„Riverboat“ heute um 22 Uhr: Gäste und Moderatoren der Sendung

Welche Gäste sind in der aktuellen Ausgabe von "Riverboat" dabei? Jeden Freitag wird die Talkshow des Mitteldeutschen Rundfunks im wöchentlichen Wechsel aus Leipzig und Berlin gesendet. Als Moderatoren in Leipzig stehen Jörg Kachelmann und Kim Fisher vor der Kamera. In Berlin moderiert seit 2021 Sebastian Fitzek an der Seite Fishers.
Riverboat Talkshow auf MDR und RBB - Kim Fisher und Jörg Kachelmann
"Riverboat" - mit den Moderatoren Kim Fisher und Jörg Kachelmann. Foto: MDR/Kirsten Nijhof/MDR/Kirsten Nijhof/obs
Riverboat Talkshow auf MDR und RBB - Kim Fisher und Jörg Kachelmann
"Riverboat" - mit den Moderatoren Kim Fisher und Jörg Kachelmann. Foto: MDR/Kirsten Nijhof/MDR/Kirsten Nijhof/obs

„Riverboat“ ist ein echter Klassiker in der deutschen Talkshow-Landschaft: Bereits seit 1992 wird das Format des Mitteldeutschen Rundfunks gesendet. Viele große Namen der TV- und Medienlandschaft durften das „Riverboat“ über längere Zeit moderieren – darunter 20 Jahre lang Nachrichtensprecher-Legende Jan Hofer, aber auch bekannte Namen und Gesichter wie Michel Friedman, Christiane Gerboth, Andrea Kiewel, Ruth Moschner und Jörg Pilawa.

Seit 2017 wird das „Riverboat“ jeden Freitag im Wochenrhythmus im Fernsehen ausgestrahlt, wobei das Studio zwischen Leipzig (MDR) und Berlin (rbb) wechselt. Die Moderation in Leipzig übernehmen Jörg Kachelmann und Kim Fisher, in Berlin leitet seit 2021 Sebastian Fitzek an der Seite von Fisher durch den Abend. Die Folgen dauern meist 130 Minuten.

Wann läuft die nächste Folge „Riverboat“ im MDR und rbb?

Nächste Sendung: Freitag, 24. Juni, 22.00 bis 00.10 Uhr

Weiter geht’s mit einer neuen Ausgabe „Riverboat“ am Freitag, 24. Juni um 22 Uhr im MDR und im rbb. Die Moderation übernehmen dann Kim Fisher und Sebastian Fitzek.

Wer sind die Gäste im „Riverboat“ am 24. Juni?

  • Sammy Amara, „Broilers“-Musiker
  • Prof. Ingo Fietze, Schlafforscher
  • Florian Schroeder, Kabarettist
  • Cindy Berger, Sängerin
  • Vladimir Burlakov, Schauspieler
  • Bettina Wegner, Liedermacherin
  • Amira Pocher, Moderatorin
  • Heinz Hoenig, Schauspieler

Hier läuft „Riverboat“ als Wiederholung

Folge verpasst? Kein Problem! Am Wochenende bieten sich meist weitere Gelegenheiten die aktuelle Folge im TV zu sehen:

  • Samstag, 25. Juni 10.30 Uhr, RBB
  • Sonntag, 26. Juni 11.40 Uhr, MDR

„Riverboat“ als Stream und in der Mediathek

Die muntere Ost-West-Mischung aus Biographien, Geschichten und Neuigkeiten gibt es nicht nur jede Woche Freitag live im TV  im MDR und im rbb zu sehen, sondern natürlich auch als Stream in der ARD-Mediathek. Dort sind auch die Folgen der letzten Wochen und Monate meist ein Jahr lang verfügbar. Zudem dürft ihr euch über einige „Klassiker“-Folgen freuen, welche einige der interessantesten, spannendsten und lustigsten Talkshow-Runden aus entfernter Vergangenheit zurück auf den Bildschirm holen.

>> „Riverboat“ findet ihr hinter diesem Link in der ARD-Mediathek. <<

Warum ist „Riverboat“ jetzt auch in Berlin?

Am 15. Oktober 2021 ist der rbb (Rundfunk Berlin-Brandenburg) in die Produktion der beliebten Prominenten-Talkshow „Riverboats“ eingestiegen. Seitdem wird die Sendung im wöchentlichen Wechsel aus Leipzig und Berlin mit zwei verschiedenen Moderationsteams gesendet.

Woher kommt der Titel der Talkshow „Riverboat“?

Der Name der Talkshow „Riverboat“ (übersetzt „Flussboot“) geht bis auf die Anfänge der Sendung im Jahr 1992 zurück. Damals wurde die Show auf einem Schiff auf der Elbe in Dresden ausgestrahlt.

Als es später dann an Land nach Leipzig ging, wurde der Name beibehalten: Dabei behielt nicht nur die Talkshow ihren Namen, sondern wurde kurzerhand auch zum Namen des neu errichteten Quartiers in Leipzig. Passenderweise wurde auch das Gebäude in Schiffsform gestaltet – und findet seitdem auf einer alten Eisenbahnbrücke über dem Karl-Heine-Kanal im Stadtteil Plagwitz einen Platz. Heute wird die Location als „Kulturhafen Riverboat“ für Veranstaltungen aller Art sowie als Tagungszentrum genutzt.

Seit 2008 schließlich wird die Talkshow aus dem Studio 3 der Media City Leipzig gesendet. In Berlin fand das „Riverboat“ 2021 zudem einen neuen Hafen im „Studio A“ des rbb in der Masurenallee im Berliner Ortsteil Westend. Beide Studios wechseln sich mit der Aufnahme gewöhnlich im Wochenrhythmus ab.

Wer ist Jörg Kachelmann?

Jörg Andreas Kachelmann wurde am 15. Juli 1958 in Lörrach in Deutschland geboren. Er ist bekannt als Schweizer Fernsehmoderator, Sachbuchautor, Journalist und über Jahre beliebter Meteorologe und Wettermoderator. Sein Markenzeichen: Lässige Kleidung und ein etwas flapsiger Stil – beispielsweise wenn er über die „Chemtraildeppen“ herzieht. „Riverboat“ moderierte Kachelmann zuerst von 1999 bis 2004 und anschließend von 2007 bis 2009.

Aufgrund der Aussage einer Frau wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung wurde Kachelmann im März 2010 verhaftet. Bis Juli 2010 saß er deshalb in Untersuchungshaft, 2011 sprach ihn das Landgericht Mannheim frei. Im Zuge des Verfahrens zog sich Kachelmann, der zuvor unter anderem das Wetter im „Ersten“ präsentiert hatte, aus der Öffentlichkeit zurück. Im Mai 2017 kehrte er mit der Sendung „Kachelmannwetter“ bei sonnenklar.TV auf die Fernsehbildschirme zurück.

Für die Talkshow „Riverboat“ steht Kachelmann seit Januar 2019 erneut vor der Kamera und ist wieder an der Seite von Kim Fisher zu sehen.

Wer ist Kim Fisher?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von kimfisher (@kimfisher_official)

Die deutsche Sängerin, Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Autorin Kim Fisher wurde am 17. April 1969 in West-Berlin geboren, aufgewachsen ist sie in Hamburg. Als Sängerin war sie von 1989 bis 1996 in der sechsköpfigen Berliner Gala-Band „Drumbo Band“, später folgte ihre Solokarriere als Schlagersängerin.

Im Fernsehen startet Fisher 1995 als Volontärin beim Berliner Lokalsender 1A durch. Von 1998 bis 2005 ging es dann erstmals in die Moderation der Talkshow „Riverboat“ im MDR. Nach einer längeren Pause, in der sie sich unter anderem auch als Autorin versuchte, kam sie 2014 zurück ins „Riverboat“.

Wer ist Sebastian Fitzek?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Fitzek (@sebastianfitzek)

Sebastian David Fitzek wurde am 13. Oktober 1971 in Berlin geboren. Er ist allen voran als deutscher Schriftsteller bekannt, viele seiner Psychothriller wurden zu Bestsellern. 2012 kam es zur Verfilmung eines seiner Romane („Das Kind“), 2017 eroberte „AchtNacht“ die Bestenliste und wurde zum meistverkauften Roman des Jahres in Deutschland.

Das Schreiben liegt in der Familie: Fitzek ist Schwager der Krimiautorin und Ärztin Sabine Fitzek. Mit seiner ersten Frau hat er zwei Kinder, die Ehe ging jedoch 2019 in die Brüche. Am 14. Januar 2021 gab Fitzek via Facebook die Geburt seines dritten Sohnes bekannt, den er gemeinsam mit seiner neuen Lebensgefährtin Linda hat. Nun lebt er mit Linda und den drei Kindern zusammen in Berlin. Seit Oktober 2021 moderiert Fitzek an der Seite von Kim Fisher die Berliner Ausgabe der Talkshow Riverboat.

Wer ist Jan Hofer?

Abseits von seiner langjährigen Geschichte als Gesicht der Tagesschau (1985 bis 2020), war Jan Hofer auch 20 Jahre lang Kapitän in Spe vom „Riverboat“ – und damit am längsten mit an Bord der kultigen Promi-Talkshow. Zuletzt machte Hofer als ungewöhnlicher „Let’s Dance“-Kandidat von Februar bis April 2021 von sich reden. Zudem ist er seit dem 16. August 2021 Hauptmoderator der Nachrichten- und Talksendung RTL Direkt.

>> „RTL Direkt“: Jan Hofer und Pinar Atalay moderieren „Tagesthemen“-Pendant <<

„Riverboat“: Rückblick auf die Moderatoren bis 1992

Über 30 verschiedene Moderatoren und Moderatorinnen waren seit der Erstausstrahlung am 3. Januar 1992 bereits im „Riverboat“ unterwegs. Wir zeigen euch die Moderatoren und Moderatorinnen in zeitlicher Abfolge geordnet.

  • Sebastian Fitzek, seit 2021
  • Jörg Kachelmann, 1997, 1999–2004, 2007–2009, seit 2019
  • Kim Fisher 1998–2005, seit 2014
  • Stephanie Stumph, 2017–2018
  • Jörg Pilawa, 2017–2018
  • Susan Link, 2017–2018
  • René Kindermann, 2013–2016
  • Ruth Moschner, 2010–2013
  • Mareile Höppner, 2009–2012
  • Günter Struve, 2009–2010
  • Andrea Kiewel, 2007
  • Roberto Cappelluti, 2005–2006
  • Else Buschheuer, 2005–2006
  • Carsten Weidling, 2004–2005
  • Klaus-Peter Grap, 1998–1999
  • Madeleine Wehle, 1996–1998
  • Petra Schwarz, 1994
  • Carmen Krickau, 1994
  • Peter Stefan Herbst, 1994–1996
  • Christiane Gerboth, 1994–1996
  • Birgit Lehmann, 1993
  • Andrea Horn, 1993–1994
  • Hilde Heim, 1993–1994
  • Michel Friedman, 1993–1994
  • Christel Cohn-Vossen, 1993
  • Janine Strahl-Oesterreich, 1992
  • Barbara Molsen, 1992
  • Ulli Klein, 1992–1993
  • Antje Garden, 1992–1993
  • Hans-Erich Bilges, 1992–1993
  • Jan Hofer, 1992–2012

Hier bekommt Ihr Infos zu den aktuellen Folgen anderer Talkshows: