Vermisster 16-Jähriger aus Düsseldorf-Hassels wieder aufgetaucht

Die Polizei hat Nikita S. wohlbehalten aufgefunden. Der 16-Jährige aus Düsseldorf-Hassels war am Dienstag als vermisst gemeldet worden.
Polizeibus
Ein blau-weißer Polizeibus. Foto: Shutterstock.com / Birgit Reitz-Hofmann

Er galt seit Dienstag als vermisst – nun ist Nikita S. aus Düsseldorf-Hassels wieder aufgetaucht. Nach umfangreichen Ermittlungen fand die Polizei den 16-Jährigen am Freitagabend wohlbehalten  in einer Wohnung im Düsseldorfer Stadtgebiet.

Offenkundig hatte der Teenager dort Unterschlupf gesucht. Ersten Aussagen zufolge wollte sich Nikita S. von dort aus mit einem 15 Jahre alten Bekannten ins Ausland absetzen. Mittlerweile befindet er sich in Obhut der Jugendschutzstelle. Die Ermittlungen zu den weiteren Hintergründe laufen.

Nikita S. war am Dienstag nach dem Unterricht an seiner Schule in Düsseldorf-Reisholz nicht nach Hause zurückgekehrt.