Temptation Island 2020 Calvin Jacky
Foto: TVNOW

Der erste Abend auf „Temptation Island“ ist schon ein wenig in Vergessenheit geraten. Das soll nicht sein, wir erinnern noch einmal daran, dass der reichlich tätowierte und muskelbepackte Till zu Beginn des Treuetests auf Bali mit seinem dicken Zeh ein Bikini-Oberteil herunterzog und so im Whirlpool für freie Sicht auf Roxys Brüste sorgte. Danach kuschelte sich die Dame auch noch bei Anbruch der Nacht in sein Bett.

Was vor zehn Wochen wie die erste sichere Fremdgeh-Attacke aussah, mündete am Dienstag in der zehnten und letzten Folge der RTL-Reality-Doku in einem Heiratsantrag. Beim finalen Lagerfeuer war Till wie neu geboren, sprach von Treue und Liebe zu seiner Hanna, womit deren Tränen schnell getrocknet waren. Und als die TV-Zuschauer noch dachten, dass sich der junge Mann da ganz gut aus der Affäre gezogen hat, kniete Till nieder.

Mit zittriger Stimme sagte er zu seiner Freundin, die ihm vor „Temptation Island“ eine Affäre verziehen hatte: „Ich bin dankbar, dass du an meiner Seite geblieben bist. Ich weiß 100-prozentig nach dieser Zeit, dass du die Liebe meines Lebens bist und ich den Rest meines Lebens mit dir verbringen möchte. Deswegen möchte ich dich fragen, ob du meine Frau werden möchtest?“

Und weil Hanna ein braves Mädchen ist, nickte sie artig. Es folgten innige Küsse, womit uns nur die Gratulation an alle Beteiligten bleibt.

Temptation Island: Hier sind alle Paare, die ihre Liebe testen wollen

Aber Friede, Freude, Eierkuchen passt eigentlich nicht so recht ins RTL-Format. Die Macher der Show hatten sich neun Wochen lang sehr viel Mühe gegeben, die vier Paare beim Treuetest in Versuchung zu führen. Und das hatte bis dato doch ganz gut geklappt. Siria und Davide hatten sich bereits Mitte der Staffel getrennt, zuletzt beendeten Michelle und Mateo ihre traurig gewordene Zweisamkeit.

Übrig waren somit noch Pia und Calvin. Bei diesem Paar war früh abzusehen, dass die gemeinsame Reise auf der paradiesischen Insel enden würde. Macho Calvin war frühzeitig auf mehrere Single-Ladys fixiert. Und als RTL die heißen Nächte des blonden Mannes in die Villa der vergebenen Frauen übertrug, konzentrierte sich Pia fortan auf den ach so verständnisvollen Diogo.

So sexy zeigt sich Angela Finger-Erben auf Instagram

Zunächst tauchte sie nur in dessen Arme ab. Zuletzt gab es dann mindestens einige Befriedigungsrituale im Duschraum, ehe Diogo in Pias Bett endgültig demonstrieren durfte, was er drauf hat.

Und so endete im Staffel-Finale von „Temptation Island“ auch diese Beziehung an einem Lagerfeuer, bei dem Calvin immerhin eine Entschuldigung zustande brachte: „Ich habe einen Fehler gemacht … oder zwei, drei, vier.“ Nach der Zählerei verabschiedete sich Calvin zurück ins Single-Leben. Derweil sucht Pia ihr Glück ab sofort bei Diogo.

Temptation Island 2020: So sehen die Single-Ladys aus

Was unterhaltsam und mit großem Unterhaltungspotenzial begann, ging am Ende langweilig und absehbar zu Ende – daran änderte auch der Heiratsantrag nichts. Und so stellen sich selbst Fans der Reality-Show die Frage, ob neben den drei Beziehungen auch eine Fortsetzung von „Temptation Island“ zerschlagen hat. Die Quoten blieben zuletzt deutlich unter der Millionen-Grenze und bieten somit auch keine Argumente.

Was passierte in den vorigen Folgen?

Folge 1: Bis zum ersten Sex ist es nicht mehr weit
Folge 2: „Das sind richtige Nutten“
Folge 3: Siria steht kurz vor dem Kollaps
Folge 4: „Flutsch“-Party, Po-Massage – und eine Trennung?
Folge 5: Siria zieht aus – Tränen-Ausbruch bei Pia!
Folge 6: Die erste Trennung dürfte nur der Anfang sein
Folge 7: Jacky rastet aus, Mateo kündigt Rache an
Folge 8: Pia geht fremd, Hanna lässt sich fesseln
Folge 9: Heiße Bettspiele und die nächste Trennung