Call Of Duty: Das beste Kar98k Setup & Loadout in Warzone

Die Kar98k ist ein ikonisches Gewehr aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie ist schnell, präzise, tödlich und macht einfach eine Menge Spaß. Aber wie spielt man sie am besten und was ist das beste Setup für die Kar98k?
Foto: Activision

Die Kar98k ist unbestreitbar eines der besten, wenn nicht sogar das beste Scharfschützengewehr in Warzone. Die einzige Sniper, die mit ihr konkurrieren kann, ist die Swiss K31 und zwischen den beiden Waffen kommt es wirklich nur auf persönliche Vorlieben an. Die Kar98k ist für eine Sniper extrem mobil und kann vor allem unglaublich schnell anvisieren.

Das ermöglicht uns, die Kar auch auf kurze und mittlere Distanzen effektiv zu nutzen. Aber aufgepasst: Die Waffe benötigt definitiv einiges an Training. Wer den ersten Schuss verfehlt, beißt in der Regel ins Gras. Wer allerdings gutes Aim hat, downt jeden Gegner mit nur einem Treffer. Die Zeit zum üben ist also gut investiert.

Kar98k Warzone Setup

Reichweite und Kugelschnelligkeit sind in Warzone die vermutlich wichtigsten Stats einer Waffe, also wollen wir diese in unserem Setup so hoch wie möglich halten. Alle anderen Aufsätze nutzen wir, um die Zielgeschwindigkeit der Kar98k weiter zu erhöhen. Wer die Kar98k effektiv spielen will, muss aggressiv sein und seine Gegner ständig pushen.

Ihr werdet also viel auf kürzere Distanzen kämpfen, hinter Deckungen hervorspringen und im Sprung schießen, bevor ihr euch eine neue Position sucht. Die Zeit zum Anvisieren muss also so kurz wie möglich sein. Mit diesen Aufsätzen holen wir das Optimum aus der Kar raus:

  • Mündung: Schalldämpfer Monolith
  • Lauf: Singuard maßgefertigt 27,6”
  • Visier: Zielfernrohr
  • Laser: Taktischer Laser
  • Schaft: FTAC Sportkeil

Beim Zielfernrohr solltet ihr das Fadenkreuz anpassen, sobald ihr weitere Optionen freigeschaltet habt. Es gibt einfach Fadenkreuze, die nochmal etwas simpler und cleaner gehalten sind und das Zielen so erleichtern. Hier seht ihr, wie die vollständig ausgerüstete Kar98k in Warzone aussieht.

Foto: Activision

>> Call Of Duty: Das sind die besten Waffen in Warzone <<

Kar98k Warzone Loadout

Da wir die Kar98k mit ein bisschen Übung so auch auf relativ kurze Distanzen spielen können, brauchen wir kein Sturmgewehr als Zweitwaffe, sondern konzentrieren uns hier direkt auf den absoluten Nahkampf. Gerade wenn man als Squad spielt, wird es immer mindestens einen weiteren Spieler geben, der mit einem Sturmgewehr unterstützen kann.

Sollten wir gezwungen sein, in einem Gebäude zu kämpfen, raten wir deshalb zum altbewährten Close-Range-Monster, der MAC-10. Bei den Perks setzen wir ebenfalls auf die Standardauswahl und bei der Ausrüstung setzen wir auf Claymores, um uns den Rücken freizuhalten, wenn wir eine gut Position zum snipen gefunden haben und Betäubungsgranaten, um Gebäude schnell und effektiv räumen zu können.

  • Primärwaffe: Kar98k (mit obigem Setup)
  • Zweitwaffe: MAC-10
  • Perk 1: Kaltblütig
  • Perk 2: Overkill
  • Perk 3: Kampfspäher
  • Primär: Claymores
  • Taktik: Betäubung

Das war unser Kar98k Setup Guide für Warzone. Wer auch nur geringfügig an Scharfschützengewehren interessiert ist, sollte auf jeden Fall eine Kar in seinem Loadout haben.

>> Call Of Duty: Das beste AK-47 Setup & Loadout in Warzone <<

>> Call Of Duty: Das beste MAC-10 Setup & Loadout in Warzone <<