„Jeck im Sunnesching“ in Bonn findet trotz Eilantrag statt! Erleichterung für 30.000 Feiernde

30.000 Feiernde haben nun Gewissheit! "Jeck im Sunnesching" in Bonn findet statt – ein Eilantrag blieb ohne Erfolg.
Karnevalsauftakt Köln 11.11.
Jecken feiern bunt verkleidet den Karneval im Rheinland. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Karnevalsauftakt Köln 11.11.
Jecken feiern bunt verkleidet den Karneval im Rheinland. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Alles war schon vorbereitet, alle hatten schon extreme Vorfreude auf „Jeck im Sunnesching“ in Bonn. Dann ist es aber wenige Tage vor dem eigentlichen Event, welches am 27. August stattfindet, zum großen Schock gekommen – denn gegen die Genehmigung für das Festival wurde im Eilantrag geklagt. Nun haben wir aber gute Nachrichten für alle Jecken.

Denn wie der „Express“ berichtet, hat es am Donnerstag große Erleichterung bei den Veranstaltern gegeben. Der Eilantrag wurde abgelehnt, somit hat die Genehmigung Bestand. Das heißt: 30.000 Feiernde können am Samstag alles geben und bei hoffentlich bestem Wetter Karneval im Sommer feiern.

>> „Jeck im Sunnesching“ 2022 in Bonn: Bands, Programm, Tickets und alle weiteren Infos <<

„Jeck im Sunnesching“ in Bonn: Eilantrag abgeschmettert

Bei dem Eilantrag sei demnach im Mittelpunkt gestanden, dass der Kläger nicht mit der durch die Großveranstaltung entstehende Lärmbelästigung einverstanden war. Es sei nur an 18 Tagen jährlich gestattet, dass die Belastung durch eine zu hohe Geräuschkulisse überschritten werden darf. Diese Anzahl an Tagen werde durch „Jeck im Sunnesching“ überschritten.

Daraufhin hat das Verwaltungsgericht in Köln entschieden, dass dies nicht in der Kürze der Zeit final zu bejahen oder zu verneinen sei. Dementsprechend habe eine Interessenabwägung Priorität gehabt. 30.000 Feiernde wegen einer nicht geklärten Lage eine von langer Hand geplante Feier verwehren oder den Eilantrag eines Anwohners abschmettern, der ohnehin auf der anderen Rheinseite lebt? Das Ergebnis: Die 30.000 Menschen dürfen am Samstag feiern.

>> Rückblick: „Jeck im Sunnesching“ auf der Kippe? Sorge nur wenige Tage vor dem Festival <<

Übrigens ist es auch wahrlich nicht so, dass die Veranstaltung bis tief in die Nacht geht und damit auch schon mit der Ruhezeit nach 22 Uhr kollidiert. Der Startschuss für „Jeck im Sunnesching“ in Bonn fällt um 11 Uhr, um 20 Uhr gehen dann die letzte Künstler von der Bühne und das Programm endet. Neun Stunden haben die Feiernden also, um alles zu geben!

>> „Jeck im Sunnesching“-Festival in Köln: Bands, Parken und alle Infos <<