Cat Ballou: Frontmann wieder fit – dafür fallen zwei andere Bandmitglieder aus

Schock für alle Fans von Cat Ballou: Mitten in der Jubiläumssession fallen mehrere Bandmitglieder aus. Oliver Niesen ist aber wieder gesund.
Cat Ballou. Foto: Cat Ballou
Cat Ballou. Foto: Cat Ballou

Anfang Februar setzte eine fiese Halsentzündung Cat-Ballou-Sänger Oliver Niesen außer Gefecht. Dem Kölner wurde strenge Bettruhe verordnet. Für ihn übernahm dann Ex-DSDS-Halbfinalistin Linda Teodosiu temporär. Jetzt ist der Frontmann in alter Frische zurück. Doch dafür vermissen Fans von Cat Ballou („Liebe deine Stadt“) zwei andere Gesichter: Gitarrist Yannick Richter und Bassist Kevin Wittwer fehlen.

Oliver Niesen klärt auf Instagram auf: „Wenn ihr euch fragt, wer der hübsche junge Mann an der Gitarre ist: Das ist Yves, Yves Richter, der kleine Bruder von Yannick.“ In einer späteren Story erklärt die Band die Hintergründe: „Yannick ist letzte Woche Papa geworden und wir möchten den dreien eine kleine Auszeit gönnen. Deswegen springt sein kleiner Bruder ein und er macht einen Super-Job.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von CAT BALLOU (@cat_ballou_musik)

An den tollen Tage kehre Yannick allerdings zurück, um mit Cat Ballou auf der Bühne zu stehen. Keyboarder Dominik Schönenborn erklärt am Sonntagabend (12. Februar) via Instagram: „Ihr fragt euch bestimmt auch, warum wir momentan nur zu viert auf der Bühne stehen. Kevin hat etwas an der Schulter.“ Bassist Kevin Wittwer solle sich ausruhen, um ab Weiberfastnacht wieder fit zu sein.

Bleibt zu hoffen, dass wir Cat Ballou an den tollen Tagen wieder in alter Besetzung erleben dürfen.