Foto: Screenshot SAT.1
Foto: Screenshot SAT.1

Der Jahreswechsel ist für viele die Zeit der guten Vorsätze. Ein besonders beliebter: das Abspecken. Sat.1 und Kabel Eins haben sich dies zum Anlass genommen, um ihre Abnehm-Sendungen zu terminieren: „The Biggest Loser“ und „Rosins Fettkampf“ starten Anfang Januar 2020.

Bereits ab dem 2. Januar wird Kabel Eins die zweite Staffel von „Rosins Fettkampf – Lecker schlank mit Frank“ ausstrahlen – mit neuem Konzept. Denn der TV-Koch wird nicht mehr selbst abspecken, sondern als Coach agieren und die Teams sowie deren Chefs Willi Herren und Rebecca Siemoneit-Barum unterstützen. Der Kampf gegen die Kilos auf Kabel Eins wird jeden Donnerstag ab 20.15 Uhr gezeigt.

Am 5. Januar – und damit rund einen Monat früher als noch 2019 – beginnt die inzwischen zwölfte Staffel von „The Biggest Loser“. Und in dieser wird es einige Neuerungen geben. So bekommen Ex-Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss und Fitness-Experte Ramin Abtin nach dem Ausscheiden von Mareike Spaleck eine neue Coach-Kollegin: Petra Avelar!

Der Grundgedanke bleibt aber erhalten: Die Kandidaten müssen sich zahlreichen körperlichen Aufgaben stellen und lernen, sich gesund zu ernähren. Vermutlich wird es wie im Vorjahr 50 Bewerber geben, aus denen letztlich 18 in das Abnehm-Camp einziehen dürfen, das dieses Jahr nicht in Andalusien steht, sondern auf der griechischen Insel Naxos.

Der Sieger der Sendung wird wieder 50.000 Euro mit nach Hause nehmen dürfen. Im vergangenen Jahr setzte sich Mario durch, der 101,4 kg seines Ausgangsgewichts von 196,1 kg verlor.

Um welche Uhrzeit die Folgen der 12. Staffel von „The Biggest Loser“ auf Sat.1 ausgestrahlt werden, ist noch nicht bekannt. Es darf aber angenommen werden, dass es wie bisher bei 17.45 Uhr bleibt. Alle Infos zu „The Biggest Loser“ 2020 findet ihr auf unserer Themenseite.