Ikke Hüftgold Matthias Distel
Foto: Horst Galuschka/dpa

Die meisten kennen ihn als „Ikke Hüftgold“. Doch unter dem Deckmantel des Ballermann-Stars versteckt sich natürlich ein ganz normaler Mensch. In der aktuellen Staffel von „Promi Big Brother“ bekommt die breite Öffentlichkeit diesen erstmals zu Gesicht – und bekam in der Folge am Mittwoch hautnah mit, mit welchen Problemen Matthias Distel aktuell in seinem Leben zu kämpfen hat.

In einem intimen Gespräch mit Kult-Kommentator Werner Hansch, der selbst bereits einige Details aus seinem Privatleben preisgegeben hat, in der Küche verriet er: „Ich bin eigentlich seit einem Jahr in einer Beziehung.“ Alles schön und gut, wäre da nicht das Wörtchen „eigentlich“.

Denn vor vier Wochen habe seine Freundin ihn verlassen. Der Grund: offenbar die verschiedenen Lebensweisen. Er habe immer viel gearbeitet, sie wünsche sich eine Familie, wolle „etwas Eigenes“ mit ihm aufbauen. „Aus Liebe“ habe sie Schluss gemacht, hatte Angst, „dass sie mir im Weg steht“.

>> Promi Big Brother: Werner Hansch – so hat die Spielsucht sein Leben zerstört <<

Dabei war Ikke sogar bereit, auf ihre Wünsche einzugehen, hätte um ein Haar die Teilnahme an „Promi Big Brother“ abgesagt. „Ich wäre auch nochmal bereit, Vater zu werden“, sagte er Werner Hansch. Geholfen hat es jedoch nichts, seine Freundin trennte sich.

Dass es endgültig aus ist, heißt das jedoch noch lange nicht. Vielmehr sehe das Paar die Beziehungspause als Chance, betonte Matthias Distel alias Ikke Hüftgold: „Wir wissen, dass wir uns lieben, und ich hoffe, wenn ich rauskomme, dass sie da sein wird.“

>> „Promi Big Brother“ 2020: Elene Lucia Ameur geht freiwillig <<

Bei solch herzerwärmenden Worten würde es uns absolut wundern, wenn das nicht der Fall wäre. Allerdings könnte das Ganze noch ein Weilchen dauern, denn mit seiner offenen, herzlichen und lustigen Art hat sich die Stimmungskanone, die normalerweise am Ballermann auf Mallorca ihr Unwesen treibt, längst zum Publikumsliebling entwickelt und wird als Favorit auf den Sieg der achten Staffel von „Promi Big Brother“ gehandelt.

Das Finale der Reality-Show strahlt der TV-Sender SAT.1 am 28. August aus. Wir wünschen Ikke Hüftgold definitiv viel Erfolg – im doppelten Sinne!

>> Promi Big Brother: Alle Gewinner im Überblick <<

>> Fotos: Promi Big Brother startet – das ist die Unterkunft, Kandidaten ziehen ein <<