Fotos von Lea Wagner: Hier zeigt die „Sportschau“-Moderatorin ihre schönsten Seiten

Lea Wagner ist smart, attraktiv und gehört mittlerweile zu den beliebtesten Sportmoderatorinnen Deutschlands. Dabei steht sie nicht nur während den Skisprung-Übertragungen im Ersten gemeinsam mit ARD-Experte Sven Hannawald vor der Kamera. Wir zeigen euch ihre schönsten Bilder!

Lea Wagner ist noch recht jung, hat sich bei der ARD als Moderatorin aber bereits etabliert und bringt eine Menge Talent vor der Kamera mit. 1994 in Wiesbaden geboren, musste sie bereits in jungen Jahren viele Umzüge in Kauf nehmen. Schuld waren die Vereinswechsel ihres Vaters David Wagner (ehemaliger Mainz 05-Spieler und Ex-FC Schalke 04-Trainer). So lebte sie bereits in Mainz, Gelsenkirchen, Gütersloh, machte ihr Abi in Weinheim, studierte in Stuttgart und absolvierte ihr Volontariat in Augsburg. 2018 startete sie ihre Karriere vor der Kamera beim SWR und damit beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Lea Wagner ist die jüngste Moderatorin der ARD

Dort begann ihre Laufbahn als Moderatorin bei „SWR Sport“, „Sport Extra“ und „SWR Sport Fußball“. In der ARD moderiert sie darüber hinaus das Format „Live nach Neun“, inzwischen ist sie auch beim hessischen Rundfunk bei der Sendung „heimspiel!“. Seit der Wintersaison 2021/22 ist sie die Nachfolgerin von Matthias Opdenhövel bei den Skisprung-Übertragungen der ARD.

In Katar bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 war Lea Wagner live vor Ort und übernahm damit den Job des ehemaligen Reporters der Nationalmannschaft Lennert Brinkhoff. Somit berichtete Wagner direkt aus dem Quartier der Nationalmannschaft.

Anfangs hatte sie gar nichts mit Sport zu tun haben wollen, wie sie mal in einem Interview erzählte. Auch hier war sie vom Profidasein ihres Vaters abgeschreckt, die Initialzündung aber fand dann während der WM 2006 statt. Dort war sie im Stadion, hatte das Spiel zwar nicht wirklich verfolgt, war aber laut eigener Aussage von der Party auf den Rängen sehr beeindruckt.

Inzwischen wohnt sie sowohl in Stuttgart als auch in Bielefeld, wie sie selbst angibt, und spricht dabei vier Sprachen. Neben Deutsch überzeugt die Moderatorin noch mit Englisch, Französisch und Spanisch. Heute ist sie die jüngste Moderatorin in der Geschichte der ARD.

Seit Herbst 2023 Moderatorin der „Sportschau“

Lea Wagner ist die Nachfolgerin von Jessy Wellmer (neue Moderatorin der ARD-„Tagesthemen“) bei der „Sportschau“: Seit Oktober 2023 können die TV-Zuschauer Lea Wagner auch hier sehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lea Wagner (@leawagner)

Fotos: Das sind die hübschesten Sportmoderatorinnen Deutschlands.

Lea Wagner – ein Workaholic und Sport-Fan

Stillsitzen ist für Lea Wagner wohl eher Strafe, als Entspannung. So ist sie neben ihrer Tätigkeit bei der ARD auch viel als Speakerin im Einsatz, wie zum Beispiel an Hochschulen, Schulen oder weiteren Institutionen. Auch bei Talks und Podiumsdiskussionen fungiert sie gerne als Host. Ebenso bei Sportveranstaltungen oder auch, wenn Unternehmen Konferenzen oder Präsentationen halten.

Und wenn Lea Wagner mal nicht im Dienst ist, dann treibst sie gerne selbst Sport. Dazu gehört natürlich für den Wintersportfan auch Skifahren, sie geht aber auch gern Wandern oder Joggen – Hauptsache Bewegung ist das Zauberwort bei der Moderatorin. Und wenn es doch mal etwas ruhiger sein muss, dann kocht sie gerne oder schaut sich einfach gerne die Welt an.

Hat Lea Wagner einen Freund?

Kurzum: Ja! Lea Wagner ist glücklich an ihren Freund Yannick vergeben. Die beiden leben nach eigenen Angaben gemeinsam in Stuttgart. Weiteres ist über ihren Freund allerdings nicht bekannt, auch nicht, wer der Glückliche ist und wie er aussieht. Die 29-Jährige hält ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus.

Lea Wagner im Steckbrief

Doch wo wohnt die sympathische Moderatorin, wie groß ist sie eigentlich und welche Augenfarbe hat sie? Wir haben alle Infos für euch im Überblick.

  • Geburtsort: Wiesbaden
  • Geburtsdatum: 15. August 1994
  • Wohnort: Stuttgart und Bielefeld
  • Beziehungsstatus: liiert
  • Beruf: Sportmoderatorin und Journalistin
  • Augenfarbe: Braun
  • Größe: 1,70 m

Dazu passend: Die schönsten Sportmoderatorinnen der Welt – die besten Fotos!