Margot Robbie: schön, wandelbar und erfolgreich – ihre Karriere in Bildern

Margot Robbie gehört zur Schauspiel-Elite in Hollywood und ist ein echter Hingucker. Wir stellen euch die Australierin in Bildern vor.
Margot Robbie
Margot Robbie wurde am 2. Juli 1990 im australischen Queensland als Margot Elise Robbie geboren. Foto: AFP/Valerie Macon
Margot Robbie
Margot Robbie wurde am 2. Juli 1990 im australischen Queensland als Margot Elise Robbie geboren. Foto: AFP/Valerie Macon

Margot Robbie gehört zur Schauspiel-Elite in Hollywood und ist ein echter Hingucker. Wir stellen euch die Australierin in Bildern vor.

Margot Robbie wuchs in ihrer Geburtsstadt Gold Coast zunächst bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf. Später verbrachte sie die meiste Zeit mit ihren drei Geschwistern auf dem Anwesen ihrer Großeltern. Nach ihrem Schulabschluss im Jahr 2007 begann sie ihre Schauspielkarriere in Melbourne.

Zwischen 2008 und 2011 spielte Robbie die Rolle der Donna Freedman in der australischen Seifenoper Nachbarn. In dieser Zeit erlangte sie in Australien große Prominenz und war mehrmals für einen Logie Award nominiert. Sie verließ Australien danach, um in den Vereinigten Staaten zu arbeiten.

Von 2011 bis 2012 übernahm sie die Hauptrolle der Laura Cameron in der kurzlebigen Fernsehserie Pan Am. Im Anschluss erhielt sie Rollen in Kinofilmen, darunter in Alles eine Frage der Zeit und The Wolf of Wall Street, die beide 2013 veröffentlicht wurden. Im 2015 veröffentlichten Kinofilm The Big Short spielte sie sich selbst in einer Szene, in der sie dem Publikum einen Aspekt der Finanzkrise ab 2007 erklärt.