Volle Kanne Nadine Krüger und Ingo Nommsen
Foto: Henning Kaiser/dpa

Volle Kanne – Service täglich. Das hat sich das Magazin, das von Montag bis Freitag morgens um 9.05 Uhr startet und bis 10.30 Uhr live aus Düsseldorf beim ZDF gesendet wird, auf die Fahne geschrieben. Inzwischen ist das Format, welches es seit über 20 Jahren gibt, ein echter Dauerbrenner in der ZDF-Landschaft.

Nächste Sendung: Freitag, 20. November 2020, von 9.05 bis 10.30 Uhr

Der Gast am Freitag bei „Volle Kanne“: Rebecca Immanuel

Zum Wochenende ist Rebecca Immanuel zu Gast bei „Volle Kanne“. Die Schauspielerin hat sich anlässlich ihres 50. Geburtstags am 13. November einen Herzenswunsch erfüllt und ihr erstes Musikalbum veröffentlicht – auf „Light“ singt sie Weihnachtslieder. Grund zur Freude gibt es auch am 22. November, wenn sie im 40. Katie-Fforde-Film „Für immer Mama“ im ZDF zu sehen ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rebecca Immanuel (@rebeccaimmanuel.official)

Das war der Gast am Donnerstag bei „Volle Kanne“: Dr. Dilek Gürsoy

Am Donnerstag nahm Herzchirurgin Dr. Dilek Gürsoy am Frühstückstisch bei „Volle Kanne“ Platz. Die gebürtige Neusserin ist nicht nur Ärztin, sondern auch Autorin. Im September 2020 erschien ihr Buch „Ich stehe hier, weil ich gut bin“. Darin erzählt Gürsoy ihren interessanten Lebensweg: Als Kind einer türkischen Gastarbeiterfamilie ist sie heute eine der führenden Expertinnen im Bereich der Herzchirurgie.

Dr. Dilek Gürsoy
Im Jahr 2019 war Dr. Gürsoy Teil einer Integrationskampagne des Familienministeriums NRW. Bei der Kampagne #IchDuWirNRW wurde sie als positives Beispiel für die erfolgreiche Einwanderungsgesellschaft gefeiert. Foto: Johannes Neudecker/dpa

Das war der Gast am Mittwoch bei „Volle Kanne“: Sebastian Ströbel

Schauspieler Sebastian Ströbel schaute am Mittwoch bei „Volle Kanne“ vorbei. Seit 2014 ist der 43 Jahre alte Karlsruher schon in der ZDF-Serie „Die Bergretter“ als Markus Kofler zu sehen. Seit vergangener Woche laufen die neuen Folgen.

Ströbel lebt mit Frau und Kindern in Hamburg und muss regelmäßig nach Ramsau am Dachstein in Österreich pendeln. Fast jedes Wochenende fährt der Schauspieler während der siebenmonatigen Dreharbeiten mit dem Auto die 1000 Kilometer lange Strecke aus Norddeutschland hin und wieder zurück.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Ströbel (@sebastianstroebel_official)

Das war der Gast am Dienstag bei „Volle Kanne“: Michael Kessler

Michael Kessler war am Dienstag zu Gast bei „Volle Kanne“. Der 53-Jährige gehört zu den bekanntesten Schauspielern und Komikern Deutschlands. Vor allem durch seine Rolle in der Comedyserie „Switch“ erlangte er Bekanntheit.

Am 19. November erscheint das Hörspiel „Kohlrabenschwarz“. In dem düster-märchenhaften Mix aus Mystery, Heimatkrimi und Komödie von Tommy Krappweis, in dem es um das Wiedererwecken alter Sagen und Brauchtumsgeschichten aus Bayern geht, spielt Kessler eine der Hauptrollen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Michael Kessler (@herrkessler)

Das war der Gast am Montag bei „Volle Kanne“: Joy Denalane

Zum Wochenauftakt am Montag schaute Sängerin Joy Denalane bei „Volle Kanne“ vorbei. Im vergangenen September erschien mit „Let Yourself Be Loved“ ihr fünftes Studioalbum. Und damit ist sie die erste deutsche Sängerin, die auf dem legendären US-Label „Motown“ veröffentlichte. Denalane singt auf ihrem Album Songs im Stile der klassischen amerikanischen Soulmusik aus den 60er und 70er Jahren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Joy Denalane (@joydenalane)


Die Gäste der Woche bei „Volle Kanne“ im Überblick:

Montag (16. November): Joy Denalane (Sängerin), Dienstag (17. November): Michael Kessler (Schauspieler und Komiker), Mittwoch (18. November): Sebastian Ströbel (Schauspieler), Donnerstag (19. November): Dr. Dilek Gürsoy (Herzchirurgin), Freitag (20. November): Rebecca Immanuel (Schauspielerin)

„Volle Kanne“ im TV, Stream und in der Mediathek

Das Servicemagazin läuft in der Regel montags bis freitags von 9.05 Uhr bis 10.30 Uhr beim  „ZDF“ im Free-TV, kann jedoch auch hier live im Internet gestreamt werden. Eine Wiederholung des Frühstücksmagazin wird zwar nicht im Fernsehen ausgestrahlt, dafür können vergangene Folgen dennoch bis zu einem Monat nach Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek geschaut werden.

„Volle Kanne“ seit 1999 – alle Rubriken des Servicemagazins im Überblick

Besonders beliebt ist das Frühstücksmagazin wegen seiner vielfältigen und interessanten Rubriken: Neben Gesundheitstipps von Günter Gerhardt als auch Rezeptideen und Kochanleitungen von Armin Roßmeier werden immer wieder (Top-)Themen zu den Bereichen Recht, Familie, Arbeit, Finanzen oder Gesundheit abgedeckt. Von Elmar Mais‘ Garten- und Wohnideen können sich Heimwerkeranfänger und -profis inspirieren lassen.

Ebenfalls populär ist die Rubrik „Ach, so!“, welche jeden Freitag die wichtigsten Themen für Verbraucher zusammenträgt. Die verwandte Kategorie „Ach, was?!“ befasst sich hingegen täglich mit den neuesten Geschichten oder Gerüchten über Promis aus aller Welt. Besonders brisante Klatsch- und Tratsch-Themen werden von der Society-Expertin Patricia von der Heyde unter die Lupe genommen.

Seit 2006 ist auch Florian Weiss immer wieder bei „Volle Kanne“ als der sogenannte „Besserwisser“ zu sehen. Hier begeistert er die Zuschauer mit allerlei Kuriositäten des Alltags, Erklärungen zu dem Ursprung diverser Sprichwörter und auch zu physikalischen Phänomenen. Dazu können alle Rate-Lustigen sogar selbst aktiv werden, denn es werden immer wieder kleine Spiele und Fragen an die Zuschauer gestellt, die es zu lösen und beantworten gilt.

Doch auch bei dem prominenten „Frühstücksgast“ können die „Volle Kanne“-Zuschauer aktiv werden, indem sie dem eingeladenen Promi Fragen zu seiner Person, seinem Beruf oder anderen spannenden Themen stellen.

Das sind die „Volle Kanne“-Moderatoren

Nadine Krüger

Seit 2009 moderiert Nadine Krüger das Frühstücksmagazin „Volle Kanne“ schon. Dieses Format war jedoch bereits 2009 schon kein Neuland für sie, da die Moderatorin im Jahr 2007 für das SAT1 „Frühstücksfernsehen“ vor der Kamera stand. Auch als Schauspielerin versuchte sich Nadine Krüger in Rollen diverser Fernsehserien.

Ingo Nommsen

Er ist das Urgestein des Servicemagazins: Der diplomierte Journalist blickt auf viele Jahre bei Radio, Film und Fernsehen zurück. Durch seine ausgeglichene Art schafft er bei „Volle Kanne“ immer wieder den Balanceakt zwischen geselligen Konversation und ernsteren Themen. Seit Oktober 2000 moderiert er nicht nur das Frühstücksmagazin, sondern hat auch immer wieder Gast-Moderationen bei diversen ZDF-Formaten wie den „Silvester-Countdown“, „25 Jahre Wetten, dass…?!“, „Wege zum Glück“ oder den „hallo deutschland Jahresrückblick“.

Eva Mühlenbäumer

Für Eva Mühlenbäumer war schon früh klar: Sie möchte ins Fernsehen. Vor allem, um Fragen zu stellen und verschiedene Lebensarten und -wege darzustellen. Nach vielen Stationen bei „hallo deutschland“, „sonntags“ oder der „heute-show“ verstärkt sie seit 2012 das „Volle Kanne“-Team. Auch bei „WISO“ steht sie seit 2018 vertretungsweise vor der Kamera.

Carsten Rüger

Carsten Rüger hat schon viel von der Welt gesehen: Nach seinem Volontariat berichtete er aus den verschiedensten Ecken, unter anderem aus Haiti, Italien aber auch Heiligendamm. Sein Beruf ist heute noch durch Vielseitigkeit geprägt: Der 49-Jährige moderiert nicht nur „Volle Kanne“, sondern auch die „heute“-Nachrichten, welche ebenfalls morgendlich ausgestrahlt werden. Seine interkulturellen Erfahrungen und journalistischen Kenntnisse verhelfen immer wieder zu spannenden und abwechslungsreichen Gesprächen bei den morgendlichen „Volle Kanne“-Unterhaltungen.

Hier bekommt ihr Infos zu den aktuellen Folgen anderer Talkshows: