WM 2018 in Russland: Neymar fliegt, rollt und schauspielert

Neymar bestimmt die Schlagzeilen bei der WM in Russland. Erst war seine neue Frisur, ein Nudeltopf, in aller Munde. Jetzt geht es um die Schauspielerei, mit der sich der 26-Jährige mal wieder selbst in die Schusslinie der Kritik befördert hat.

Neymar
Neymar, Neymar, Neymar - nach dem brasilianischen 2:0 (0:0) im WM-Achtelfinale gegen Mexiko drehte sich wieder einmal alles nur um den Superstar von Paris Saint-Germain. Foto: AFP
Neymar
Neymar, Neymar, Neymar - nach dem brasilianischen 2:0 (0:0) im WM-Achtelfinale gegen Mexiko drehte sich wieder einmal alles nur um den Superstar von Paris Saint-Germain. Foto: AFP