RLCS World Championships in Düsseldorf: Hauptrunde läuft im PSD Bank Dome

Im August findet in Düsseldorf die Endrunde der RLCS World Championships statt. Start, Ort, Tickets und alle Infos geben wir euch hier!
Rocket League
Flotte Autos und ein riesiger Ball: Das Auto-Fußball-Spiel "Rocket League" funktioniert gemeinsam sehr gut. Foto: Psyonix/dpa-tmn
Flotte Autos und ein riesiger Ball: Das Auto-Fußball-Spiel "Rocket League" funktioniert gemeinsam sehr gut. Foto: Psyonix/dpa-tmn

Erstmals findet die Endrunde der RLCS World Championships in Deutschland, genauer gesagt in Düsseldorf, statt. Wann die Weltmeisterschaft im Rocket League stattfindet, welche Teams dabei sein werden und wie hoch das Preisgeld ist, verraten wir euch hier!

RLCS World Championship 2023: Was ist die RLCS?

Die Rocket League Championship Series (RLCS) ist eine jährliche Esport-Turnierserie in der Disziplin Rocket League, die von Psyonix, dem Entwickler des Spiels, produziert wird. 2023 findet bereits die zwölfte Endrunde statt.

RLCS World Championship 2023: Was ist Rocket League?

Rocket League ist ein Computerspiel, welches sowohl für die Konsole als auch den PC erhältlich ist. Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Man spielt alleine, in Zweier- oder in Dreierteams gegeneinander. Man spielt in einer Art Käfig mit Autos, die vom Spieler gesteuert werden, Fußball. Ziel ist es, mehr Tore als der Gegner zu erzielen. Die Schwierigkeit liegt hier vor allem in der Physik und Handhabung der Autos.

RLCS World Championship 2023: Was ist Psyonix?

Psyonix LLC ist ein amerikanischer Videospielentwickler mit Sitz in San Diego in den USA. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen ist vor allem für sein Spiel Rocket League aus dem Jahr 2015 bekannt. Im Mai 2019 wurde Psyonix von Epic Games übernommen.

RLCS World Championship 2023: Wann findet das E-Sports-Event statt?

Die Endrunde der RLCS World Championships findet vom 3. August bis zum 13. August 2023 statt. Zunächst gibt es vom 3. bis zum 6. August die Wildcard-Runde. Vom 8. bis zum 13. August findet dann die Hauptrunde statt.

RLCS World Championship 2023: Wo findet die Endrunde statt?

Die Endrunde der RLCS World Championships finden in diesem Jahr im Düsseldorfer PSD Bank Dome statt. Erstmals treten die besten Rocket-League-Spieler der Welt dann in Deutschland zu einer Endrunde an.

RLCS World Championship 2023: Welche Teams nehmen teil?

Zum Wildcard-Event sind 16 Teams dabei. Aus diesen 16 Teams werden sich acht für das Hauptevent vom 8. bis zum 13. August qualifizieren. Diese 16 Teams sind beim Wildcard-Event:

  • Complexity
  • G2 Esports
  • Spacestation Gaming
  • Moist Esports
  • Oxygen Esports
  • G1
  • Pioneers
  • PWR
  • KRÜ Esports
  • Team Secret
  • Elevate
  • Gladiators
  • Team Falcons
  • Twisted Minds
  • Limitless
  • Valiant

Auch die acht Teams aus dem Hauptevent stehen bereits fest. Diese Teams sind bereits qualifiziert:

  • Gen. G Mobil 1 Racing
  • Faze Clan
  • Karmine Corp
  • Team Liquid
  • Team Vitality
  • Team BDS
  • Ninjas In Pyjamas
  • Rule One

Nach der Wildcardrunde sind folgende Teams in die Hauptrunde eingezogen:

  • Team Secret
  • Team Falcons
  • Complexity
  • KRÜ Esport
  • Twisted Minds
  • G2 Esports
  • Moist Esports
  • Spacestation Gaming

RLCS World Championship 2023: Wie hoch ist das Preisgeld?

Insgesamt schüttet Publisher Psyonix in diesem Jahr eine Summe von 2,1 Millionen US-Dollar aus. Dies ist ein absoluter Rekord, noch nie wurde so viel Preisgeld bei einem kompetitiven Rocket-League-Turnier ausgeschüttet. Der Sieger bekommt am Ende satte 600.000 US-Dollar. Der Zweitplatzierte bekommt 400.000 US-Dollar, der Dritte sowie der Vierte bekommen 200.000 US-Dollar.

RLCS World Championship 2023: Wo bekomme ich Tickets?

Tickets sind inzwischen nicht mehr verfügbar. Schaut aber auf den gängigen Tausch- und Auktionsbörsen, ob es nicht doch noch Karten auf dem letzten Drücker zu ergattern gibt.

RLCS World Championship 2023: Wo kann ich die RLCS World Championship 2023 live sehen?

Wer nicht im PSD Bank Dome in Düsseldorf bei der RLCS World Championship 2023 vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, das Event via Streams im Internet zu verfolgen.

Da wäre zum einen der Twitch-Kanal von Rocket League, oder der Youtube-Kanal von Rocket League. Zusätzlich bietet auch der TikTok-Kanal von Rocket League einen Stream an. Für das Wildcard-Event wird zusätzlich noch ein alternativer Stream auf Twitch angeboten. Dieser ist beim Hauptevent aber nicht mehr verfügbar.

RLCS World Championship 2023: Wann beginnen die Streams der RLCS World Championship 2023?

Der Stream am 3., am 4. und am 5. August beginnt um 16.30 Uhr deutscher Ortszeit. Am 6. August startet die Übertragung um 14.30 Uhr.

Das Mainevent ab dem 8. August startet ebenfalls um 16.30 Uhr. Gleiche Zeit gilt für den 9. und den 10. August. Am 11. August beginnt die Übertragung bereits um 16.15 Uhr. Am 12. und am 13. August wird der Stream jeweils ab 14.15 Uhr übertragen.