Ella Endlich Let's Dance 2019 Foto: Felix M. Weber / RTL
Foto: Felix M. Weber / RTL

Am 15. März startet die RTL-Show „Let’s Dance“ in eine neue Runde. Mit Sängerin Ella Endlich und Moderatorin Nazan Eckes stehen nun die beiden nächsten Kandidatinnen fest. Auch Barbara Becker, Ex-Frau von Tennis-Legende Boris Becker, wird dabei sein.

Sie saß in der Jury der 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ und landete mit ihrer Single „Küss mich, halt mich, lieb mich“ einen ersten Charterfolg. Doch jetzt wartet eine neue Herausforderung auf Ella Endlich. Die Sängerin wird ab dem 15. März in der RTL-Show „Let’s Dance“ um den Titel „Dancing Star 2019“ tanzen und verspricht, dass das tänzerische „auf jeden Fall etwas sein wird, was die Leute so noch nicht von mir kennen.“

Mit Nazan Eckes wagt sich zudem ein weiteres, allerdings nicht gänzlich unbekanntes Gesicht auf das Tanzparkett. Die 42-Jährige führte bereits 2006 und 2007 an der Seite von Hape Kerkeling und 2009 an der Seite von Daniel Hartwich als Moderatorin durch die RTL-Show und möchte sich in diesem Jahr selbst dem Urteil der Jury stellen. Keine leichte Aufgabe, wie sie weiß: „Das ist wirklich viel Arbeit über Wochen und vielleicht sogar Monate.“ Immerhin: Sie freue sich auch „auf die ganzen geilen Kleider“.

Neben Eckes und Endlich hat RTL auch die Teilnahme von Barbara Becker bestätigt. Die Ex-Frau von Boris Becker und Mutter von zwei Kindern freut sich nach eigenem Bekunden riesig auf die Auftritte bei „Let’s Dance“. „Die Schritte müssen stimmen und man wird natürlich auch beurteilt. Das ist mir auch noch nicht passiert, dass man im Club dann irgendwie die Nummer hochgehalten und gesagt hat: ‚Das war gut!'“, erklärte sie bei RTL.

Zugleich ist Becker nach Alessandra „Sandy“ Meyer-Wölden und Lilly Becker die dritte ehemalige Frau aus dem Leben von Tennis-Legende Boris Becker, die an der RTL-Show teilnimmt.

+++ Start, Juroren, Regeln und vieles mehr: Alle Infos zu „Let’s Dance“ findet ihr hier. +++

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!