„Sommerhaus der Stars“ 2022: Tränen-Trennung vor laufender Kamera – Folge 3

Im "Sommerhaus der Stars" fliegen auch in Folge 3 wieder richtig die Fetzen. Freunde des gepflegten Trash-TVs können sich auf einen Kracher freuen.
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Katharina mustert ihren Freund Eric. Foto: RTL+
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Katharina mustert ihren Freund Eric. Foto: RTL+

Bereits in Folge 2 „Das Sommerhaus der Stars“ geht es zwischen Katha und Eric richtig ans Eingemachte. Die 27-Jährige, die laut eigenem Bekunden „mit dieser ganzen Welt nichts zu tun hat“, packt so richtig über ihren Freund aus. Schon in Folge 1 offenbarten sich große kognitive Dissonanzen zwischen dem Party-Proll mit der Krone und der Master-Studentin, die laut eigenen Aussagen bereits „zwei Bachelor“ absolviert hat.

Der Knackpunkt ihrer Beziehung: SIE will sich nicht blamieren. ER tut alles, um Sendezeit zu ergattern – Blamage hin oder her. So sprang Eric, der ursprünglich durch „Ex On The Beach“ mehr oder weniger „berühmt“ geworden ist, in Folge 1 nackt in den Sommerhaus-Pool – trotz Verbots seiner „Regentin“ Katha. Die 27-Jährige fand das gar nicht lustig: „Du bist in den ersten zwei Stunden schon eine Blamage für mich“, bauschte sie die Peinlich-Aktion ihres Freundes ungünstig vor der Kamera auf. Dann erlaubte Eric sich den nächsten Patzer, erzählte Ismet und Kader Loth vom ersten Mal zwischen ihm und Katha. Die nächste Eskalation war damit vorprogrammiert.

In Folge 2 schlug Katha dann zurück, packte gegenüber den Mitstreitern aus: „Er hat meinen Geburtstag vergessen und hat dann ein drei Minuten langes Video geschickt und gesagt, dass ich die Liebe seines Lebens bin und dass er für mich im Fernsehen zurückstecken will und in keine TV-Shows gehen will und dann habe ich in sein Handy geguckt und den Chat mit seiner Mutter gelesen und da stand, das ist alles nur Show, um mich zum Sommerhaus zu überreden.“ Eric unverblümt: „Ich musste gucken, wie ich taktisch vorgehe, dass ich sie überrede, dass sie mit ins Sommerhaus geht.“

>> Hier geht’s zum aktuellen TV-Programm <<

In Folge 3 treiben die beiden es jetzt aber so richtig auf die Spitze. Heftige Heul-Szenen prophezeien das Beziehungs-Aus des ungleichen Paares, das am Ende der dritten Folge ansteht. Katharina: „Verpiss dich, Eric! Du hast mich doch nur mit in die Show genommen, um mich hier drinnen fertig zu machen.“ Es folgt der x-te bitterliche Heulkrampf in den Armen von „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Antonia. Die nächste Szene zeigt einen fest entschlossenen Eric: „Wir machen beide Schluss, ist scheißegal“ und eine in Tränen ausbrechende Katharina.

>> „Das Sommerhaus der Stars“ 2023: Wer ist raus? Wer ist weiter? <<

Und: Die Finanz-Analystin offenbart gegenüber Stephen Dürr und Co., dass sie ihre Karriere mit der „Sommerhaus“-Teilnahme für immer ruiniert sei. Die 27-Jährige: „Die haben mir gesagt, wenn ich hier reingehe, werde ich niemals eine Führungsposition bekommen.“ Sie habe es alles nur für Eric getan, weil der „pleite“ sei. Katharina führt aus: „Sogar meine Eltern wollten mich davon abhalten und mir das Geld geben, was ich hier bekomme, damit ich nicht reingehe.“ Heulend geht sie zu Bett. Eric toppt den Super-Gau mit einem weiteren empathielosen Patzer: „Wir schlafen jetzt mal eine Nacht drüber und ziehen das durch und danach gucken wir, was passiert, aber wir geben jetzt nicht vorher auf.“ Ein rotes Tuch für Katha: „Jetzt geht’s dir doch schon wieder nur um die Gage und die Sendezeit.“ Recht hat sie…

In Folge 3 muss niemand das Sommerhaus verlassen. Es findet keine Nominierung statt.

Folge 3 „Das Sommerhaus der Stars“ wird bereits am Mittwoch, 14. September um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Für RTL+-Kunden ist die Folge schon als Stream verfügbar.