Judith Rakers
Foto: Jens Kalaene/dpa

Überraschung! Mit diesem Promi hatte niemand gerechnet: Judith Rakers war das Küken bei „The Masked Singer“.

Kurz vorm Halbfinale in Folge vier musste das Küken seine Maske abnehmen. Drunter steckte Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers. Die Moderatorin hatte niemand auf dem Schirm: sie wurde in keiner Folge vom Rateteam genannt und auch beim Zuschauer-Voting war Rakers nicht zu finden. Hier fassen wir die vierte Folge für euch zusammen.

>> „The Masked Singer“, Folge 4: Judith Rakers schlüpft aus dem Küken <<

Das Küken bei „The Masked Singer“: Welche Spekulationen gab es?

Wer ist das Küken? Direkt im Anschluss an den ersten Auftritt des Kükens herrschte noch große Uneinigkeit: Das Rateteam hatte keinen wirklichen Plan, in der ProSieben-App lag Evelyn Burdecki auf Rang eins. Zwischenzeitlich hatte sich Komikerin Enissa Amani auf den ersten Platz geschlichen, ist mittlerweile aber auch nach hinten gerückt. Stattdessen haben die Fans aktuell Schauspielerin Jella Haase ins Auge gefasst.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Die Frage ist: Hat das Küken wirklich eine solch piepsige Stimme oder macht uns hier jemand etwas vor? Haase würde jedenfalls passen, hier könnt ihr euch ein Bild von ihrer Stimme machen, falls sie euch nicht geläufig ist.

>> „The Masked Singer“: Vergesst die Indizien! <<

Rateteam-Tipps in Folge 4:

  • Rea Garvey: Anna Loos (Schauspielerin und Sängerin), Johanna Wokalek (Schauspielerin)
  • Ruth Moschner: Palina Rojinski (Schauspielerin), Annette Frier (Schauspielerin), Iris Berben (Schauspielerin), Emma Schweiger (Schauspielerin)
  • Lena Gercke: Jella Haase (Schauspielerin)

>> „The Masked Singer“: Steven Gätjen bricht das Schweigen, Zuschauer feiern ihn <<

Zuschauer-Tipps in Folge 3:

  1. Jella Haase (Schauspielerin)
  2. Karoline Herfurth (Schauspielerin)
  3. Emma Schweiger (Schauspielerin)

Rateteam-Tipps in Folge 3:

  • Rea Garvey: Caro Daur (Influencerin), Karoline Herfurth (Schauspielerin)
  • Ruth Moschner: Palina Rojinski (Schauspielerin), Annette Frier (Schauspielerin)
  • Steven Gätjen: Luna Schweiger (Schauspielerin)

>> „The Masked Singer“: Warum hat das Rateteam Thomas Anders ignoriert? <<

Zuschauer-Tipps in Folge 2:

  1. Jella Haase (Schauspielerin)
  2. Karoline Herfurth (Schauspielerin)
  3. Enissa Amani (Komikerin)

Rateteam-Tipps in Folge 2:

  • Rea Garvey: Collien Ulmen-Fernandes (Schauspielerin)
  • Ruth Moschner: Maren Kroymann (Schauspielerin), Cordula Stratmann (Komikerin), Lisa Feller (Schauspielerin)
  • Smudo: Enissa Amani (Komikerin)

Zuschauer-Tipps in Folge 1:

  1. Evelyn Burdecki (TV-Persönlichkeit)
  2. Ilka Bessin (Komikerin)
  3. Martina Hill (Komikerin)

Rateteam-Tipps in Folge 1:

  • Rea Garvey: –
  • Ruth Moschner: Maren Kroymann (Schauspielerin) und Tahnee (Komikerin)
  • Carolin Kebekus: Cheyenne Ochsenknecht (Model)

>> „The Masked Singer“: Erste Folge beschert ProSieben-Show neuen Rekord <<

Das Küken bei „The Masked Singer“: Welche Indizien gab es?

Bevor der jeweilige Kandidat die Bühne betritt, wird ein Video gezeigt, in dem Indizien zur Person enthalten sind. Diese sollen dem Rateteam – und den Zuschauern vor den Fernsehbildschirmen dabei helfen, die Kostüme letztlich den richtigen Promis zuzuordnen. Alle Neuigkeiten dazu findet ihr hier!

Ob es sich allerdings lohnt, sich aufgrund der Indizien den Kopf zu zerbrechen, stellen wir infrage. Diese sind in dieser Staffel vielmehr als Spielerei und Zeitvertreib zu sehen. Hier gehen wir näher auf diese Thematik ein.

  • ließ Männerherzen schneller schlagen (neu)
  • Tacho-Anzeige auf circa 30 (neu)
  • landet in Nest und unterhält sich mit Rotkehlchen (neu)
  • landet neben drei Menschen auf Sofa (neu)
  • Tisch mit Tupperdosen (neu)
  • Temperatur auf 40 Grad hochgeschraubt
  • landet im Wald
  • Wippe hilft beim Fliegen
  • freut sich über Gesellschaft
  • hat das Warten satt
  • musste üben, üben, üben
  • ist ungeduldig
  • will mit den Großen mithalten
  • Stethoskop

>> The Masked Singer: Carolin Kebekus begeistert, Ruth Moschner fällt durch <<

Wie sieht das Küken bei „The Masked Singer“ aus?

Kuschlig und gigantisch – diese zwei Wörter beschreiben das Küken wohl am besten. Über zehn Meter Fell wurden für das Kostüm verwendet, ganze 3,8 Meter muss man zurücklegen, um es zu umrunden.

Für das gewisse Etwas sorgen vier Meter Pailettenstoff und rund 500 Strasssteine, die auf dem ganzen Kostüm verteilt sind und die Maske besonders hell strahlen lassen. Das Fell des „kleinen“ Vogels ist in Blau und Weiß gehalten.

Insgesamt rund 200 Stunden Arbeit haben die Kostümbildner um Alexandra Brandner in das Kostüm gesteckt, zehn Kilogramm bringt das Küken auf die Waage. Doch wer verbirgt sich dahinter? Eines hat Sender ProSieben auf seiner Homepage schon verraten: Das Küken „ist total verspielt und hat so manchen Blödsinn im Kopf“. Wir sind gespannt!

>> Alle Informationen zur vierten Staffel von „The Masked Singer“ gibt es hier!<<

Das sind die anderen Kostüme bei „The Masked Singer“