Düsseldorf: Verkaufsoffener Sonntag fällt aus

Am 7. August hätte es in Teilen Düsseldorfs einen verkaufsoffenen Sonntag geben sollen. Dieser entfällt nun.
Verkaufsoffener Sonntag
Am 5. Dezember wird es keinen verkaufsoffenen Sonntag in den Düsseldorfer Stadtteilen Bilk, Unterbilk und Friedrichstadt geben. Foto: Gero Breloer/dpa
Verkaufsoffener Sonntag
Am 5. Dezember wird es keinen verkaufsoffenen Sonntag in den Düsseldorfer Stadtteilen Bilk, Unterbilk und Friedrichstadt geben. Foto: Gero Breloer/dpa

Eigentlich sollte am 7. August in den Düsseldorfer Stadtteilen Bilk, Unterbilk und Friedrichstadt ein verkaufsoffener Sonntag stattfinden. Geplant war dieser mit dem Stadtteilfest „Bilk ist auf der Rolle“. Doch nun muss die Stadt dem Plan eine Absage erteilen.

Denn die Veranstalterin des Stadtteilfestes hat den Zeitraum reduziert auf Donnerstag, 4. August bis Samstag, 6. August. Damit gibt es leider auch keinen Grund mehr, den Sonntag die Geschäfte zu öffnen. Einen solchen Grund aber braucht es für einen verkaufsoffenen Sonntag.

Damit setzt das Ordnungsamt der geplanten Öffnung einen Riegel vor. Für den Einzelhandel in der Landeshauptstadt keine schöne Nachricht.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: