Italien-Flair in Düsseldorf: „Enzo’s Trattoria“ zieht in die Altstadt – das ist neu

Nach über 20 Jahren musste Enzo's Trattoria seinen Standort auf dem Carlsplatz verlassen. In der Altstadt will er nun passend zum Jahresstart einen Neuanfang wagen.
Enzos Trattoria Düsseldorf (10)
Enzo's Trattoria ist vom Carlsplatz in die Altstadt gezogen. Foto: Tonight.de
Enzos Trattoria Düsseldorf (10)
Enzo's Trattoria ist vom Carlsplatz in die Altstadt gezogen. Foto: Tonight.de

In den Straßen der Altstadt weht seit Dezember frischer italienischer Wind, denn hier hat Giovanni Agrusa seine Trattoria neueröffnet. Dabei hat Agrusa bereits seit 22 Jahren auf dem Carlsplatz für Pizza, Pasta und Pesce gesorgt. Alle Infos zur neuen Location.

Seine Leidenschaft zur Gastronomie kommt nicht von ungefähr: Schon als junger Mann half er in dem Hotel seiner Mutter auf Sizilien aus. So war relativ schnell klar, wie er nach seiner Auswanderung in die NRW-Landeshauptstadt 1977 beruflich durchstarten will. Nach einigen Jahren als gastronomische Aushilfe fand er schließlich zu „Enzo’s Trattoria“ in dem gläsernen Kubus auf dem Carlsplatz.

Enzos Trattoria auf dem Carlsplatz: Schließung nach über 20 Jahren Kult

Enzos Trattoria Düsseldorf (7)

Kaum angekommen, wurde uns auch schon ein Korb mit frischen Pizzabrötchen gereicht. Die Trattoria ist auch an einem gewöhnlichen Dienstagabend gut gefüllt! Foto: Tonight.de

Seit den 2000ern war die Trattoria auf dem Markt sein neues berufliches zu Hause. 2006 übernahm er das Restaurant schließlich und baute sich unter Stammgästen einen Kult-Status auf. Im September 2022 wurde allerdings klar, dass die Trattoria noch bis Ende des Jahres den Standort verlassen muss. Der Pachtvertrag wurde nicht verlängert. Ein Nachfolger ließ nicht lange auf sich warten, noch im Dezember zog das Marktrestaurant „Loft’s“ in den Glaspavillon ein.

Für Giovanni Agrusa begann die Suche nach einem neuen Ladenlokal. Dabei sei ihm wichtig gewesen, nicht all zu weit weg vom bisherigen Standort zu ziehen. Durch den Tipp eines Freundes wurde er auf den leerstehenden Gastro-Raum in der Düsseldorfer Altstadt aufmerksam. Jetzt, so sagt er, ist er froh, seinen eigenen Bereich gefunden zu haben. Womöglich auch zur Freude der Anwohner, denn die ruhige Akademiestraße wird von seiner Trattoria sprichwörtlich mit dem Duft von frischer Pizza umhüllt.

Enzo’s Trattoria in Düsseldorf: Neueröffnung im Dezember

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Düsseldorf TONIGHT (@duesseldorftonight)

In dem Restaurant haben insgesamt 38 Gäste Platz. In den Sommermonaten bietet die Außenterrasse nochmals 50 weitere Plätze.

Neues Restaurant in Düsseldorf: Wo ist Enzo’s Trattoria?

Enzo’s Trattoria findet ihr mitten in der Altstadt in der Akademiestraße. Euer Auto könnt ihr im Parkhaus „Contipark Altstadt Rheinufer“ parken, von hier aus sind es nur wenige Gehminuten. Per Bahn erreicht ihr die Trattoria am besten über die Haltestellen D-Benrather Straße U oder D-Heinrich-Heine-Allee U.

Adresse: Akademiestraße 6, 40213 Düsseldorf

Enzos Trattoria in Düsseldorf: Das ist auf der Speisekarte zu finden

Die Pizza Caprese kommt mir frischen Tomaten und frischen Basilikumblättern daher. Foto: Tonight.de

Auf der Getränkekarte gibt es Softdrinks, Kaffeespezialitäten, verschiedene Weine und neben Aperol und Prosecco auch das typisch italienische Peroni Bier.

Enzos Trattoria in Düsseldorf: Wie schmeckt’s?

Stellt sich nun die Frage der Fragen, wie schmeckt es in Enzo’s Trattoria? Schließlich hat sich das Drumherum zwar um 360 Grad gewendet, aber der Koch ist mit Giovanni Agrusa immer noch der selbe wie am Carlsplatz. Wir haben vor Ort die Pizza Caprese und die Gnocchi Sorrentina mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum getestet. Dazu gab es frische Pizzabrötchen aus dem Steinofen und eine Schale Olivenöl.

Das Essen haben wir schnell an den Tisch bekommen, nach nur zehn Minuten wurde das Bestellte schon vor unsere Nase gesetzt. Schön angerichtet, aber nicht zu viel – einfach authentisch. Frische Basilikumblätter, italienische Kräuter, Mozzarella und frische Tomaten, so kam die Pizza daher. Die Gnocchi waren ebenso mit frischen Basilikumblättern gekrönt, die frische Mozzarella fing schon langsam an mit den Gnocchis zu verschmelzen. Schmeckt wie im Italienurlaub!

Der Geschmack überzeugt nicht nur uns, sondern auch zahlreiche Stammgäste, die während unseres Besuchs vor Ort sind. „Ich freue mich für Giovanni, dass er einen neuen Laden gefunden hat. Ich finde es hier sogar noch gemütlicher!“, so ein Gast. Andere hingegen freuen sich besonders auf die Sommermonate, wenn auf der Außenterrasse Platz genommen werden darf.

Der Laden ist an einem Dienstagabend rappelvoll, was wohl nur positiv für Agrusa spricht. Seine Ehefrau Christina hat alle Hände voll zu tun, denn sie unterstützt ihren Giovanni im Service für ihre Gäste. Noch ist er so ziemlich alleine in der Küche, sein Bruder hilft an den Abenden aus.

Enzos Trattoria in Düsseldorf: Die Preise für Pizza, Nudeln und Co.

Die Pizzabrötchen kommen frisch aus dem Steinofen. Foto: Tonight.de

Die günstigste Pizza und das günstigste Pastagericht „Spaghetti Napoli“ gibt es jeweils für 7,90 Euro. Die „Fettuccine Trüffel“ gibt es für knapp 19 Euro. Eine normale Pizza Margherita gibt es für 7,90 Euro, besondere Pizzavariationen mit Shrimps kosten bis zu 14 Euro. Im Vergleich wird man hier also für kleines Geld wirklich satt. Fisch- und Fleischgerichte kosten zwischen 25 und 30 Euro.

Enzos Trattoria in Düsseldorf: Öffnungszeiten

Die Trattoria in der Altstadt hat täglich, außer sonntags, geöffnet. Die Öffnungszeiten im Überblick:

  • Montag: 11 bis 22 Uhr
  • Dienstag: 11 bis 22 Uhr
  • Mittwoch: 11 bis 22 Uhr
  • Donnerstag: 11 bis 22 Uhr
  • Freitag: 11 bis 22 Uhr
  • Samstag: 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag: geschlossen

An Feiertagen hat die Trattoria von 16 bis 22 Uhr für euch geöffnet. Die Speisen stehen euch auch zur Abholung bereit.