Welche neuen Serien und Filme bringt Netflix im Juni? Wir versorgen euch mit allen Infos zu den Neuheiten, nennen euch das Startdatum und präsentieren euch unsere Highlights.

Elité – Staffel 4 (ab 18. Juni)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Lange haben Fans der beliebten spanischen Netflix-Serie gewartet. Nun ist sie da, die vierte Staffel des Netflix-Originals Elité. Dafür haben sich die Macher der Show einige Überraschungen einfallen lassen. So werden Samuel, Ander, Omar und Co., die nach den Vorkommnissen in den letzten Staffeln weiterhin die Schulbank drücken müssen, von neuen Mitschülern aufgemischt. 

Da nicht alle altbekannten Darsteller in der vierten Staffel zurückkehren, wird es im Vorfeld der vierten Staffel, die ab dem 18. Juni auf Netflix ausgestrahlt wird, vier Episoden geben, die die Geschichten der Charaktere weitererzählen und abschließen. 

>> Zu den Disney+ Film- und Serienneuheiten im Juni! <<

Lupin – Staffel 2 (ab 11. Juni)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

In der zweiten Staffel der Gauner-Serie Lupin handelt es sich nicht um eine gänzliche neue Reihe des berühmten Netflix-Originals, sondern um den zweiten Teil der ersten Staffel. Bereits im Trailer lässt sich erkennen, dass auch die neuen Folgen der französischen Serie wieder actionreich werden. Kein Wunder, schließlich tritt der Protagonist eine waghalsige Reise an: Nachdem Assasins Sohn in der letzten Folgen entführt worden ist, begibt sich der Meisterdieb auf die Jagd nach den Entführern und somit in größte Gefahr, um sein Kind zu retten. Ob es ihm am Ende gelingen wird, seinen Sohn aus den Fängen seiner Kidnapper zu befreien, erfahrt ihr ab dem 11. Juni auf Netflix. 

Awake (ab 9. Juni)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

In dem Sci-Fi-Thriller Awake soll der Avenger-Star Ariana Greenblatt die Menschheit vor dem Untergang bewahren. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Durch ein ungeklärtes Ereignis können alle Menschen weltweit nicht mehr schlafen und verlieren langsam ihren Verstand. Als dann ein globaler Stromausfall eintritt, werden alle menschlichen Technologien zerstört. Die Situation artet in Panik, Gewalt und Chaos aus. Die einzigen Hoffnungsträger für die Bewahrung der Zivilisation sind die ehemalige Soldatin Jill und ihre kleine Tochter. Werden sie es schaffen, die Welt vor der ultimativen Zerstörung zu schützen? Das können Film-Liebhaber ab dem 9. Juni auf Netflix sehen. 

Neue Serien bei Netflix im Juni 2021:

  • Drei Meter über dem Himmel – Staffel 2 (ab 3. Juni)
  • Creator’s File: GOLD (ab 3. Juni)
  • Sweet Tooth (ab 4. Juni)
  • Feel Good – Staffel 2 (ab 4. Juni)
  • Breaking Boundaries: Die Wissenschaft hinter “Unser Planet” (ab 4. Juni)
  • Katzenliebe: Eine Hommage an Katzen (ab 5. Juni)
  • Fresh Fried and Crispy (ab 9. Juni)
  • Locombianos (ab 10. Juni)
  • Lupin: Teil 2 (ab 11. Juni)
  • Élite Short Stories: Guzmán Caye Rebe (ab 14. Juni)
  • Workin’ Moms – Staffel 5 (ab 15. Juni)
  • Élite Short Stories: Nadia Guzmán (ab 15. Juni)
  • Headspace: Interaktive Entspannung (ab 15. Juni)
  • Kleinreimstadt – Staffel 2 (ab 15. Juni)
  • Penguin Town (ab 16. Juni)
  • Élite Short Stories: Omar Ander Alexis (ab 16. Juni)
  • Black Summer – Staffel 2 (ab 17. Juni)
  • Atiye – Die Gabe (ab 17. Juni)
  • Élite Short Stories: Carla Samuel (ab 17. Juni)
  • Katla (ab 17. Juni)
  • Élite – Staffel 4 (ab 18. Juni)
  • Die spektakulärsten Ferienwohnungen der Welt (ab 18. Juni)
  • Nevertheless (ab 19. Juni)
  • This is Pop (ab 22. Juni)
  • Mord an der Costa del Sol (ab 23. Juni)
  • Finger Weg! – Staffel 2 (ab 23. Juni)
  • Sisters on Track (ab 24. Juni)
  • Der nackte Regisseur – Staffel 2 (ab 24. Juni)
  • Sex/Life (ab 25. Juni)
  • The A List – Staffel 2 (ab 25. Juni)
  • Wonder Boy (ab 26. Juni)
  • Black Lightning – Staffel 4  (ab 29. Juni)
  • Sternenstreif – Staffel 4 (ab 29. Juni)
  • Sophie: A Murder in West Cork (ab 30. Juni)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Neue Filme bei Netflix im Juni 2021:

  • Die Supermonster: Reim gut, alles gut (ab 1. Juni)
  • Carnaval  (ab 2. Juni)
  • Dancing Queens (ab 3. Juni)
  • Pretty Guardian Sailor Moon Eternal: Der Film – Teil 1&2 (ab 3. Juni)
  • Alan Saldaña: Locked Up – Comedy Special (ab 3. Juni)
  • Trippin’ with the Kandasamys (ab 4. Juni)
  • Sweet & Sour (ab 4. Juni)
  • Xtremo (ab 4. Juni)
  • Awake (ab 9. Juni)
  • Tragic Jungle (ab 9. Juni)
  • Skater Girl (ab 11. Juni)
  • Der Wunschdrache (ab 11. Juni)
  • Trese – Anime (ab 11. Juni)
  • Fatherhood (ab 18. Juni)
  • A Family (ab 18. Juni)
  • Jagame Thandiram: Das Gute und das Böse in der Welt (ab 18. Juni)
  • Rurouni Kenshin: The Final (ab 18. Juni)
  • Good on Paper (ab 23. Juni)
  • Blumige Aussichten: Der Film (ab 23. Juni)
  • Godzilla Singular Point – Anime (ab 24. Juni)
  • America: Der Film (ab 30. Juni)
  • Prime Time (ab 30. Juni)

>> Endlich: Alles über die finale Staffel der Netflix-Serie „Das Haus des Geldes“ <<


Das waren die Netflix-Neuheiten im Mai

Jupiter’s Legacy – Staffel 1 (ab 7. Mai) 

Jupiter’s Legacy ist die neue Superheldenserie bei Netflix. Die Handlung beruht auf der Comic-Vorlage von Mark Millar, der durch Werke wie „Kick-Ass“ und „Kingsman“ berühmt wurde. In der Netflix-Neuheit wird die Geschichte der Familie von Sheldon Sampson alias The Utopian und seiner Frau Grace (Lady Liberty) erzählt, die seit fast 100 Jahren mit ihren Superkräften die Menschheit beschützen. Auch ihre Kinder Brandon und Chloe tragen das Superhelden-Gen in sich, sind sich ihrer Verantwortung jedoch noch nicht bewusst. Als es Sheldons älterem Bruder (Brain-Wave) gelingt, Brandon zu infiltrieren, ändert sich das Schicksal der Superhelden und der Menschheit drastisch. 

>> Unsere Tipps: Die besten Serien auf Netflix, Amazon Prime und Disney+ <<

Wer hat Sara ermordet? – Staffel 2 (ab 19. Mai)

Werden Fans der erfolgreichsten internationalen Netflix-Serie in dieser Staffel wirklich erfahren, wer Sara ermordet hat? Das haben die Produzenten bisher offen gelassen. Was wir jedoch wissen: Die zweite Staffel der Dramaserie soll viele Überraschungen bereithalten. Nachdem die letzte Folge mit einem Leichenfund im Garten von Alex endete, soll in den neuen Episoden aufgeklärt werden, wer die verstorbene Person ist. 

Die zweite Staffel von „Wer hat Sara ermordet?“ beleuchtet außerdem die bewegte Vergangenheit von Sara genauer. Ist Sara am Ende doch gar nicht tot? Das erfahren Zuschauer hoffentlich in der Fortsetzung des Thrillers ab dem 19. Mai.

The Woman in the Window (ab 14. Mai)

Diese Film-Neuheit auf Netflix hat eine echte Star-Besetzung vorzuweisen: Die Hauptrolle der Anna Fox wird von Amy Adams gespielt. Sie verkörpert eine zerrissene Frau, die unter Agoraphobie leidet und nie ihre Wohnung verlässt. Um sich bei Laune zu halten, beobachtet Anna den Alltag ihrer Nachbarn durch ihr Fenster, bis sie eines Tages Zeugin eines Verbrechens wird. Als sie dieses bei der Polizei meldet, gerät sie in einen Strudel aus Lügen, Selbstzweifeln und Geheimnissen. Ist Anna wirklich Zeugin des brutalen Verbrechens geworden oder spielen ihr die Medikamente, die sie zur Behandlung ihrer Agoraphobie einnehmen muss, einen Streich? Das erfahren Fans, die den Nervenkick suchen, ab dem 14. Mai bei Netflix.

>> „Cliffcrash“ statt „Cliffhanger“: Diese Netflix Serien haben Corona nicht überlebt <<

Neue Serien bei Netflix im Mai 2021:

  • Selena: Die Serie – Teil 2 (ab 4. Mai)
  • Navillera – Staffel 1 (ab 4. Mai)
  • Mü-Mo das Müllmobil – Staffel 2 (ab 4. Mai)
  • The Sons Of Sam: Ein Abstieg in die Dunkelheit (ab 5. Mai)
  • Girl from Nowhere – Staffel 2 (ab 7. Mai)
  • Jupiter’s Legacy – Staffel 1 (ab 7. Mai)
  • Vincenzo – Staffel 1 (ab 9. Mai)
  • Explained: Geld  (ab 11. Mai)
  • The UpShaws – Staffel 1 (ab 12. Mai)
  • Castlevania – Staffel 4 (ab 13. Mai)
  • Move to Heaven – Staffel 1 (ab 14. Mai)
  • Heimgesucht: Unglaubliche Zeitzeugenberichte –Staffel 3 (ab 14. Mai)
  • Love, Death & Robots – Staffel 2 (ab 14. Mai)
  • Wer hat Sara ermordet? – Staffel 2 (ab 19. Mai)
  • Ein besonderes Leben – Staffel 2 (ab 20. Mai)
  • Mein Nachbar – Staffel 2 (ab 21. Mai)
  • Jurassic World: Neue Abenteuer – Staffel 3 (ab 21. Mai)
  • Der Nagelbomber von London (ab 26. Mai)
  • High on the Hog – Wie die afroamerikanische Küche Amerika veränderte (ab 26. Mai)
  • Eden – Staffel 1 (ab 27. Mai)
  • The Kominsky Method – Staffel 3 (ab 28. Mai)
  • The Parisian Agency: Exclusive Properties – Staffel 1 (ab 31. Mai)
  • Halston – Staffel 1 (im Laufe des Mais)
  • Ragnarök – Staffel 2 (im Laufe des Mais)
  • Master of None – Staffel 1 (im Laufe des Mais)
  • AlRawabi School for Girls – Staffel 1 (im Laufe des Mais)
  • Racket Boys – Staffel 1 (im Laufe des Mais)
  • Mad for Each Other – Staffel 1 (im Laufe des Mais)

Neue Filme bei Netflix im Mai 2021:

  • Star Trek: Beyond (ab 1. Mai)
  • Und Morgen die ganze Welt (ab 6. Mai)
  • Monster! Monster? (ab 7. Mai)
  • Milestone (ab 7. Mai)
  • ES: Kapitel 2 (ab 9. Mai)
  • Super Me (ab 9. Mai)
  • Men in Black: International (ab 11. Mai)
  • Oxygen (ab 12. Mai)
  • Der Ball der 41 (ab 12. Mai)
  • The Woman In The Window (ab 14. Mai)
  • Ferry (ab 14. Mai)
  • Ich bin alle (ab 14. Mai)
  • Dschungel Beat – Der Film (ab 14. Mai)
  • Das schaurige Haus (ab 14. Mai)
  • Sardars Enkel (ab 18. Mai)
  • Army Of The Dead (ab 21. Mai)
  • The Divine Ponytail (ab 26. Mai)
  • Baggio: Das Göttliche Zöpfchen (ab 26. Mai)
  • Blue Miracle (ab 27. Mai)
  • Der Distelfink (ab 30. Mai)


Das waren die Netflix-Neuheiten im April

Shadow and Bone – Staffel 1 (ab 23. April)

Am 23. April ist „Shadow and Bone“ bei Netflix gestartet. Dabei wird die erfolgreiche Grishaverse-Romanreihe von Leigh Bardugo zum Leben erweckt. In der ersten Staffel werden Elemente der „Shadow of Bone“-Trilogie und den sechs „Six of Crows“-Romanen Bardugos kombiniert.

Jessie Mei Li spielt die Hauptrolle: Alina Starkov lebt in einer zweigeteilten Welt voller Monster. In ihr erwachen mysteriöse Kräfte, sodass sie am königlichen Hof als Mitglied der Grisha ausgebildet wird. Doch ihre Fähigkeiten machen ihr zu schaffen und in einer Welt, in der Verbündete zugleich Feinde sein können, ist nichts, wie es scheint. Überall lauern Gefahren, darunter eine Gruppe charismatischer Krimineller. Magie allein ist nicht genug, um zu überleben.

Suits – Staffel 9, Teil 1 (ab 28. April)

Nachdem Meghan Markle und Prinz Harry einen Vertrag mit Netflix unterschrieben haben, ist es eigentlich nur folgerichtig, dass es auf der Plattform auch weiterhin die Serie zu sehen gibt, die Markle einst berühmt machte. Während Markles Zeit bei „Suits“ aber schon längst vorbei ist, geht die Erfolgsreihe nun auch in Deutschland zu Ende. Die neunte Staffel ist die finale – ihr erster Teil erscheint am 28. April auf Netflix.

Straight Outta Compton (ab 1. April)

Wer aber nicht so lange warten will, kann bereits zum Monatsbeginn eine Neuheit auf Netflix genießen, die ebenfalls Kultstatus hat. Vor einigen Jahren stellte die N.W.A.-Verfilmung „Straight Outta Compton“ die Filmwelt auf den Kopf, nun können sich Netflix-Fans die Geschichte der Rap-Gruppe um Dr. Dre, Ice Cube und Eazy-E noch einmal anschauen. Diese 147 Minuten dürfen sich gerade Musik-Fans eigentlich nicht entgehen lassen.

Neue Serien bei Netflix im April 2021:

  • Kleider-Geschichten (ab 1. April)
  • Krasse Pranks – Staffel 2 (ab 1. April)
  • Die Schlange (ab 2. April)
  • Der große Tag – Staffel 2 (ab 7. April)
  • Hochzeitshelferin – Staffel 1 (ab 8. April)
  • Schnelles Geld – Staffel 1 (ab 8. April)
  • Yakuza goes Hausmann – Staffel 1 (ab 8. April)
  • My Love: Sechs Geschichten wahrer Liebe (ab 13. April)
  • Dad Stop Embarassing Me! – Staffel 1 (ab 14. April)
  • The Circle: USA – Staffel 2 (ab 14. April)
  • Hello, Me! – Staffel 1 (ab 15. April)
  • Sisyphus – Staffel 1 (ab 15. April)
  • Why are you like this – Staffel 1 (ab 16. April)
  • Luis Miguel: Die Serie – Staffel 2 (ab 18. April)
  • Zero – Staffel 1 (ab 21. April)
  • Das Leben in Farbe mit David Attenborough – Staffel 1 (ab 22. April)
  • Shadow and Bone: Legenden der Grisha – Staffel 1 (ab 23. April)
  • Fatma – Staffel 1 (ab 27. April)
  • Headspace: Eine Schlafanleitung – Staffel 1 (ab 28. April)
  • Sexify  Staffel 1 (ab 28. April)
  • Suits – Staffel 9, Teil 1 (ab 28. April)
  • Yasuke – Staffel 1 (ab 29. April)
  • Ash vs. Evil Dead – Staffel 1-3 (ab 30. April)
  • Der unscheinbare Juanquini – Staffel 2 (ab 30. April)
  • Kein Friede den Toten – Staffel 1 (ab 30. April)
  • Mein Haustier ist ein Star – Staffel 1 (ab 30. April)

>> Mit „Der Parfumeur“ bekommt der Kult-Film „Das Parfüm“ eine Erweiterung auf Netflix <<

Neue Filme bei Netflix im April 2021:

  • Goodbye Christopher Robin (ab 1. April)
  • Straight Outta Compton (ab 1. April)
  • Tersanjung: Der Film (ab 1. April)
  • Concrete Cowboy (ab 2. April)
  • Just Say Yes (ab 2. April)
  • Madame Claude (ab 2. April)
  • Sky High (ab 2. April)
  • Der größte Kunstraub der Geschichte (ab 7. April)
  • Dolly Parton: A MusiCares Tribute (ab 7. April)
  • Hast du jemals Glühwürmchen gesehen (ab 9. April)
  • Night in Paradise (ab 9. April)
  • Thunder Force (ab 9. April)
  • New Gods: Nezha Reborn (ab 12. April)
  • The Soul (ab 14. April)
  • Warum hast du mich getötet? (ab 14. April)
  • Love and Monsters (ab 15. April)
  • Ride or Die (ab 16. April).
  • Ajeeb Daastaans – Seltsame Geschichten (ab 16. April)
  • Arlo, der Alligatorjunge (ab 16. April) 
  • Sag mir wann (ab 23. April)
  • Things Heard & Seen (ab 29. April)