Foto: obs/ProSieben/Willi Weber

Die zweite Staffel von „The Masked Singer“ läuft. In der diesjährigen Ausgabe der Erfolgsshow ist auch der Hase mit dabei. Und es wird fleißig spekuliert, welcher Prominente sich hinter der Maske verbirgt.

Heißester Tipp auf den Hasen ist zurzeit Martina Hill. Bei uns bekommt ihr einen Überblick über alle relevanten Indizien und Spekulationen rund um den Hasen. Neue Hinweise liefert die dritte Show am Dienstag, 24. März.

The Masked Singer: alle Kostüme, Start, Jury und Termine der neuen Staffel

Der Hase: Indizien, Songs und Spekulationen

Indizien:

  • Weihnachtssocken im Einspieler (neu)
  • „Ich liebe alle meine Rollen“, auf die Frage, ob sie eine Schauspielerin sei (neu)
  • sieben bunte Eier, werden geteilt
  • „Achte immer auf das Wohl anderer“
  • Experte für Leckereien
  • „Ich mag jede Tageszeit, wenn man mich einlädt, komme ich immer gerne“
  • Schmetterling
  • Frauenstimme
  • ungeduldig
  • groß gewachsen – Ruth Moschner vermutet ein Model
  • Spielkarten, Tulpen, Karotten, Pilze und Regenschirme im Einspieler
  • keine Profi-Sängerin, kommt „aus einer ganz anderen Welt“
  • Geduld ist nicht ihre Stärke

Songs:

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Spekulationen:

  • Folge 3: Jasmin Wagner alias Blümchen, Enie van de Meiklokjes, Nora Tschirner (Rateteam)
  • Folge 3: Martina Hill, Enie van de Meiklokjes, Jasmin Wagner alias Blümchen (Zuschauer)
  • Folge 2: Collien Ulmen-Fernandes, Diana Amft, Martina Hill, Marlene Lufen, Jella Haase, Ella Endlich (Rateteam)
  • Folge 2: Martina Hill, Jella Haase, Enie van de Meiklokjes (Zuschauer)
  • Folge 1: Franziska Knuppe, Martina Hill, Laura Müller (Rateteam)
  • Folge 1: Martina Hill, Jella Haase, Evelyn Burdecki (Zuschauer)

The Masked Singer: Franziska Knuppe steckte unter der Fledermaus – so lief Folge 2

Diese Infos hatten wir vor der ersten Show zum Hasen

Wer steckt unter dem Hasenkostüm? Rein äußerlich liegt zumindest der Verdacht nahe, dass es sich um einen weiblichen Promi handeln muss. ProSieben stellt den Hasen auf seiner Homepage zudem als „schusselig“ und „romantisch“ vor. Nicht wenige müssen bei dieser Beschreibung an Evelyn Burdecki, die Dschungelcamp-Siegerin von 2019, denken.

Wir finden: Burdecki wäre etwas zu naheliegend. Schließlich hat ProSieben die Zuschauer in der ersten Staffel mit solchen Hinweise gerne in die Irre geführt. Wie bei allen Kostümen, steckt auch hinter dem Hasen viel Arbeit: rund 2000 Blumenköpfe wurden hier einzeln angebracht.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

 

Spekulationen und Indizien zu den anderen Kandidaten: