Wer wird Millionär? Prominenten-Special Günther Jauch
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Am Pfingstmontag lässt RTL bei „Wer wird Millionär?“ wieder Prominente um den guten Zweck spielen. In diesem Jahr kommt es dabei zu einer Premiere: Erstmals treten die Promis im „Zocker-Spezial“ an.

Das gab’s noch nie: An Pfingstmontag, der in diesem Jahr auf den 24. Mai fällt, kombiniert RTL bei „Wer wird Millionär?“ zwei Specials. Das Promi- und das Zocker-Spezial werden vereint, sodass die VIPs jeweils um bis zu zwei Millionen Euro spielen.

Die Zocker-Version kommt auch in den „WWM“-Ausgaben mit Normalos immer mal wieder zum Tragen. Dabei können die Kandidaten bis zu zwei Millionen Euro gewinnen, wenn sie bei den ersten neun der insgesamt 15 Fragen keinen Joker einsetzen.

>> „Wer wird Millionär?“-Promi-Special: Drei holten die Million, zwei stürzten ab <<

Natürlich werden die Promis am Pfingstmontag wieder um einen guten Zweck spielen. Alle sechs Monate zeigt RTL in der Regel ein Promi-Spezial, insgesamt schon 42-mal. Zuletzt, im November 2020, erspielten Steffen Henssler, Michael Stich, Johannes B. Kerner und Sabrina Mockenhaupt im Team mit Ralf Rangnick insgesamt 346.000 Euro. Wenige Wochen zuvor traten die deutschen Fußball-Nationalspieler an. Hier erfahrt ihr wie sich Niklas Süle, Leon Goretzka und Co. geschlagen haben.

„Wer wird Millionär?“: Promi-Special am 24. Mai – wer tritt an?

Welche Prominente nun am 24. Mai 2021 beim erstmaligen Prominenten-Zocker-Spezial antreten, hat RTL derweil noch nicht verraten.

Moderator Günther Jauch ist aktuell von einer Corona-Infektion betroffen, weshalb er drei Ausgaben der RTL-Samstagabend-Show „Denn Sie wissen nicht, was passiert“ verpasst hat. Jauch meldete sich während einer „DSWNWP“-Ausgabe per Liveschalte und teilte mit, dass die Viruswerte bei ihm schlecht seien.

>> „Wer wird Millionär?“: Diese Summen gewannen die Stars beim „WWM-Prominenten-Special“ <<

Für WWM-Fans gibt es jedoch gute Nachrichten: Die Quizshow sei nicht von Jauchs Corona-Infektion und der deshalb angeordneten Quarantäne betroffen. Alle „Wer wird Millionär“-Ausgaben sollen wie geplant aufgezeichnet und ausgestrahlt werden.

>> „Wer wird Millionär?“: Alle Infos zu Jokern, Studio, Specials und den Gewinnern <<