Besonders in den kälteren Monaten des Jahres ist es schön, einen gemütlichen Sonntagabend auf der Couch mit einem guten Film oder einer spannenden Serie zu verbringen. Deshalb liefern Netflix und Amazon Prime auch im November wieder viele neue Serien und Filme, die einen genaueren Blick wert sind. Wir haben für Euch alle Neuheiten aufgelistet, die bereits bekannt sind, und stellen die Highlights des Monats vor.

Hillbilly-Elegie (ab 25. November bei Netflix):

Das Drama erzählt die Geschichte von J.D. Vance, der von seinen resoluten Großeltern großgezogen wurde. Er ist Jurastudent an der hoch angesehenen Yale University und hat einen Traumjob als Anwalt in Aussicht, als ihn eine Familienkrise wieder in den Süden Ohios zieht, wo die Menschen nach dem wirtschaftlichen Niedergang keine Perspektive mehr besitzen. J.D. trifft seine Mutter wieder – und wir von seiner schwierigen Kindheit eingeholt.

„Hillbilly-Elegie“ entführt Euch ab dem 25. November auf Netflix in die Welt der Trump-Wähler.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

The Crown – Staffel 4 (ab 15. November bei Netflix):

In Staffel 4 der Drama-Serie „The Crown“ werden die für Großbritannien unruhigen 80er Jahre ebenso zum Thema werden wie das Leben von Prinzessin Diana (Emma Corrin) und ihre Beziehung zu Prinz Charles (Josh O’Connor). Zur Besetzung gehören zudem Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret, Tobias Menzies als Duke of Edinburgh, Erin Doherty als Prinzessin Anne, Ben Daniels als Lord Snowdon, Jason Watkins als Premierminister Harold Wilson und Charles Dance als Lord Mountbatten. Zum letzten Mal Königin Elizabeth verkörpern wird Olivia Coleman – in den bereits bestätigten Staffeln fünf und sechs übernimmt Imelda Staunton ihre Rolle.

Ab dem 15. November 2020 gibt es Staffel 4 von „The Crown“ auf Netflix zu sehen.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Motherland: Fort Salem – Staffel 1 (ab 20. November bei Amazon Prime Video):

Zwischen Magie, Freundschaft und tödlichen Gefechten: In einem alternativen Amerika haben Hexen vor 300 Jahren ihre Verfolgung beendet, indem sie mit der US-Regierung einen Pakt schlossen, für ihr Land zu kämpfen. „Motherland: Fort Salem“ begleitet in der Gegenwart drei junge Frauen von der Grundausbildung in Kampfmagie bis zu ihrem ersten Einsatz. 

Die Mädchen trainieren in „Fort Salem“ und entwickeln dort neben ihren Fähigkeiten in der Kriegsführung auch eine tiefe Freundschaft. Die Welt um „Fort Salem“ ist voller Magie, abseits von traditionellen Geschlechterrollen oder Machtgefügen und mit mächtigen Frauen an der vorderster Front. Der Kampf und die terroristische Bedrohung, die dieser Welt bevorsteht, weißt auffallende Parallelen zu unserer Gegenwart auf – die Gefechte werden aber mit übernatürlichen Taktiken und Waffen ausgetragen.

„Motherland: Fort Salem“ ist ab dem 20. November auf Amazon Prime Video verfügbar.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Neue Serien bei Netflix im November 2020:

  • Voice: Jede Stimme ist einzigartig – Staffel 2 (ab 1. November)
  • Barbie Dreamhouse Adventures: Go Team Roberts – Staffel 2 (ab 1. November)
  • M’entends-tu? – Staffel 2 (ab 2. November)
  • Record of Youth – Staffel 1 (ab 3. November)
  • Liebe und Anarchie – Staffel 1 (ab 4. November)
  • Paranormal – Staffel 1 (ab 5. November)
  • Country Ever After – Staffel 1 (ab 6. November)
  • Undercover – Staffel 2 (ab 9. November)
  • Dash & Lily – Staffel 1 (ab 10. November)
  • Bad Banks – Staffel 2 (ab 10. November)
  • A Queen is Born – Staffel 1 (ab 11. November)
  • Die Schergen des Midas (ab 13. November)
  • The Crown – Staffel 4 (ab 15. November)
  • ÜberWeihnachten – Miniserie (ab 27. November)
  • American Horror Story – Staffel 9 (ab 28. November)

Neue Filme bei Netflix im November 2020:

  • Das Streben nach Glück (ab 1. November)
  • Jason und die Argonauten (ab 1. November)
  • Insidious: Chapter 2 (ab 1. November)
  • Beyond Skyline (ab 1. November)
  • Greatest Showman (ab 1. November)
  • Bullet Head (ab 1. November)
  • JeruZalem (ab 1. November)
  • Pandemic – Fear the Dead (ab 1. November)
  • Jimmy Vestvood – Amerikan Hero (ab 1. November)
  • Spider City – Stadt der Spinnen (ab 1. November)
  • Seed 2 – The New Breed (ab 1. November)
  • Mother (ab 3. November)
  • Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung (ab 5. November)
  • Alles Gute kommt von oben (ab 5. November)
  • Carmel: Wer hat Maria Marta umgebracht? (ab 5. November)
  • Vorladung (ab 6. November)
  • A Lion in the House (10. November)
  • Spider-Man: A New Universe (ab 11. November)
  • Was wir wollten (ab 11. November)
  • Ludo (ab 12. November)
  • Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten (ab 13. November)
  • Du hast das Leben vor dir (ab 13. November)
  • He’s Out There (ab 16. November)
  • Prinzessinnentausch 2: Wieder vertauscht (ab 19. November)
  • Dolly Parton’s Christmas on the Square (ab 22. November)
  • Shawn Mendes: In Wonder (ab 23. November)
  • Hillbilly-Elegie (ab 24. November)
  • The Christmas Chronicles 2 (ab 25. November)
  • Assassin’s Creed (ab 27. November)
  • Hot Chocolate Nutcracker – Ein getanzter Traum (ab 27. November)
  • Verschwörung (ab 30. November)

Neue Serien bei Amazon Prime Video im November 2020:

  • The Handmaid’s Tale: Der Report der Magd – Staffel 3 (ab 1. November)
  • Transformers Cyberverse – Staffel 1 (ab 1. November)
  • Transformers Rescue Bots – Staffel 3 (ab 1. November)
  • El Presidente – Staffel 1 (ab 6. November)
  • The Pack – Staffel 1 (ab 20. November)
  • Motherland: Fort Salem – Staffel 1 (ab 20. November)
  • Schloss Einstein – Staffel 23 (ab 21. November)

Neue Filme bei Amazon Prime Video im November 2020:

  • Weiter, immer weiter! – Corona. Die Bundesliga. Der Restart. (ab 1. November)
  • 96 Hours (ab 2. November)
  • Jexi (ab 2. November)
  • Trance (ab 3. November)
  • Enkel für Anfänger (ab 6. November)
  • FERRO (ab 6. November)
  • Sonic The Hedgehog (ab 7. November)
  • The Grand Budapest Hotel (ab 8. November)
  • King Arthur (ab 10. November)
  • Nix wie weg – Vom Planeten Erde (ab 10. November)
  • Dying Of The Light – jede Minute zählt (ab 12. November)
  • Unbreakable – Unzerbrechlich (ab 14. November)
  • Happy Deathday 2U (ab 15. November)
  • Klopp: The Inside Story (ab 16. November)
  • Vielleicht, vielleicht auch nicht (ab 19. November)
  • Der Hund bleibt (ab 20. November)
  • Die Wand (ab 20. November)
  • Pearl Harbor (ab 21. November)
  • 8 Mile (ab 22. November)
  • Jede Sekunde zählt – The Guardian (ab 23. November)
  • City Of Abduction – Die Entführung der Camila Couto (ab 24. November)
  • Deepwater Horizon (ab 24. November)
  • Käpt’n Säbelzahn und der magische Diamant (ab 24. November)
  • Friendsgiving (ab 25. November)
  • Uncle Frank (ab 25. November)
  • Wir (ab 25. November)
  • Why Him? (ab 27. November)
  • Independence Day (ab 28. November)
  • Independence Day 2: Wiederkehr (ab 28. November)
  • Der Teufel trägt Prada (ab 29. November)
  • 25 km/h (ab 30. November)
  • Pathfinder – Fährte des Kriegers (ab 30. November)

Weitere Infos zu Netflix: Die Video-on-Demand-Plattform Netflix ist bereits 1997 von Reed Hastings und Marc Randolph gegründet worden. Ursprünglich konnten sich Kunden ihre gewünschten Filme und Serien per Post zusenden lassen, seit 2007 können die Inhalte jedoch auch direkt über das Internet gestreamt werden. In Deutschland ist das Angebot von Netflix erst seit 2014 verfügbar. Zu den bekanntesten Serien des kostenpflichtigen Streamingdienstes gehören „House of Cards“, „Orange is the New Black“ oder auch die erste deutsche Eigenproduktion „Dark“. Wie auch bei Amazon Prime Video, lassen sich ausgewählte Inhalte bei Netflix mit der Download-Funktion herunterladen und auch unterwegs ohne Internetverbindung anschauen.

Weitere Infos zu Amazon Prime Video: Bei Amazon Prime Video handelt es sich um ein Streaming-Angebot des Online-Riesen Amazon. Wer über eine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft verfügt, hat Zugriff auf tausende Filme, Serien und weitere Video-Formate. Zu den beliebtesten Inhalten, die über das Internet im Stream abgerufen werden können, gehören Serien wie „The Walking Dead“, „You Are Wanted“ oder auch „American Gods“. Ebenso können Filme und Serienepisoden über die Prime-Video-App heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt auch offline ohne Internetverbindung geschaut werden.