Stefanie Heinzmann
Foto: Andreas Arnold/dpa

Die erste Folge der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ ist Geschichte. Bei uns erfahrt ihr, welcher Promi als Erstes enttarnt wurde und wie Show Nummer eins verlief.

Zehn Prominente traten in schrillen Kostümen am 10. März zur ersten Folge der zweiten Staffel von „The Masked Singer“ an. Welche Promis sich unter den Masken verbergen, müssen die Jury sowie die Zuschauer erraten.

The Masked Singer: Enthüllungen, Indizien, Spekulationen, Sendetermine

Nach über drei Stunden Liveshow stand dann fest, welcher Kandidat sein Kostüm enttarnen muss: Der Dalmatiner bekam die wenigsten Zuschauerstimmen und musste seine Maske abnehmen. Dahinter kam Sängerin Stefanie Heinzmann zum Vorschein.

Ein bisschen Raab bei „Masked Singer“: So lief die erste Folge

Fünf Duelle fanden in der ersten Folge statt. Der Sieger des jeweiligen Duells war sicher in der nächsten Runde, die Verlierer mussten zunächst zittern.

So lief die erste Folge bei „The Masked Singer“:

Duell 1: Der Wuschel setzte sich gegen den Roboter durch.

Duell 2: Die Kakerlake gewann gegen den Hasen.

Duell 3: Das Faultier bekam mehr Zuschauerstimmen als der Dalmatiner.

Duell 4: Die Göttin setzte sich gegen die Fledermaus durch

Duell 5: Der Drache gewann die Abstimmung gegen das Chamäleon

So lief die Enttarnung des Dalmatiners

Kurz vor der Enttarnung gab die Jury noch einmal ihre finalen Tipps ab, wer unter der Dalmatiner-Maske steckt:

  • Judith Williams (Carolin Kebekus)
  • Lena Meyer-Landrut (Ruth Moschner)
  • Désirée Nick (Rea Garvey)

Online-Voting der Zuschauer

  • 1). Désirée Nick
  • 2). Victoria Swarovski
  • 3). Judith Williams
  • 4). Heidi Klum

Übrigens: Hier findet ihr die Sendetermine sowie weitere Infos zur zweiten Staffel von „The Masked Singer“.