Nico Rosberg
Foto: Thomas Frey/dpa

Das ist ein echter TV-Hammer! Nico Rosberg, Formel-1-Weltmeister von 2016, ist in der achten Staffel der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ als Investor dabei. Das gab der 34-Jährige am Mittwochabend in einem rund 100-sekündigen Video bekannt, das er in den Sozialen Netzwerken verbreitete.

Noch bevor Rosberg das Video veröffentlichte, hatte es allerdings schon Technik-Freak Frank Thelen verraten: „Ich freue mich sehr, dass Nico Rosberg mein Nachfolger bei #DHDL wird“, schrieb Thelen bei Instagram. Auch Investoren-Kollege Carsten Maschmeyer erklärte bei Twitter: „Jetzt geben wir richtig Gas! Nico Rosberg ist meinem Löwen-Ruf gefolgt.“

Und Rosberg erklärt in seinem Video, auf welche Start-ups er besonders Wert legen werde. „Als Investor habe ich mich immer sehr viel fokussiert auf die umweltschonenden Start-ups, das finde ich nämlich ganz ganz toll, was die da alles machen“, so der Sohn von 1982er-Weltmeister Keke Rosberg. Vor allem auf den Bereich E-Mobilität werde er ein „großes Auge“ haben. Zugleich schloss er aber auch nicht aus, sich möglicherweise an einem Food- oder Fashion-Start-up zu beteiligen. Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Rosberg fuhr von 2006 bis 2016 in der Formel 1 und gewann 23 Rennen für Mercedes. Nur wenige Tage nach seinem Titel-Gewinn 2016 gab der Wahl-Monegasse und damaliger Team-Kollege von Lewis Hamilton seinen Rücktritt bekannt. Seither ist er unter anderem als TV-Experte aktiv, vor allem aber als Unternehmer und Investor im Bereich nachhaltiger Technologien.