterbilk vorbeischauen.

Passend dazu: 5 Sommerfestivals in Düsseldorf, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft

„Büdchen haben lange Tradition in Düsseldorf und im Rheinland. Sie sind wichtige Anlaufstellen in den Stadtvierteln. Beim ‚Einkauf um die Ecke‘ kommen unterschiedliche Menschen zusammen und tauschen sich aus. Das stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt – gerade in Großstädten“, heißt es in der Ankündigung im öffentlichen Terminkalender des Kanzlers.