The Masked Singer Axolotl
Das Aloxotl ist eines der zehn Kostüme der 5. Staffel von "The Masked Singer". Foto: ProSieben/Willi Weber

Die fünfte Staffel von „The Masked Singer“ ist da! Zu den Kostümen der fünften Staffel zählt auch das Axolotl. Wir stellen es euch vor und zeigen, wie es aussieht. Außerdem gibt es alle Spekulationen. Welcher Promi steckt in dem Kostüm?

Wie sieht das Axolotl bei „The Masked Singer“ aus?

Das Axolotl ist das siebte Kostüm, das zur neuen „TMS“-Staffel vorgestellt wurde – und wohl die farbenfrohste Maske von allen. „Damit das Axolotl in seiner ganzen Pracht erstrahlen kann, haben wir Unmengen an Perlen in Regenbogenfarben auf dem Kostüm montiert. Die schimmern jeweils in der gleichen Farbe wie der Stoff“, so Gewandmeisterin Alexandra Brandner. Wie es im Detail aussieht, seht ihr hier:

Mit einem Zeitaufwand von 700 Stunden ist das Axolotl eines der aufwendigsten Kostüme der fünften „TMS“-Staffel. Zudem sind die 1,60 Meter Spannweite der Tentakeln sehr ausladend. Außerdem wurden extra LED-Lichter verbaut, um das Axolotl je nach Stimmungslage farblich noch besser zu unterstützen. Insgesamt wurde für das Kostüm Schicht für Schicht ein schimmernder Stoff mit funkelnden Perlmuttfarben in zwölf durchscheinenden Farbtönen geairbrusht.

>> Ritterschlag für „The Masked Singer“ – neuer Sendeplatz für den TV-Hit im Herbst <<

Wie farbenfroh das Axolotl aber letztendlich wirklich ist, wird man wohl nur in der Show selbst sehen können, wenn die Farben und Lichter entsprechend zur Geltung kommen werden.

Das Axolotl bei „The Masked Singer“: Welche Spekulationen gibt es?

An dieser Stelle folgen die Zuschauer- und Rateteam-Tipps.

>> „The Masked Singer“: Sendestart, Kostüme, Detektive – die Infos zur 5. Staffel <<

Das sind die anderen Kostüme bei „The Masked Singer“: