Nico Rosberg
Foto: Thomas Frey/dpa

Das ist ein echter TV-Hammer! Nico Rosberg, Formel-1-Weltmeister von 2016, ist in der achten Staffel der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ als Investor dabei. Das gab der 34-Jährige am Mittwochabend in einem rund 100-sekündigen Video bekannt, das er in den Sozialen Netzwerken verbreitete.

Noch bevor Rosberg das Video veröffentlichte, hatte es allerdings schon Technik-Freak Frank Thelen verraten: „Ich freue mich sehr, dass Nico Rosberg mein Nachfolger bei #DHDL wird“, schrieb Thelen bei Instagram. Auch Investoren-Kollege Carsten Maschmeyer erklärte bei Twitter: „Jetzt geben wir richtig Gas! Nico Rosberg ist meinem Löwen-Ruf gefolgt.“

Und Rosberg erklärt in seinem Video, auf welche Start-ups er besonders Wert legen werde. „Als Investor habe ich mich immer sehr viel fokussiert auf die umweltschonenden Start-ups, das finde ich nämlich ganz ganz toll, was die da alles machen“, so der Sohn von 1982er-Weltmeister Keke Rosberg. Vor allem auf den Bereich E-Mobilität werde er ein „großes Auge“ haben. Zugleich schloss er aber auch nicht aus, sich möglicherweise an einem Food- oder Fashion-Start-up zu beteiligen. Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Rosberg fuhr von 2006 bis 2016 in der Formel 1 und gewann 23 Rennen für Mercedes. Nur wenige Tage nach seinem Titel-Gewinn 2016 gab der Wahl-Monegasse und damaliger Team-Kollege von Lewis Hamilton seinen Rücktritt bekannt. Seither ist er unter anderem als TV-Experte aktiv, vor allem aber als Unternehmer und Investor im Bereich nachhaltiger Technologien.