Sturm der Liebe Lea Wegmann
Foto: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ ist ein absoluter Dauerbrenner der ARD. Die Telenovela erfreut sich großer Beliebtheit und ist aus dem Nachmittagsprogamm im Ersten nicht mehr wegzudenken. In unserer Vorschau erfahrt ihr, wie es in der Welt des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof“ weitergeht.

Immer von montags bis freitags um 15.10 Uhr läuft die neue „Sturm der Liebe“-Folge im Ersten. Hier stellen wir euch alle Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller ausführlich vor.

Ihr wollt alle Infos zu „Sturm der Liebe“ auf einen Blick haben? Dann empfehlen wir euch diesen Artikel: Dort erfahrt ihr unter anderem, wo die Serie eigentlich gedreht wird und wie die Einschaltquoten aussehen.

Achtung: Spoiler!

„Sturm der Liebe“ am Montag, 3. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3593

Selina warnt Christoph, dass Erik ihn im Kurhotelgeschäft betrügen will. Gemeinsam mit Werner und Robert will er Erik seinerseits eine Falle stellen: Werner lässt seine Kontakte bei der Polizei spielen, die daraufhin Eriks Bankgeschäfte überwacht. Wenn Erik das überwiesene Geld beiseiteschaffen will, wird er auf frischer Tat ertappt. Keiner ahnt, dass Florian mitbekommen hat, wie Selina Cornelius von diesem Plan erzählt hat …

Ariane kämpft innerlich mit dem Ergebnis ihrer Tumor-Untersuchung und erzählt nicht einmal Erik von ihrer Diagnose. Als Rosalie bemerkt, dass etwas mit Ariane nicht stimmt, will sie die Situation ausnutzen, um an die Krankenakte mit Michaels Behandlungsfehler zu gelangen …

Hildegard berichtet Alfons, dass ihre Kochschülerin hervorragendes Fleisch mit in den Unterricht gebracht hat, das von einer Schwein-Patenschaft stammt. Angetan von dieser Idee wollen beide selbst so eine Patenschaft übernehmen. Vanessa ist begeistert, doch Alfons und Hildegard fürchten, dass sie nicht ahnt, was später mit dem Schwein passieren wird …

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 4. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3594

Florian macht einen Schritt auf Maja zu und zieht sein Ultimatum gegenüber Cornelius zurück. Als Maja ihm daraufhin einen Neuanfang vorschlägt, muss Florian ihr noch etwas gestehen: Er war es, der Erik vor dem Plan der Saalfelds gewarnt hat …

Vanessa macht mit Max einen Ausflug zum Bauernhof, um das Patenschwein der Sonnbichlers zu besuchen. Ganz angetan schwärmt sie vor Alfons und Hildegard von dem kleinen Ferkel und legt den beiden nahe, von jetzt an auf Fleisch zu verzichten. Doch dann erkennt Vanessa, welche Zukunft dem Schweinchen droht …

André ist zunehmend davon genervt, mit dem turtelnden Pärchen Rosalie und Michael zusammenzuwohnen. Den beiden geht es ähnlich und sie haben beinahe ein schlechtes Gewissen, in der eigenen Wohnung ihre Zuneigung füreinander zu zeigen. Rosalie bittet Michael daher, mit André zu sprechen und ihn davon zu überzeugen, dass er auszieht.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 5. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3595

Maja trifft es schwer, dass ihr Vater keine Chance mehr sieht und deshalb untertauchen will, bis der Betrug von damals verjährt ist. Selina ahnt nichts von Cornelius‘ Vorhaben, wundert sich allerdings, als er sie zu einem Ausritt einlädt. Wenig später entdeckt sie eine Nachricht in ihrer Jacke …

Maja ist tief enttäuscht von Florian, der durch seine Warnung verhindert hat, dass Erik für den Betrugsversuch mit dem Kurhotel-Projekt entlarvt werden konnte. Shirin steht ihrer Freundin mitfühlend zur Seite und macht Florian eine klare Ansage: Es ist wohl wirklich am besten, wenn Maja ihm nicht verzeiht, denn sein Bruder wird ihm immer wichtiger sein als sie.

Als Ariane erfährt, dass der zweite Arzt die Krebsdiagnose von Dr. Kamml bestätigt, wird sie von Christoph belauscht. Mit Genugtuung beobachtet dieser, wie hart Ariane von der vermeintlichen Gewissheit getroffen wird, nicht mehr lange leben zu können.

Vanessa findet es zwar gut, dass das süße Ferkel artgerecht gehalten wird, ist aber bedrückt, dass es am Ende im Kochtopf landen soll. Hildegard und Alfons bemerken ihren Kummer, wollen in Zukunft aber trotzdem nicht komplett auf Fleisch verzichten. Da kommt Vanessa eine Idee, wie sie Chantal retten kann.

Michael berichtet Robert gerade von den Streitigkeiten zwischen Rosalie und André aufgrund der aktuellen Wohnsituation, als sie einen Brief von André entdecken. Michael ist geschockt: André will ihnen nicht länger mit seinem Liebeskummer auf die Nerven gehen und hat sich zu einer Pilgerreise über die Alpen aufgemacht!

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 6. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3596

Da Erik nicht versteht, warum Ariane ihn auf Abstand hält, beschattet er sie heimlich. In ihm wächst die Angst, als ihr Komplize verraten zu werden. Doch dann beobachtet er, wie Ariane Michael umarmt und hält ihn für ihren Geliebten. Er kann seine Eifersucht nicht zurückhalten und spricht sie direkt darauf an. Da platzt es aus Ariane heraus …

Lars wird von Erik wegen der Attacke des maskierten Unbekannten konfrontiert. Er kann Erik aber versichern, dass Cornelius nicht mehr erreichbar und sicher längst über alle Berge ist. Davon ist Erik nur halb überzeugt und warnt Lars: Nach allem, was passiert ist, könnte er ihn und Cornelius wegen Mordversuchs anzeigen.

Christoph und Werner überlegen, wie sie Erik als Mitarbeiter loswerden können, weil sich Ariane gegen seine Entlassung sperrt. Da kommt Christoph eine Idee, wie sie Erik dazu bringen können, von sich aus zu gehen und im besten Fall sogar einen Aufhebungsvertrag zu unterschreiben.

Michael gesteht Robert, dass er gegenüber André ein schlechtes Gewissen hat. Rosalie und er hätten mehr Rücksicht auf ihn nehmen müssen, anstatt zu überlegen, wie sie ihn aus der WG herausbekommen.

Nachdem Max noch einmal mit dem Bio-Bauern gesprochen hat, bekommt er das Ferkel zu einem Schnäppchenpreis. Allerdings musste er das Schwein dafür sofort mitnehmen und so landet Chantal in der WG. Vanessa ahnt von alledem noch nichts, weil sie von der unerwarteten Ankunft von Georg Fichtl am „Fürstenhof“ überrascht wurde und ihn unbedingt kennenlernen möchte.

In Folge 3596 kommt Georg Fichtl (gespielt von Robert Herrmanns) für einen Werbespot an den „Fürstenhof“. Der amtierende deutsche Meister im Florettfechten hat nach einem ähnlichen Schicksal wie Vanessa sein Comeback geschafft und wird deshalb von ihr bewundert.

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 7. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3597

Ariane macht einen Spaziergang und erinnert sich an Karl, als sie am See vorbeikommt. Sie bereut zutiefst, dass sie ihn umgebracht hat, und bittet ihn um Vergebung. Während sie einen Anruf von Erik entgegennimmt, der wissen will, wo sie ist, setzt Ariane das Medikament von Dr. Kamml so stark zu, dass sie zusammenbricht.

Um sich von ihrem Liebeskummer abzulenken, arbeitet Maja weiter an ihren Hüten. Als Marvin von Storchheimer sich endlich bei ihr meldet, um ihr Feedback zu ihrem Hut zu geben, ist Maja überwältigt: Das Modehaus will ihren Hut nicht nur ins Programm aufnehmen, sondern sie wollen sogar eine kleine Kollektion von ihr haben. Aber wie soll sie das zeitlich schaffen?

Während Max sich für die Rettung von Ferkel Chantal ins Zeug legt und dafür sogar sein Konto überzogen hat, dreht sich bei Vanessa alles nur um ihre Fechtstunde mit Georg Fichtl. Als Max Vanessa die freudige Nachricht überbringt, dass Chantal gerettet ist, freut sie sich dennoch sehr. Zum Erstaunen von Max macht Georg ein großzügiges Angebot …

Als Florian seinen Bruder betrübt an der Bar sitzen sieht, kann er ihn nicht links liegen lassen. Erik vertraut ihm an, dass seine heimliche Affäre unheilbar krank ist und er jetzt erst merkt, wie viel sie ihm überhaupt bedeutet. Florian zeigt sich daraufhin mitfühlend und versucht trotz allem, was vorgefallen ist, seinen Bruder zu trösten.

Sturm der Liebe“ am Montag, 10. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3598

Florian soll sich von Maja fernhalten. Vanessa soll in Georgs Werbeclip mitwirken. Ariane nimmt Eriks Hilfe an. André droht die Kündigung. Florian erfährt, dass Maja jetzt beruflich durchstartet. Da er Angst hat, sie könnte sich übernehmen, spricht er sie darauf an. Maja ist davon wenig begeistert und verlangt, dass er sich aus ihrem Leben heraushalten soll. Florians Worte wecken bei Maja dennoch Selbstzweifel und dann muss sie auch noch erfahren, wer Shirins Match in der Dating-App ist.

Vanessa streitet gegenüber Shirin ab, dass Georg mit ihr flirtet. Er unterstütze sie lediglich, damit sie wieder fechten kann – mehr sei da nicht. Als Georg Vanessa darum bittet, in seinem Werbeclip einzuspringen, sagt sie erfreut zu. Doch dann liest sie in dem Drehbuch, dass sie Georg küssen soll.

Nachdem Erik Ariane gerettet hat, erkundigt er sich bei Michael nach ihrem Krankheitsbild, erhält aber nur allgemeine Informationen. Wieder bei Ariane, will diese Erik erneut wegstoßen, doch dann schlägt ihre Verzweiflung in Leidenschaft um. Als sie Erik später wieder wegschicken will, weigert er sich, denn er wird Ariane nicht mehr allein lassen.

Christoph will von Werner wissen, warum André sich ohne Absprache oder Urlaubsantrag auf eine Pilgerreise begeben hat. Werner spielt das Ganze mit Andrés Liebeskummer herunter, aber Christoph ist das ganz egal und er stellt eine Forderung: Entweder André taucht in den nächsten 24 Stunden wieder auf oder er entlässt ihn

Sturm der Liebe“ am Dienstag, 11. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3599

Der Dreh für den Werbeclip entwickelt sich anders als geplant. Florian will Maja das Missverständnis erklären. Selina fühlt sich von Ariane hintergangen. Cornelia zieht bei Robert ein. Als Max im Drehbuch für den Werbeclip liest, dass es zu einem Kuss zwischen Georg und Vanessa kommen soll, taucht er unerwartet bei den Proben auf. Er möchte nicht, dass Vanessa etwas tut, was sie nicht möchte. Dabei hat Georg die Kussszene ihr zuliebe längst gestrichen. Aber dann entwickelt sich der Dreh anders als geplant.

Florian erfährt von Max, dass dieser ein Dating-Profil von ihm angelegt hat. Auch wenn Max es nur gut gemeint hat, ist Florian sauer und vermutet, jetzt endgültig bei Maja unten durch zu sein. Seine Befürchtung bewahrheitet sich, denn Maja lässt ihn abblitzen, als er alles aufklären will. Von jetzt an will sie versuchen, sich ihre Gefühle für Florian zu verbieten und sich voll und ganz auf ihre Hüte zu konzentrieren.

Erik gesteht Ariane, wie viel sie ihm bedeutet, und so gewährt auch sie Erik einen Einblick in ihre Seele. Als Selina die beiden später zusammen sieht, fühlt sie sich hintergangen. Doch obwohl Ariane zugibt, dass sie bereits damals mit Erik zusammen war, und ihr erklärt, dass sie den Krieg mit Christoph beenden will, glaubt Selina ihr kein Wort.

Da Robert und Cornelia Schwierigkeiten haben, eine passende Wohnung zu finden, kommt Robert auf die Idee, dass Lia einfach bei ihm einziehen könnte. Werner ist einverstanden damit und auch Cornelia nimmt sein Angebot glücklich an. Doch als sie ihre Sachen in Roberts Zimmer verstauen will, macht sie eine unschöne Entdeckung

Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 12. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3600

Max will Vanessa seine Liebe gestehen. Selina ist irritiert von Arianes Schwächeanfall. Shirin gewinnt Florian für ihren Vlog. Mit Alfons’ Hilfe nimmt Robert Lia ihre Bedenken bezüglich Eva. Max wird bewusst, dass er sich etwas vorgemacht hat: Er hat keine freundschaftlichen Gefühle für Vanessa, sondern er liebt sie schon die ganze Zeit. Doch gerade als er sich überlegt, wie er ihr seine Liebe gestehen kann, sieht er Vanessa und Georg gemeinsam aus der Almhütte kommen.

Erik und Ariane versuchen die Zeit, die ihnen noch bleibt, zu genießen. Bei einem gemeinsamen Frühstück bekommt Ariane ausgerechnet vor Christoph und Selina einen Schwächeanfall. Auch wenn Ariane versucht, die Situation mit Eriks Hilfe zu überspielen, ist Selina sichtlich irritiert von dem Vorfall.

Um mehr männliche Follower zu gewinnen, hat Shirin Florian dazu überredet, in ihrem Vlog mitzuwirken. Dafür muss er sich einer Waxing-Anwendung unterziehen. Nachdem Florian die schmerzliche schmerzhafte Prozedur hinter sich gebracht hat, fordert er eine Gegenleistung.

Alfons und Hildegard versuchen, Lia ihre Bedenken wegen Eva zu nehmen. Um sie weiter zu beruhigen, gibt Alfons Robert den Rat, alles daranzusetzen, damit Lia sich in dem gemeinsamen Zuhause wohlfühlt. Als diese dann am nächsten Morgen aufwacht, erwartet sie eine kleine Überraschung

Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 13. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3601

Christoph fliegt vor Werner auf. Max’ Plan wird ausgebremst. Alfons bekommt keine Tickets für den Tanzabend. Florian fordert von Shirin den Gefallen ein. Michael berichtet Rosalie von Arianes Geständnis.

Selina erfährt von Arianes Hirntumor und zeigt sich vor Christoph sichtlich betroffen. Sie erzählt ihm, dass Arianes letzte Hoffnung die Behandlung durch einen Heilpraktiker ist. Christoph, der sein Vorhaben in Gefahr sieht, versucht auch diesen zu bestechen, aber scheitert. Als er sich mit Dr. Kamml über einen neuen Plan berät, steht plötzlich Werner in der Tür.

Da es nicht leicht wird, Vanessa glaubhaft seine Liebe zu gestehen, überlegt sich Max etwas ganz Besonderes: Er will sie zum Konzert ihrer Lieblingsband einladen und ihr danach offenbaren, was er für sie empfindet. Doch gerade als Max seine Einladung überbringen will, berichtet Vanessa ihm aufgeregt von Georgs Überraschung.

Hildegard ist enttäuscht, als sie von Alfons erfährt, dass es für den Tanztee in Krauting keine Tickets mehr gibt. Sie wollte ja nicht nur ihretwegen dorthin, sondern auch, um Werner aufzumuntern. Doch dann bekommt Alfons einen Tipp, wie er Hildegard dennoch eine Freude bereiten kann.

Florian möchte den Gefallen, den Shirin ihm noch schuldet, einlösen. Dafür soll sie sich den ganzen Nachmittag freihalten. Worum es genau geht, will er ihr noch nicht verraten. Daraufhin überlegen Shirin und Maja, was Florian wohl mit ihr vorhat. Während Michael eine Patientenakte sucht, findet er den Anamnesebogen von Ariane wieder. Da fällt ihm ein, dass er Rosalie noch gar nichts von Arianes Geständnis erzählt hat

Sturm der Liebe“ am Freitag, 14. Mai 2021: Vorschau auf Folge 3602

Zwischen Florian und Shirin kommt es zu einem nahen Moment. Die Versöhnung von Christoph und Ariane platzt. Alfons erfährt von Max’ Gefühlen. Michael möchte André in der WG behalten.

Shirin soll Florian dabei helfen, Zäune aufzustellen, doch sie zeigt sich wenig begeistert von dieser Aufgabe. Als sie sich wegen der zu großen Arbeitsschuhe eine Blase läuft, verarztet Florian sie fürsorglich und trägt sie Huckepack in seine Hütte, wo es zu einem nahen Moment zwischen den beiden kommt.

Selina bittet Christoph, sich mit Ariane vor deren Tod zu versöhnen, was er Selina zuliebe auch tun will. Als es zu dem Gespräch zwischen Ariane und ihm kommt, verliert Christoph für einen Moment die Kontrolle. Ariane muss betroffen einsehen, dass er keinen Frieden mit ihr schließen will, zum Entsetzen von Selina.

Alfons ist skeptisch gegenüber Vanessas Beziehung zu Georg, da sie bis vor kurzem noch in Max verliebt war. Als Max die Konzertkarten für Vanessa wegwirft, erfährt Alfons, dass er doch in Vanessa verliebt ist und vor lauter Eifersucht kurz davor ist, eine Dummheit zu begehen.

Michael erhält von André eine Nachricht, in der er mitteilt, dass es ihm gut geht und er viel über sein Leben nachdenkt. Als Rosalie im Gespräch mit Michael befürchtet, dass er André weiter in der WG wohnen lassen möchte, bittet er sie um ihr Einverständnis.


In der erfolgreichen ARD-Telenovela gibt es immer wieder Drama, bis es letztlich zum Happy End kommt. Neben den schönen Aspekten des Lebens werden bei „Sturm der Liebe“ aber auch die Schattenseiten dargestellt – der Tod. Hier zeigen wir euch, welche Hauptfiguren bereits gestorben sind.

Quelle: ARD