„phoenix runde“ heute um 22.15 Uhr: Gäste und Thema am Donnerstag

Die "phoenix runde" ist der Ort für aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten. Im wöchentlichen Wechsel führen die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner von Dienstag bis Donnerstag durch die Talkshow. Wir stellen euch die Show vor und präsentieren die aktuellen Gäste und Themen.
Phoenix Runde: Alexander Kähler und Anke Plättner
Die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner führen ihre Gäste durch die "Phoenix Runde". Foto: Luiza Puiu/PHOENIX/dpa; PHOENIX/Frank Ossenbrink
Phoenix Runde: Alexander Kähler und Anke Plättner
Die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner führen ihre Gäste durch die "Phoenix Runde". Foto: Luiza Puiu/PHOENIX/dpa; PHOENIX/Frank Ossenbrink

In der „phoenix runde“ kommen von Dienstag bis Donnerstag meist um 22.15 Uhr Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur zu Wort. Wer diesmal in den Dialog mit dem wöchentlich wechselnden Moderatorenteam aus Alexander Kähler und Anke Plättner tritt, verraten wir euch hier!

>> Was läuft heute im Fernsehen? Das komplette TV-Programm auf einen Blick <<

Wann läuft die nächste „phoenix runde“ auf Phoenix?

Am 24. November geht es bei der „phoenix runde“ mit einer Sendung um 22.15 Uhr weiter.

Das sind die Gäste und das Thema der „phoenix runde“ am 24. November

Die aktuelle Ausgabe der „phoenix runde“ dreht sich rund um das Thema „Im Abseits? – Die Fußball-WM in Katar“.

Diesmal diskutiert Moderator Alexander Kähler mit:

  • Waldemar Hartmann (ehem. ARD-Sportmoderator)
  • Jeremias Kettner (Katar-Experte)
  • Philipp Köster (Chefredakteur 11FREUNDE)
  • Tugba Tekkal (ehem. Profi-Fußballspielerin)

Aktuelle Infos zur „phoenix runde“ findet ihr auch auf der Phoenix-Homepage.

Hier läuft die phoenix runde als Wiederholung

Wiederholungen der „phoenix runde“ werden kurz nach der Ausstrahlung um 0 Uhr am Folgetag gezeigt:

  • mittwochs um 0 Uhr auf Phoenix
  • donnerstags um 0 Uhr auf Phoenix
  • freitags um 0 und 12.45 Uhr auf Phoenix

Die „phoenix runde“ als Stream in der ARD-Mediathek

Natürlich findet ihr auch alle Folgen der phoenix runde bequem als Stream in der ARD-Mediathek.

>> Hinter diesem Link kommt ihr gleich zur „phoenix Runde“ in der ARD-Mediathek <<

Was ist die phoenix runde?

Seit über 20 Jahren wird in der „phoenix runde“ über aktuelle gesellschaftspolitische Themen diskutiert. Der Talkreihe ist dabei das Kunststück gelungen, sogar selbsternannte Gegner des „Quasselfernsehens“ positiv zu stimmen: Anstelle von politischem Schaulaufen steht hier der Austausch von Argumenten von Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Gesellschaft im Vordergrund. Studiopublikum gibt es dabei keines, ebenso wie das Haschen um Aufmerksamkeit und Applaus. Auch die angenehme Laufzeit von 45 Minuten hat über die Jahre viele Fans gefunden. In der Regel sind meist vier Gäste vor Ort, in der Spezialausgabe #phoenixrunde dürfen sich Zuschauer via Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen.

Wer ist Alexander Kähler?

Alexander Kähler ist bereits seit 1997 bei Phoenix beschäftigt, seit 2001 als stellvertretender Programmgeschäftsführer. Neben diversen Wahlberichterstattungen und der Interviewsendung „Im Dialog“ moderiert er seit 2010 im wöchentlichen Wechsel mit seiner Kollegin Anke Plättner die „phoenix runde“. Dabei übernahm er die Moderation von Gaby Dietzen, die nach zwölf Jahren bei Phoenix in den wohlverdienten Ruhestand ging.

Geboren wurde Alexander Kähler am 19. März 1960 in Fürth. Er studierte Geschichte und Volkswirtschaft an den Universitäten in Bamberg und München.

Wer ist Anke Plättner?

Nach einer längeren Pause ist Anke Plättner seit September 2015 wieder mit an Bord der „Phoenix Runde“ und moderiert sie im wöchentlichen Wechsel mit ihrem Kollegen Alexander Kähler.

Die deutsche Fernsehjournalistin wurde 1963 in Lank-Latum geboren und wuchs in Linz am Rhein auf. Dabei ist sie nicht nur mit Deutschland verbunden: Nach dem Studium an der Hochschule für Journalistik in Utrecht arbeitete sie ab 1987 auch für zahlreiche niederländische Medien und spricht fließend niederländisch. Ursprünglich hatte Plättner die „phoenix runde“ von 2004 bis Ende 2009 im Wechsel mit Gaby Dietzen moderiert. Von 2010 bis 2013 war sie anschließend als WDR-Korrespondentin in der deutschen Hauptstadt tätig.

Hier bekommt Ihr Infos zu den aktuellen Folgen anderer Talkshows: