Alvaro Soler
Foto: ProSieben/ProSieben/Richard Hübner

Sänger Alvaro Soler unterstützt in der ersten Folge der fünften „The Masked Singer“-Staffel das Rateteam im Studio. Der 30-Jährige soll der Stamm-Besetzung aus Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) helfen zu entschlüsseln, welche Promis sich unter den Kostümen der ProSieben-Show befinden.

„Ich freue mich sehr, zum ersten Mal bei ‚The Masked Singer‘ dabei zu sein und gemeinsam mit Ruth und Rea im Rateteam mir den Kopf zu zerbrechen, welche Stars unter den Masken stecken. In den letzten Staffeln wurde auch ich unter einer der Masken vermutet. Ich glaube es wird super unterhaltsam, aber auch sehr schwierig, hier richtig zu liegen“, sagt der spanische Sänger.

>> „The Masked Singer“: Zeiten, Kostüme, Detektive – Alle Infos zur 5. Staffel <<

Auch Moderator Matthias Opdenhövel ist voller Vorfreude auf die neue Staffel: „Endlich läuft ‚The Masked Singer‘ am Samstag Abend. Viele Fans haben sich das gewünscht. Ich mir auch, aber ich hatte ja bisher samstags ziemlich oft noch was anderes zu tun. Nun kann die ganze Familie bis zum Ende schauen, weil am nächsten Tag ausgeschlafen werden kann. ‚The Masked Singer‘ ist eine Drei-Generationen-Show und die sitzt jetzt samstags zur besten Sendezeit auf der Couch. Das TV- Lagerfeuer ist wieder da.“

„The Masked Singer“: 5. Staffel beginnt am Samstag

Bei „The Masked Singer“ singen Promis in Ganzkörperkostümen, die ihre wahre Identität verschleiern. Das Rateteam im Studio und die Zuschauer zu Hause rätseln, wer unter den Masken stecken könnte. Bislang war die Treffer-Quote nicht besonders hoch.

>> Ritterschlag für „The Masked Singer“ – neuer Sendeplatz für den TV-Hit im Herbst <<

Zum ersten Mal bleiben zwei der zehn neuen Masken geheim und treten erst exklusiv in der ersten großen Liveshow ins Rampenlicht. Und erstmals präsentiert ProSieben seine Erfolgsshow „The Masked Singer“ am Wochenende – immer samstags, ab 16. Oktober 2021, um 20:15 Uhr, live.

Zudem treten die prominenten Undercover-Sänger erstmals wieder seit anderthalb Jahren in der fünften „The Masked Singer“-Staffel vor besetzten Rängen mit Live-Publikum im Studio auf.