Besonders in den kälteren Monaten des Jahres ist es schön, einen gemütlichen Sonntagabend auf der Couch mit einem guten Film oder einer spannenden Serie zu verbringen. Deshalb liefern Netflix und Amazon Prime auch im Oktober wieder viele neue Serien und Filme, die einen genaueren Blick wert sind. Wir haben für euch alle Neuheiten aufgelistet, die bereits bekannt sind und stellen die Highlights des Monats vor.

The Trial of the Chicago 7 (ab 16. Oktober bei Netflix):

Dieses Drama von Oscar-Preisträger und Drehbuchautor Aaron Sorkin beruht auf wahren Begebenheiten: Im turbulenten Jahr 1968 halten tausende von Menschen friedliche Proteste für die Beendigung des Vietnamkrieges bei der Democratic National Convention in Chicago ab. Doch die Demonstration nimmt eine drastische Wendung, als Polizei und Nachtgarde entscheiden, die Menschenmenge gewaltsam aufzulösen. Daraufhin werden die Organisatoren der Demo wegen Verschwörung und Aufhetzung vor Gericht gestellt – es folgt eines der wohl berühmtesten Gerichtsverfahren der US-amerikanischen Geschichte. Trotz der nahenden Verurteilung der Aktivisten-Gruppe um Tom Hayden (gespielt von Eddie Redmayne) zeichnet sich ein Bild von jungen Menschen ab, die bereit für eine Revolution sind und sich in der Gemeinschaft für ihre Überzeugungen stark machen.

Diese Bewegung wird selbst für das Gericht und seine Bediensteten unumgänglich: Ein Teil von ihnen ist Joseph Gordon-Levitt in der Rolle des Richard Schultz, der sich als Ankläger in einem Prozess, der gespalten ist durch eine starke Bürgerbewegung und dem aktiven Rassismus dieser Zeit in Amerika, wiederfindet.

Ob das Gericht es am Ende schaffen wird, die Bürgerrechtsbewegung aufzulösen, könnt ihr ab dem 16. Oktober bei Netflix erfahren.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Das Damengambit (ab 23. Oktober bei Netflix):

In den 1950ern entdeckt die junge Beth Harmon, die in einem Waisenhaus in Kentucky aufwächst, ihr Talent fürs Schachspielen. Schnell entwickelt sie die Ambition, die ausschließlich von Männern angeführte Schachwelt zu erobern. Anya Taylor-Joy, die unter anderem durch die Serie „Peaky Blinders“ bekannt wurde, schmückt die Rolle der Beth aus. Die Geschichte zeigt mit einer unglaublich fesselnden Atmosphäre die Zerrissenheit einer jungen Frau zwischen Genie, Narkotika-Abhängigkeit und dem Versuch sich in einer hauptsächlich männlich dominierten Gesellschaft einen Namen zu machen – all das vor dem Hintergrund des Kalten Krieges.

Ab dem 23. Oktober 2020 gibt es die Miniserie auf Netflix zu sehen.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

The Walking Dead: World Beyond (ab 5. Oktober bei Amazon Prime Video):

Der neue Ableger der berühmten Zombie-Serie „The Walking Dead“ könnte einige Lücken vorausgegangener Episoden füllen: Die Serie spielt zehn Jahre nach dem Anfang der Zombie-Apokalypse und zeigt die Zivilisation, die sich die Menschen in Nebraska geschaffen haben. Diese neue Ordnung wird vor allem durch Soldaten bestimmt, die dem sogenannten „Civic Republic Military“ angehören, vor dem sich viele Bürger fürchten. Zumindest augenscheinlich haben sich diese Soldaten dem Schutz der Bevölkerung vor Zombies verschrieben.

Überschneidungen mit den Soldaten und ihren durch Symbole gekennzeichneten Hubschraubern gab es sogar schon in der ersten Folge von „The Walking Dead“ im Jahre 2010! Auch in „Fear the Walking Dead“ tauchen die Hubschrauber immer wieder auf.

Was genau hinter dieser Militärgruppe steckt, wieso sie immer wieder auch in früheren Episoden auftauchen und ob es am Ende wirklich ein Heilmittel für das Zombie-Virus geben wird, wie der Trailer vermuten lässt, erfahren die Zuschauer des beliebten Formats hoffentlich ab dem 5. Oktober bei Amazon Prime Video.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Neue Serien bei Netflix im Oktober 2020:

  • Eine lausige Hexe – Staffel 4 (ab 1. Oktober)
  • Heidi – Staffel 2 (ab 1. Oktober)
  • Carmen Sandiego – Staffel 3 (ab 1. Oktober)
  • Guten Morgen, Verônica (ab 1. Oktober)
  • Familiar Wife – Staffel 1 (ab 1. Oktober)
  • To the Lake (ab 2. Oktober)
  • Emily in Paris (ab 2. Oktober)
  • Song Exploder: How Music Gets Made (ab 2. Oktober)
  • Spuk in Bly Manor – Staffel 2 von Spuk in Hill House (ab 9. Oktober)
  • Deaf U (ab 9. Oktober)
  • Stranger – Staffel 2 (ab 11. Oktober)
  • BLACKPINK: Light Up the Sky (ab 14. Oktober)
  • Social Distance (ab 15. Oktober)
  • Traumhaus-Makeover (ab 16. Oktober)
  • Grand Army (ab 16. Oktober)
  • Startrek: Discovery – Staffel (ab 16. Oktober)
  • La Révolution (ab 16. Oktober)
  • Jemand muss sterben (ab 16. Oktober)
  • Unsolved Mysteries – Ausgabe 2 (ab 19. Oktober)
  • The Alienist – Die Einkreisung – Staffel 2 (ab 22. Oktober)
  • You Me Her – Staffel 5 (ab 22. Oktober)
  • Das Damengambit (ab 23. Oktober)
  • Barbaren (ab 23. Oktober)
  • Blood of Zeus (ab 27. Oktober)
  • Somebody Feed Phil – Staffel 4 (ab 30. Oktober)
  • Suburra – Staffel 3 (ab 30. Oktober)
  • The One (noch kein Starttermin)

Neue Filme bei Netflix im Oktober 2020:

  • The Hungover Games (ab 1. Oktober)
  • Daylight (ab 1. Oktober)
  • Für eine Handvoll Dollar (ab 1. Oktober)
  • Das machst du schon (ab 2. Oktober)
  • Judy (ab 2. Oktober)
  • John Dick ist tot (ab 2. Oktober)
  • Vampires vs. The Bronx (ab 2. Oktober)
  • Il legame – die Bindung (ab 2. Oktober)
  • Happy Old Year (ab 4. Oktober)
  • The Mule (ab 6. Oktober)
  • Puzzle (ab 7. Oktober)
  • Hubie Halloween (ab 7. Oktober)
  • Mein 40-jähriges Ich (ab 9. Oktober)
  • The Lego Movie 2 (ab 13. Oktober)
  • A Babysitter’s Guide to Monster Hunting (ab 14. Oktober)
  • Love Like the Falling Rain (ab 15. Oktober)
  • Rettung für Roona (ab 15. Oktober)
  • The Trial of the Chicago 7 (ab 16. Oktober)
  • Rebecca (ab 19. Oktober)
  • Kadaver (ab 22. Oktober)
  • Lucy (ab 23. Oktober)
  • Die bunte Seite des Monds (ab 23. Oktober)
  • Bad Neighbors (ab 23. Oktober)
  • Nobody sleeps in the Woods tonight (ab 28. Oktober)
  • Die Geheimnisse der Grabstätte von Sakkara (ab 28. Oktober)
  • Holidate (ab 28. Oktober)
  • His House (ab 30. Oktober)
  • The Day of the Lord (ab 30. Oktober)
  • Mank (noch kein Starttermin)

Neue Serien bei Amazon Prime Video im Oktober 2020:

  • All Or Nothing: Tottenham Hotspur – Staffel 1 (ab 2. Oktober)
  • Savage X Fenty Show – Vol. 2 (ab 2. Oktober)
  • The Walking Dead: World Beyound (ab 5. Oktober)
  • Young Sheldon – Staffel 3 (ab 6. Oktober)
  • Fear the Walking Dead – Staffel 6 (ab 12. Oktober)
  • Inside SG Flensburg-Handewitt – Staffel 1 (ab 16. Oktober)
  • What The Constitution Means To Me – Staffel 1 (ab 16. Oktober)
  • The Bold Type – Staffel 4 (ab 16. Oktober)
  • NOS4A2 – Staffel 2 (ab 23. Oktober)
  • Utopia – Staffel 1 (ab 30. Oktober)
  • Truth Seekers – Staffel 1 (ab 30. Oktober)
  • The Challenge: Eta – Staffel 1 (ab 30. Oktober)

Neue Filme bei Amazon Prime Video im Oktober 2020:

  • The Pianist (ab 1. Oktober)
  • Apocalypse Now (ab 1. Oktober)
  • Thilda und die beste Band der Welt (ab 1. Oktober)
  • The Lie (ab 6. Oktober)
  • Black Box (ab 6. Oktober)
  • 21 Bridges (ab 6. Oktober)
  • Alles Außer Gewöhnlich (ab 7. Oktober)
  • Walk The Line (ab 7. Oktober)
  • Come To Daddy (ab 8. Oktober)
  • Bombshell (ab 13. Oktober)
  • Evil Eye (ab 13. Oktober)
  • Nocturne (ab 13. Oktober)
  • Tomasso und der Tanz der Geister (ab 13. Oktober)
  • Surrogates (ab 14. Oktober)
  • Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (ab 15. Oktober)
  • Ashfall (ab 16. Oktober)
  • Time (ab 16. Oktober)
  • Borat: Cultural Learnings Of America For Make Benefit Glorious Nation Of Kazakhstan (ab 16. Oktober)
  • Arkansas (ab 18. Oktober)
  • Der Tiefseetaucher (ab 20. Oktober)
  • Vice – der zweite Mann (ab 21. Oktober)
  • Little Miss Sunshine (ab 22. Oktober)
  • Borat 2 (ab 23. Oktober)
  • Chaos auf der Feuerwache (ab 23. Oktober)
  • Lady Business (ab 23. Oktober)
  • Ey Mann, wo is‘ mein Auto? (ab 25. Oktober)
  • 28 Days Later (ab 26. Oktober)
  • 28 Weeks Later (ab 26. Oktober)
  • Baby Driver (ab 27. Oktober)
  • The Blair Witch Project (ab 30. Oktober)
  • The Boy & Brahms: The Boy 2 – Director’s Cut (ab 30. Oktober)

Weitere Infos zu Netflix: Die Video-on-Demand-Plattform Netflix ist bereits 1997 von Reed Hastings und Marc Randolph gegründet worden. Ursprünglich konnten sich Kunden ihre gewünschten Filme und Serien per Post zusenden lassen, seit 2007 können die Inhalte jedoch auch direkt über das Internet gestreamt werden. In Deutschland ist das Angebot von Netflix erst seit 2014 verfügbar. Zu den bekanntesten Serien des kostenpflichtigen Streamingdienstes gehören „House of Cards“, „Orange is the New Black“ oder auch die erste deutsche Eigenproduktion „Dark“. Wie auch bei Amazon Prime Video, lassen sich ausgewählte Inhalte bei Netflix mit der Download-Funktion herunterladen und auch unterwegs ohne Internetverbindung anschauen.

Weitere Infos zu Amazon Prime Video: Bei Amazon Prime Video handelt es sich um ein Streaming-Angebot des Online-Riesen Amazon. Wer über eine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft verfügt, hat Zugriff auf tausende Filme, Serien und weitere Video-Formate. Zu den beliebtesten Inhalten, die über das Internet im Stream abgerufen werden können, gehören Serien wie „The Walking Dead“, „You Are Wanted“ oder auch „American Gods“. Ebenso können Filme und Serienepisoden über die Prime-Video-App heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt auch offline ohne Internetverbindung geschaut werden.