Foto: obs/ProSieben/Willi Weber

Die ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ ist mit neuen Kostümen in die zweite Staffel gestartet. Mit am Start ist auch das Faultier. Nun wird fleißig spekuliert, wer sich hinter dem Outfit verbergen könnte.

Nach seinem Hammerauftritt in Show zwei, wo das Faultier „Kiss“ von Prince zum Besten gab, wusste es auch in der dritten Folge zu punkten. Schaut euch hier die Performance von „Volare“ an:

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Das Faultier ist noch ein großes Rätsel. Nach der zweiten Show war Stefan Raab ein heißer Kandidat. Nach dem TV-Ruheständler hörte sich das in der dritten Folge aber eher nicht an.

Auch Luke Mockridge war ein heißer Kandidat, allerdings saß der in Folge 3 im Rateteam. Damit ist klar: Der Entertainer kommt für das Faultier nicht in Frage. So geht das Rätselraten weiter. Bei uns findet ihr alle Indizien und Spekulationen zum Faultier.

„The Masked Singer“: Das sind die Kostüme zur neuen Staffel

Das Faultier: Indizien, Songs und Spekulationen

Indizien:

  • Sprecher einer ganzen Generation (neu)
  • Autos auf einem Handtuch (neu)
  • „Mein Herz ist spanisch“ (neu)
  • „Meine Ukulele hat mir schon viele gute Dienste erwiesen“ – Stefan Raab?
  • Lionel-Messi-Trikot
  • Wäschetrommel im Einspieler
  • Männerstimme
  • knapp 2 Meter groß
  • „In meinen Träumen reite ich auf den höchsten Wellen“
  • hält sich gerne „zuhause“ auf – Promi im Ruhestand?

Songs:

Spekulationen:

  • Folge 3: Mirco Nontschew, Sasha (Rateteam)
  • Folge 3: Stefan Raab, Sasha, Mirco Nontschew (Zuschauer)
  • Folge 2: Stefan Raab, Sasha, Luke Mockridge (Rateteam)
  • Folge 2: Stefan Raab, Faisal Kawusi, Luke Mockridge (Zuschauer)
  • Folge 1: Tim Mälzer, Sasha, Faisal Kawusi (Rateteam)
  • Folge 1: Faisal Kawusi, Stefan Raab, Paul Panzer (Zuschauer)

The Masked Singer: Franziska Knuppe steckte unter der Fledermaus – so lief Folge 2

Diese Infos hatten wir vor der ersten Show zum Faultier

Das Faultier war eines der ersten Kostüme, das ProSieben im Vorfeld der zweiten „The Masked Singer“-Staffel verkündete. Das Outfit ist ziemlich groß und ziemlich flauschig. Und auch bei dieser Verkleidung waren die Kostümbildner wieder kreativ: Das Faultier trägt Flipflops, ein Hawaii-Hemd sowie orangefarbene Badeshorts. Hinzu kommen eine Schlafmaske sowie eine Kette, die aus 200 Nusssteinscheiben besteht.

„Das Faultier ruht am liebten in seiner Hängematte, wenn es nicht gerade auf der Schulter von Moderator Matthias Opdenhövel schlummert“, sagt ProSieben zu der Verkleidung. Ableitungen, welcher Promi sich dahinter verbergen könnte, lassen sich nur schwerlich machen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Spekulationen und Indizien zu den anderen Kandidaten: