Sat.1-Frühstücksfernsehen: Alina Merkau kommt zurück – Babypause beendet

Große Freude bei Stamm-Zuschauern des Sat.1-Frühstücksfernsehens: Moderatorin Alina Merkau (36) kommt schon im April 2022 aus der Babypause zurück. Tonight News kennt das genaue Datum.
Alina Merkau sexy Instagram
Foto: Instagram/alinamerkau
Alina Merkau sexy Instagram
Foto: Instagram/alinamerkau

Die beliebte Frühstücksfernsehen-Moderatorin hat ihr Comeback angekündigt. Auf Instagram nannte die Mutter von zwei Kindern jetzt sogar ein konkretes Datum. Ihrer Story nach sei Tochter Rosa im Kindergarten und Sohn Carlo halte sein Vormittagsschläfchen. Perfektes Szenario für die 36-Jährige, einfach mal abzuschalten beziehungsweise Sat.1-Frühstücksfernsehen einzuschalten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alina Merkau (@alinamerkau)

In der Babypause habe sie gelernt, „so als frisch gebackene Mama jeden Morgen sehr früh, manchmal sogar vor dem Start des Frühstücksfernsehens zu sitzen und schon zu warten, bis es endlich losgeht“, heißt es in einer Instagram-Story vom Montag, 4. April.

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Wann kommt Alina Merkau zurück?

Und dann die lang ersehnte Nachricht: „Ich freue mich wahnsinnig darauf, dass ich auch bald wieder dabei sein werde. Nach Ostern wird es so weit sein. Der Dienstag nach Ostern.“

Am 19. April also wird die blonde Moderatorin wieder vor den Kameras des Sat.1-Frühstücksfernsehens sitzen. Die Zweifach-Mutter: „Es ist natürlich toll, wiederzukommen, wieder da zu sein, die ganzen Leute wiederzusehen, wieder voll in die Familie einzusteigen. Bin auch ein bisschen aufgeregt.“

Mehr News zum Thema: