„The Masked Singer“ 2021: Peter Kraus war das Stinktier

Das Stinktier war eines von zehn Kostümen von "The Masked Singer 2021". In Folge 3 war Schluss. Unter der Maske verbarg sich Peter Kraus.
"The Masked Singer" Stinktier Peter Kraus
Peter Kraus (82), Sänger, als enttarntes Stinktier auf der „The Masked Singer“-Bühne. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Zu den Kostümen der 5. Staffel von „The Masked Singer“ zählte auch das Stinktier. Nach Folge drei war die Reise des Stinktiers allerdings bereits vorbei. Als die Maske fiel, kam Peter Kraus darunter hervor.

Den 82 Jahre alten Sänger und Schauspieler aus Österreich hatten weder Rateteam noch Zuschauer auch nur ansatzweise auf dem Radar gehabt, weshalb die Enthüllung für verwunderte Gesichter sorgte.

Das Stinktier bei „The Masked Singer 2021“: Welche Spekulationen gab es?

Zuschauer-Tipps in Folge 3:

  1. Steffen Henssler (Koch)
  2. Riccardo Simonetti (Entertainer)
  3. Harald Glööckler (Modedesigner)

Rateteam-Tipps in Folge 3:

  • Rea Garvey: Michael Mittermeier (Komiker)
  • Ruth Moschner: Michael Holm (Sänger), Jörg Dräger (Moderator)
  • Steven Gätjen: David Kross (Schauspieler)

>> „The Masked Singer“: Peter Kraus als Stinktier enttarnt – so lief Folge 3 <<

Zuschauer-Tipps in Folge 2:

  1. Riccardo Simonetti (Entertainer)
  2. Harald Glööckler (Modedesigner)
  3. Julian F. M. Stoeckel (Entertainer)

Rateteam-Tipps in Folge 2:

  • Rea Garvey: Frank-Walter Steinmeier (Bundespräsident)
  • Ruth Moschner: Ralph Caspers (Moderator), Carsten Maschmeyer (Unternehmer)
  • Janin Ullmann: Joko Winterscheidt (Moderator)

>> „The Masked Singer 2021“: Pierre Littbarski war der Hammerhai – so lief Folge 2 <<

Zuschauer-Tipps in Folge 1:

  1. Harald Glööckler (Modedesigner)
  2. Oliver Pocher (Komiker)
  3. Riccardo Simonetti (Entertainer)

Rateteam-Tipps in Folge 1:

  • Rea Garvey: Ingo Mommsen (Moderator)
  • Ruth Moschner: Ingo Zamperoni (Moderator), Marc Bator (Moderator)
  • Alvaro Soler: Jan Josef Liefers (Schauspieler)

>> „The Masked Singer 2021“: Jens Riewa steigt aus der Chili – so lief Folge 1 <<

Am Stinktier verzweifelten Zuschauer und Rateteam regelmäßig. Zunächst wurde sich auf Harald Glööckler eingeschossen. In der Folge herrschte bei den Tipps aber ein regelrechtes Chaos, nicht einmal in Sachen Beruf ging es in eine Richtung: Von Koch Steffen Henssler über Komiker Michael Mittermeier bis hin zu Moderator Jörg Dräger war alles dabei.

Wie sieht das Stinktier bei „The Masked Singer 2021“ aus?

Das Stinktier ist das vierte Kostüm, das zur neuen „TMS“-Staffel vorgestellt wurde – und wohl mit das filigranste aller Kostüme. „Am schwierigsten war es, die gigantische Haarpracht des Stinktiers in die richtige Form zu bringen und so zu festigen, dass die Frisur selbst bei Bewegung bestehen bleibt, selbst bei Bewegung. Das war ein Kampf gegen die Schwerkraft, denn die langen Haare sind echt schwer“, so Maskenbauerin Marianne Meinl zum Konzept der Maske. Wie es im Detail aussieht, seht ihr hier:

Mit ihrer Mischung aus schwarz und weiß wirkt die Maske absolut zeitlos. Als besonderes Schmankerl wurde ein historisches Schnittmuster von Charles Frederick Worth, dem Begründer der Haute Couture, aus dem Jahr 1864 verfremdet. Insgesamt wurden 500 Stunden für das Stinktier aufgewendet.

>> Ritterschlag für „The Masked Singer 2021“ – neuer Sendeplatz für den TV-Hit im Herbst <<

Wer aber im Kostüm stecken wird, muss sehr behutsam mit der Maske umgehen. denn der über vier Meter lange Schwanz ist besonders sensibel und droht, leicht Schaden zu nehmen. Daher ist äußerste Vorsicht geboten, wenn das Stinktier auf die Bühne kommt. So ein Schwanz will schließlich geschützt sein.

>> „The Masked Singer 2021“: Sendestart, Kostüme, Detektive – die Infos zur 5. Staffel <<

Das sind die anderen Kostüme bei „The Masked Singer 2021“: