„Sommerhaus der Stars“: Panik-Attacke nach Eier-Diss – Mario Basler schmeißt in Folge 2 hin

Während in Folge 1 vom "Sommerhaus der Stars" noch niemand die Show verlassen musste, wird in Folge 2 ein Paar nominiert. Die Vorschau.
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Mario Basler ist in Folge 2 auf 180. Foto: RTL+
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Mario Basler ist in Folge 2 auf 180. Foto: RTL+

Was sich in Folge 1 der neuen Staffel „Sommerhaus der Stars“ bereits angebahnt hat, wird sich in Folge 2 (Ausstrahlung am 14. September) noch manifestieren. Tonight News hat sich die Folge vorab für euch angesehen – Achtung, Spoiler-Alarm! 

In Folge 2 hat Kettenraucher und Ex-Profisportler Mario Basler nicht nur Stephen Dürr („Unter uns“) auf dem Kieker, sondern auch Influencer Marcel. Der Bayer zeigt sich im Sommerhaus zunehmend albern und ehrgeizig, kündigt vor dem anstehenden Spiel an, alle weg zu boxen. Da er bei seiner „Box-Show“ durchgehend kichert, nehmen seine Mitstreiter ihn nicht ernst – bis auf Mario. Der lässt sich einfach gerne provozieren und sagt: „Vielleicht wirst du ja auch weggeboxt.“ Daraufhin Marcel: „Ja, vielleicht. Who knows?“ Mario wettert in die Runde: „Der rennt weder noch macht der sonst irgendwas. Der scheißt sich mehr in die Hosen wie jeder andere.“

>> „Sommerhaus der Stars“ 2022: Das sind die Kandidaten der 7. Staffel <<

Marcel interpretiert Marios Hass-Tirade als Nervosität und sagt: „Der Mario ist ziemlich nervös heute.“ Dann hallt es von Kader Loth aus der Ferne: „Mario, bist du nervös?“ Der schlussfolgert: „Immer der, der am lautesten bellt, hat die größten Hosen voll.“ Kleiner Spoiler: Diese Basler-Theorie bestätigt sich in der Folge nicht. Marcel gießt weiter – wenn auch unbewusst – Öl ins Feuer: „Ich hab‘ heute echt schwere Eier.“

„Sommerhaus der Stars“ 2022: Panik-Attacke bei Mario Basler

Eine weitere Provokation für Mario: „Das hat mit Eiern gar nichts zu tun. Ich glaub, dass deine gar nicht so schwer sind, deine Eier.“ Jetzt wird auch die Miene des eben noch so heiteren Marcels ganz düster: „Meine Eier? Woher weißt du das eigentlich?“ Mario: „Wer viel drüber redet, hat meistens kleine Eier.“ Im Einzelgespräch vor der Kamera will Marcel mit dem Kleine-Eier-Gerücht aufräumen: „Er hat das noch nie gesehen, was bei mir da unten abgeht. Würde er das sehen, würde er sich wahrscheinlich denken: Scheiße man, was geht da ab?“ Eier hin, Eier schwer. Die Männer müssen aufbrechen zum Spiel „Wilde Tiere“, bei dem sie in Tierkostümen und komplett ohne Sicht einen Hindernis-Parcours durchlaufen müssen und von ihren Frauen und Freundinnen per Funk navigiert werden. Doch als die Frauen das Spielfeld erreichen und erraten sollen, welcher Mann hinter welchem Tier steckt, fällt schnell auf: einer fehlt. Es ist Mario Basler, der kurzerhand kneift! Eben noch am Sprüche klopfen und jetzt: Panik-Attacke! „In dem engen Kostüm habe ich einfach Panik bekommen unter dem Helm und hab abgebrochen.“ Oder besser gesagt: gar nicht erst angefangen. Sein „Eier-Rivale“ Marcel lässt den Rückzieher unkommentiert.

>> „Das Sommerhaus der Stars“ 2022: Sendestart, Ablauf, Übertragung – alle Infos <<

Das Spiel gewonnen haben Stephen und Katharina Dürr, die in Folge 1 die meisten Stimmen gegen sich hatten. Allerdings wurde in der Folge noch niemand herausgewählt. Mit dem Sieg haben sie sich nun bei der ersten Nominierung gesichert. Die meisten Stimmen bekommen an diesem Abend die Influencer Marcel und Lisa. Für die einen sind sie zu starke Konkurrenten, die anderen sind genervt, wieder andere enttäuscht. Die sechs Stimmen setzen dem Paar aus Bayern sichtlich zu. Beide weinen bittere Tränen.

>> Hier geht’s zum aktuellen TV-Programm <<