„The Taste“ 2021: Wer hat das Finale gewonnen? Alle Infos

Seit dem 1. September läuft die neunte Staffel der Sat.1-Kochsendung "The Taste". Dabei müssen die Kandidaten die Juroren und Experten von ihren Gerichten mit nur einem Löffel überzeugen. Doch wer sitzt in der Jury von "The Taste" 2021, wer sind die Kandidaten, wann läuft die Show im TV und wo kann die Koch-Show online gestreamt werden? Und wer gewinnt? Alle Infos zur Sendung gibt es hier!
The Taste: Kandidaten, Jury, Köche, Sendestart, Sendetermine – alle Infos zur Sat.1-Kochshow
Foto: Sat.1

Bei „The Taste“ 2021 werden seit dem 1. September wieder die Kochlöffel geschwungen! Doch welche Köche sitzen dieses Jahr in der Jury, wer moderiert die Koch-Show und welche Kandidaten treten in der neunten Staffel an? Wer ist weiter? Wer ist raus? Und wer gewinnt am Ende? Alles, was ihr über „The Taste“ wissen müsst, im Überblick.

„The Taste“ 2021: Wer hat gewonnen?

Zwei Kandidaten fliegen bei „The Taste“ pro Show raus. Der Coach, dessen Team im Teamkochen verloren hat, muss einen Kandidaten nach Hause schicken. Und nach dem Solokochen gehen alle Kandidaten, die mindestens einen roten Stern für ihren Löffel erhalten haben, ins Ausscheidungskochen. Der Gast-Juror entscheidet dann, welcher Löffel der schlechteste ist.

Folge 9 (27. Oktober): Finale! Und das mit gleich zwei Gast-Juroren. Die frühere „The Taste“-Siegerin Lisa Angermann, mittlerweile selbst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, kommt im Teamkochen zum Einsatz. Beim Solokochen bewertet Star-Koch Roland Trettl, einst selbst als Coach bei „The Taste“, die Löffel.

Die Regeln sind im Finale ein wenig anders. Im Teamkochen scheidet ein Kandidat aus. Es erwischt Tim aus dem Team von Tim Raue. Danach kommt es zu einer Duell-Runde und anschließend zum finalen Kochen. Hanna, Christopher und Paula landen auf den ersten drei Plätzen. Die beiden Erstplatzierten dürfen sich ihre Duellpartner auswählen.

Hanna, Paula und Katrin setzen sich in ihren Duellen gegen Janni, Maximilian und Christopher durch – dadurch wird das Finale von The Taste am Ende zum großen Frauen-Finale! Beim finalen Kochen fällt die Entscheidung: Paula aus dem Team von Tim Raue setzt sich gegen ihre zwei Kontrahentinnen durch. Paula ist damit die Gewinnerin von „The Taste“ 2021 und darf sich über ihr eigenes Kochbuch und 50.000 Euro Siegprämie freuen! Für Coach Raue ist es der erste Triumph bei „The Taste“.

Folge 8 (20. Oktober): Halbfinale! Der goldene Stern im Teamkochen geht an Hanna aus dem Team von Alex Kumptner. Sie steht damit als erste Finalistin fest. Einen roten Stern gibt es diesmal zur Überraschung aller nach dem Teamkochen nicht, alle kommen weiter. Im Solokochen hagelt es dann rote Sterne für Janni (Team Tim Raue) und Maximilian (Team Alexander Herrmann), beide müssen ins Ausscheidungskochen. Maximilian verliert und ist damit raus. Oder doch nicht? Alex Kumptner zieht seinen Joker und rettet ihn.

Folge 7 (13. Oktober): Viertelfinale bei „The Taste“. Mit dabei ist heute Gast-Juror Ricky Saward. Christopher (Team von Tim Raue) bekommt beim Teamkochen den goldenen Stern, Hanna (Team von Alex Kumptner) bekommt den roten Stern. Damit ist sie raus. Eigentlich. Denn Alexander Herrmann zieht seinen Joker und holt sie in sein Team.

Im Solokochen überzeugt Janni aus dem Team von Tim Raue auf ganzer Linie. Er bekommt für seine Leistung drei goldenen Sterne. Der vierte goldene Stern geht an Tanja (Team Frank Rosin), doch weil sie auch einen roten Stern erhält, muss sie gegen Tim (Team Tim Raue), der zwei rote Sterne kassiert, ins Entscheidungskochen. Gast-Juror Ricky Saward entscheidet sich für Tim – und damit gegen Tanja. Für sie ist die Show damit beendet. Und Frank Rosin hat kein Teammitglied mehr.

Folge 6 (6. Oktober): Besonders unter Druck stehen zwei Köche: Frank Rosin und Alexander Herrmann. Beide haben nur noch einen Kandidaten in ihrem Team, für Tanja und Maximilian wird das Teamkochen somit zum Solokochen. Beim Teamkochen bekommt Katrin aus dem Team von Alex Kumptner den roten Stern. Kumptner entscheidet sich dennoch für ihren Verbleib in der Show, schmeißt dafür Sabine raus. Den goldenen Stern sichert sich Paula aus dem Team Tim Raue.

Nach dem Solokochen bekommt Hanna zwei goldene Sterne, Maximilian und Katrin erhalten jeweils einen. Janni (Team Alex Kumptner), Tanja (Team Frank Rosin) und Tim (Team Tim Raue) müssen nach zwei und jeweils einem roten Stern ins Ausscheidungskochen. Gast-Juror The Duc Ngo entscheidet sich gegen Janni, der damit die Show verlassen muss. Eigentlich. Aber Alexander Herrmann und Tim Raue ziehen beide für Janni den Joker. Er entscheidet sich für das Team Tim Raue und bleibt bei „The Taste“.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von The Taste (@thetastesat1)

Folge 5 (29. September): Die Regeln beim Teamkochen werden verändert: Pro Team müssen je zwei Löffel abgegeben werden – und alle Kandidaten des Gewinnerteams sind im Solokochen vor dem Ausscheiden geschützt. Es gewinnt ausgerechnet Alex Kumptners Team, das als einziges noch vollständig ist. Team Alexander Herrmann verliert dagegen den nächsten Kandidaten: Chris muss gehen, Maximilian bleibt als letzter Kandidat übrig. Für das Solokochen bekommen Janni und Hanna aus dem Team Alex Kumptner einen roten Stern, sind aber dank des Teamkochens sicher. Leonel und Tanja aus dem Team Frank Rosin hingegen nicht. Das Ausscheidungskochen entfällt jedoch, weil Leonel einen allergischen Schock bekommt und nicht mehr antreten kann. Er ist somit raus.

Folge 4 (22. September): Das Teamkochen endet zwar für Maximilian aus dem Team Alexander Herrmann mit dem roten Stern, der Coach entscheidet sich aber dafür, Tanja rauszuschmeißen. Doch wenig überraschend zieht Frank Rosin seinen Joker und holt die Kandidatin in sein Team. Im Solokochen bekommen Luke (Team Tim Raue), Sabine (Team Alex Kumptner) und Leonel (Team Frank Rosin) – der durch den Goldenen Stern im Teamkochen allerdings geschützt ist – rote Sterne für den schlechtesten Löffel. Im Entscheidungskochen zum Thema Pasta unterliegt Luke aus dem Team Tim Raue.

Folge 3 (15. September): Nach dem Teamkochen ist für Michelle (40) aus dem Team Frank Rosin die Show vorzeitig beendet. Nach dem Solokochen bekommt Ewa (63) aus dem Team Frank Rosin alle vier roten Löffel. Damit ist sie ohne Entscheidungskochen raus.

Folge 2 (8. September): Stefanie (42) aus dem Team Frank Rosin ist nach dem Teamkochen raus. Marlene (33) aus dem Team Alexander Herrmann fliegt nach dem Solokochen raus.

Folge 1 (1. September): Kein Kandidat rausgeflogen

Wer sind die Kandidaten bei „The Taste“ 2021?

Bei „The Taste“ können sowohl Hobby- als auch Profiköche mitmachen. Zum Beginn der Staffel entscheidet sich, wer einen Platz in einem der Teams ergattert. Wie Sat.1 erklärte, gab es über 2000 Bewerbungen – und 31 Kandidaten haben es durch das Casting geschafft und kämpfen zum Auftakt der neuen Staffel um die 16 begehrten Plätze in den Teams. Unter den 31 sind 17 Frauen – so viele wie noch nie zuvor.

„The Taste“ 2021: Wer ist in welchem Team?

Die Hobby- und Profiköche stellen sich zu Beginn der Staffel mit ihrem ersten Löffel vor. Die Coaches, die blind verkosten, können den jeweiligen Kandidaten einen Platz in ihrem vierköpfigen Team anbieten. Haben mehrere Jury-Mitglieder Interesse, entscheidet der Kandidat, zu welchem Coach er geht.

In Stein gemeißelt sind die Teams allerdings nicht. Jeder Coach hat einen Joker, mit dem er einen ausgeschiedenen Kandidaten in sein Team holen kann.

Das sind die Teams bei „The Taste“ 2021 nach Folge 8:

  • Team Alexander Herrmann: Katrin (22, Nachrückerin für Missy)
  • Team Alex Kumptner: Hanna (28, Joker in Folge 7), Maximilian (33, Joker in Folge 8)
  • Team Tim Raue: Christopher (29), Paula (21), Tim (30), Janni (22, Joker in Folge 6)
  • Team Frank Rosin:

Wann ist „The Taste“ 2021 gestartet?

Das Warten hat ein Ende: Am 1. September startet die neue Staffel von „The Taste“ bei Sat.1. In neun Folgen wird jeden Mittwoch zur Primetime um 20.15 Uhr um die Wette und den guten Geschmack gekocht.

Wie sind die Sendetermine von „The Taste“ 2021?

  • Folge 1: 01.09.2021, 20.15 Uhr
  • Folge 2: 08.09.2021, 20.15 Uhr, Gast-Jurorin: Star-Köchin Viktoria Fuchs
  • Folge 3: 15.09.2021, 20.15 Uhr, Gast-Jurorin: Köchin Haya Molcho aus Israel
  • Folge 4: 22.09.2021, 20.15 Uhr, Gast-Juroren: Johanna Maier mit Sohn Didi Maier
  • Folge 5: 29.09.2021, 20.15 Uhr, Gast-Juror: Max Strohe
  • Folge 6: 06.10.2021, 20.15 Uhr, Gast-Juror: The Duc Ngo
  • Folge 7: 13.10.2021, 20.15 Uhr, Gast-Juror: Ricky Saward
  • Folge 8: 20.10.2021, 20.15 Uhr
  • Folge 9: 27.10.2021, 20.15 Uhr

Wo kann man „The Taste“ 2021 online streamen und Wiederholungen schauen?

Neben den Ausstrahlungen im TV auf Sat.1 könnt ihr die Kochshow auch online im Livestream verfolgen oder verpasste Folgen nachschauen. Den Stream und die Wiederholungen findet ihr auf der Website von Sat.1 und auf Joyn.

Wer ist in der Jury von „The Taste“ 2021?

Die „The Taste“-Dreharbeiten für die neunte Staffel sind bereits im vollen Gange. In der Jury sitzen auch in diesem Jahr altbekannte Gesichter der Gastro-Szene: Neben Alexander Herrmann und Frank Rosin werden Tim Raue und Alexander Kumptner die Gerichte der „The Taste“-Teilnehmer verkosten und bewerten.

Wer ist die Moderatorin von „The Taste“ 2021?

Das Curvy Model Angelina Kirsch moderiert seit 2020 „The Taste“. Auch in der diesjährigen Staffel wird die hübsche Blondine die neunte Staffel der Sat.1-Kochsendung begleiten.

Wer hat die vergangenen Staffeln von „The Taste“ gewonnen?

Die achte Staffel von „The Taste“ im Jahr 2020 konnte das Jury-Mitglied Alex Kumptner mit seinem Schützling Lars Fumic für sich entscheiden.

Im Jahr zuvor setzte sich der Koch Marko mit seinem Coach Alexander Hermann im „The Taste“-Wettkampf durch.

Was ist das Konzept von „The Taste“?

Eine jede Staffel von „The Taste“ beginnt mit der Teamzuteilung. Um sich einen Platz im Team eines der Jury-Mitglieder zu sichern, müssen die Kandidaten ein innerhalb von 60 Minuten ein Gericht zubereiten. Lediglich ein Löffel dieses Gerichts wird jeweils an die Jury-Köche zur Verkostung verteilt. Überzeugt der Löffel des „The Taste“-Kandidaten mindestens einen Juroren, ist der Koch eine Runde weiter. Kämpfen mehrere Jury-Mitglieder um den Kandidaten, kann er sich selbst aussuchen, welchem Team er sich anschließen möchte.

Die „The Taste“-Teams kochen in jeder Folge unter der Anleitung ihrer Coaches für einen Experten, der die Löffel verkostet und bewertet. In jeder Episode muss ein Kandidat, der im Köche-Team mit der schlechtesten Bewertung ist, die Sat.1-Show verlassen. Darüber hinaus fliegt noch ein weiterer Kandidat, der mindestens einen roten Stern erhalten hat.

Neben dem Anreiz, zum besten Hobbykoch Deutschlands gekürt zu werden, winken dem Gewinner der Kochsendung sogar 50.000 Euro und die einmalige Chance, ein eigenes Kochbuch zu veröffentlichen.

Lest hier mehr zu „The Taste“: