The Masked Singer Chamäleon
Foto: obs/ProSieben/Willi Weber

Die zweite Staffel der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ ist gestartet. Ein Prominenter verbirgt sich dieses Jahr hinter dem Chamäleon.

Beim Chamäleon haben die Zuschauer einen klaren Favoriten: Nach der ersten Show waren sich schon viele sicher, dass es sich um Didi Hallervorden handelt. Dieser Eindruck hat sich in der zweiten Folge sogar noch einmal verstärkt.

Aber sprechen wirklich alle Indizien für den 84-Jährigen? Andere wollen Martin Semmelrogge unter dem zappeligen Chamäleon erkannt haben. Zudem erscheint es in der aktuellen Coronavirus-Krise fraglich, ob ProSieben einen 84 Jahre alten Mann aus der viel zitierten Risikogruppe weiter ins Rennen schickt:

The Masked Singer: Deshalb kann Didi Hallervorden nicht das Chamäleon sein

Bei uns bekommt ihr einen Überblick über alle relevanten Indizien und Spekulationen rund um das Chamäleon. Neue Hinweise liefert die dritte Show am Dienstag, 24. März.

The Masked Singer: alle Kostüme, Start, Jury und Termine der neuen Staffel

Das Chamäleon: Indizien, Songs und Spekulationen

Indizien:

  • Kochlöffel im Einspieler (neu)
  • „Pause ist ein Fremdwort für mich“ (neu)
  • „Ich habe in meinem Leben immer wieder Neuanfänge gewagt“
  • Nummer 37
  • Schilder mit „Ding Dong“-Aufschrift im Einspieler
  • Männerstimme
  • kann nicht singen
  • rund 1,80 Meter groß
  • Hinweisschild im Einspieler mit Aufschrift „Das Original“
  • Sagt von sich, viele Gesichter zu haben – ein Schauspieler?

Songs:

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Spekulationen:

  • Folge 3: Dieter Hallervorden, Hugo Egon Balder, Bürger Lars Dietrich (Rateteam)
  • Folge 3: Dieter Hallervorden, Bürger Lars Dietrich, Horst Lichter (Zuschauer)
  • Folge 2: Dieter Hallervorden (Rateteam)
  • Folge 2: Dieter Hallervorden, Roberto Blanco, Horst Lichter (Zuschauer)
  • Folge 1: Dieter Hallervorden, Martin Semmelrogge (Rateteam)
  • Folge 1: Dieter Hallervorden, Ross Antony, Martin Semmelrogge (Zuschauer)

„The Masked Singer“: Bei diesem Kostüm sind sich die Zuschauer sicher, wer drunter steckt

Diese Infos hatten wir vor der ersten Show zum Chamäleon

Als „bühnenverliebt“ und „schillernd“ wird das Chamäleon auf der „The Masked Singer“-Homepage von ProSieben beschrieben. Ist das bereits eine Anspielung, das sich beispielsweise ein bühnenerfahrener Musiker hinter der Maske verbirgt? Das Chamäleon sei ein „Showtier“ und verwandle die Bühne zum Dancefloor, heißt es weiter.

Das muss allerdings keineswegs bedeuten, dass sich unter dem Kostüm ein bühnenerfahrener Musiker versteckt. Die erste Staffel hat gezeigt, dass ProSieben die Zuschauer mit derlei Hinweisen gerne in die Irre führt. Womöglich spielt die Beschreibung schlicht auf das Aussehen des Chamäleons an, dessen Kostüm aus rund 500.000 Zauberpailletten besteht.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Gemeinsam mit dem Faultier war das Chamäleon das erste Kostüm der neuen Staffel, das ProSieben verkündete.

Spekulationen und Indizien zu den anderen Kandidaten: