Die Bachelorette Gerda Lewis und Kandidat Tim
Foto: TVNOW

Bandelt die Bachelorette Gerda Lewis nun mit Tim Stammberger an? Fotos sollen beweisen, dass sich die beiden in Frankreich getroffen haben.

Zur Erinnerung: In der jüngsten Staffel der RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette“ wollte Gerda Lewis vor dem Finale eine der beiden letzten Rosen an Tim Stammberger überreichen. Dieser lehnte jedoch ab, was dazu führte, dass Keno Rüst der einzig verbliebene Finalist war und am Ende als Sieger hervorging.

Tatsächlich waren Gerda und Keno auch nach dem Ende der TV-Ausstrahlung noch eine Weile zusammen, trennten sich allerdings Mitte Oktober während eines gemeinsamen Urlaubs in Kalifornien. Und das, obwohl Gerda kurz zuvor mitteilte, wie gut es zwischen ihr und Keno läuft. Mittlerweile hat sie übrigens alle Fotos mit ihrem Ex aus ihrem Instagram-Profil gelöscht.

Soweit, so normal, denn die große Liebe finden Kandidaten in diesen Sendungen ja nur selten. Und ein wenig Drama gehört ja auch dazu. Jetzt könnte es aber zu einem echten Hammer kommen. Denn: Wie „Promiflash“ berichtet, soll Gerda nun wieder mit Tim anbandeln. Rumms!

Die Bachelorette und der Polizist wurden bei einem gemeinsamen Ausflug im französischen Straßburg gesichtet. Die Stadt liegt unweit von Tims Heimat Kirchheim unter Teck. Bilder, die auf dem Online-Portal zu sehen sind, lassen eigentlich keinen anderen Schluss zu, als dass es sich wirklich um Gerda und Tim handelt – da half der Blondine auch ein großer, schwarzer Hut nicht.

Dem Portal zufolge sollen die beiden Händchen haltend durch die romantische Stadt im Elsass gegangen sein, es soll zudem zu Umarmungen und einem Kuss auf die Wange gekommen sein.

Das kolportierte Treffen wirft die Frage auf, warum sich Tim doch noch einmal auf Gerda einlassen sollte. Haben sich seine Zweifel, die ihn vor dem Bachelorette-Finale plagten, etwa aufgelöst? Wollten sich die beiden einfach nochmal aussprechen? Oder sind die beiden einfach nur Freunde? Das können wir euch leider auch nicht beantworten. Es bleibt spannend.

Bei den Fans der RTL-Show dürfte die Nachricht jedoch wohlwollend aufgenommen werden, schließlich war der eher schüchterne Tim so etwas wie der Liebling unter den Zuschauern.