NDR Talkshow Schöneberger Meyer-Burckhardt
Foto: Georg Wendt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bereits seit 1979 gibt es die NDR Talk Show – damit ist sie die zweitälteste Talkshow im deutschen Fernsehen. Wir sagen euch, wer in der kommenden Ausgabe zu Gast ist, und blicken auch in die lange Historie der Sendung.

Am 26. Februar 2021 wird eine neue Folge der NDR Talk Show ausgestrahlt. Von 22.00 Uhr bis 0.00 Uhr führen die Moderatoren Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt durch die Sendung.

Das sind die Gäste der NDR Talk Show am 26. Februar:

  • Ralf Möller (Schauspieler)
  • Barbara Becker (Unternehmerin und Fitness-Expertin)
  • Cornelia Poletto und Tochter Paola (Unternehmerin und Köchin)
  • Riccardo Simonetti (Entertainer)
  • Jendrik Sigwart (Sänger, vertritt Deutschland beim ESC 2021)
  • Kai Lanz (Gründer)
  • Moderatoren: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt

Das sind die Themen der NDR Talk Show am 26. Februar:

Der Heldentod als „Gladiator“ machte Ralf Moeller auf der Leinwand unsterblich. Nun hat der 62 Jahre alte Athlet sein ungewöhnliches Leben in einem Buch namens Erstma‘ machen!: Denn auch Hinfallen ist ein Schritt nach vorn“ zusammengefasst: Es ist die Geschichte von einem, der als Bademeister angefangen hat und es bis zum Mister Universum brachte. Ralf Moeller erzählt wie man sich selbst treu bleibt und dennoch über sich hinauswachsen kann. Einst war er als 17-Jähriger für die Polizeischule zu schmächtig, für ein Leben in Recklinghausen waren aber seine Träume zu groß. Also schweißte ihm sein Vater aus Stahlmüll Hanteln zusammen und Ralf Moeller wurde „Mister Universum“. Doch bis heute liegt die größte Stärke des Ausnahmesportlers und Schauspielers nicht auf der Hantelbank, sondern vielmehr in seiner Liebe zum Leben.

Barbara Becker ist eine taffe, stilvolle und warmherzige Frau. Seit vielen Jahren steht sie erfolgreich auf eigenen Beinen. Sie hat sich als Designerin einen Namen gemacht, entwirft Schmuck und Einrichtungs-Kollektionen und nebenbei hat sie ihre zwei Söhne Noah und Elias aus der Ehe mit Tennis-Star Boris Becker großgezogen. Sie gilt als Löwenmutter. Seit 2000 lebt sie auf Fisher Island in Miami, Florida. Doch die Löwenbabys sind mittlerweile ausgezogen und ist als „Mama allein zu Haus“. So lautet der Titel ihres neuen Buches, in dem sie schildert, wie sich das anfühlt.

Cornelia Poletto gehört zu den beliebtesten Köchinnen Deutschlands. Außerdem ist sie Bestseller-Autorin von verschiedenen Kochbüchern und hat eigene Restaurants in Shanghai und Hamburg sowie eine Kochschule. Trotz der Schwierigkeiten, die der Lockdown der Unternehmerin gerade bereitet, ist Zeit da für Zukunftspläne. Und da spielt ihre gerade 19 Jahre alt gewordene Tochter Paola eine nicht unwichtige Rolle. Zu ihrem Geburtstag hat sie nämlich von ihrer Mutter eine Traditionskneipe in Hamburg Eppendorf geschenkt bekommen, die sie als Bar weiterführen will. Welche Gemeinsamkeiten Mutter und Tochter noch haben und in welchen Situationen sie unterschiedlicher Meinung sind, erzählen die beiden zum ersten Mal gemeinsam in der NDR Talk Show.

Riccardo Simonetti ist Moderator, Entertainer, Social-Media-Star. 2020 wurde Simonetti, Jahrgang 1993, vom deutschsprachigen „Forbes“-Magazin zu einem der 30 einflussreichsten Menschen unter 30 gewählt. Nicht nur in den sozialen Medien engagiert er sich für mehr Toleranz, Diversität und Gleichberechtigung. Er sagt: „Wirklich wichtig ist mir, dass durch das, was ich tue, Menschen, die anders sind, sich weniger alleine fühlen.“ Seit November 2017 ist Simonetti Kampagnenbotschafter des Vereins Jugend gegen AIDS, seit 2018 ist er Botschafter der Organisation DKMS LIFE.

ESC-Fans aufgepasst: Am 22. Mai 2021 steigt der Eurovision Songcontest in Rotterdam! Für Deutschland geht Jendrik Sigwart an den Start. Der Hamburger Sänger überzeugte gleich zwei unabhängige Jurys: eine „Eurovisions-Jury“ mit 100 Menschen aus ganz Deutschland und eine internationale Expertenjury aus 20 Musikprofis.

Viele junge Menschen treibt die Pandemie in persönliche Krisen. Fast jedes dritte Kind zeigt einer Analyse zufolge ein knappes Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland psychische Auffälligkeiten. Das ist das Ergebnis der sogenannten COPSY-Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Der 19-jährige Kai Lanz hat bereits im ersten Lockdown die psychologische Online-Hilfe „krisenchat.de“ gestartet. Die Nachfrage ist enorm. Die Probleme von Kindern und Jugendlichen haben während des Lockdowns enorm zugenommen: Angststörungen, Panikattacken, selbstverletzendes Verhalten, häusliche Gewalt. Mittlerweile ist „krisenchat“ eine der erfolgreichsten Plattformen für psychologische Online-Hilfe in Deutschland. 200 ehrenamtliche Mitarbeiter aus den Bereichen Psychologie und Sozialarbeit bieten rund um die Uhr Seelsorge per Chat an. Das kostenlose Online-Angebot haben schon über 15.000 hilfesuchende Kinder und Jugendliche genutzt.

Das sind die Wiederholungen der NDR Talk Show:

  • Samstag, 27. Februar, 0.30 Uhr bis 2.45 Uhr (NDR)
  • Samstag, 27. Februar, 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr (hr fernsehen)
  • Montag, 1. März, 2.40 Uhr bis 4.40 Uhr (NDR)

Die NDR Talk Show im TV, Stream und in der Mediathek

An drei von vier Freitagabenden im Monat gibt es eine neue Ausgabe der NDR Talk Show. Der Turnus ist so, dass nach drei Ausgaben jeweils eine Woche ohne eine neue Sendung folgt.

Dabei werden jeweils zwei Ausgaben vom Duo Barbara Schöneberger/Hubertus Meyer-Burckhardt übernommen, in der übrigen Woche führen Bettina Tietjen und Jörg Pilawa durch die Sendung.

Die Ausstrahlung findet natürlich weiterhin im NDR-Fernsehen statt. Wie eigentlich alle Formate des Öffentlich-Rechtlichen kann man die Sendung aber zeitgleich im Live-Stream im Internet verfolgen.

Auf Abruf stehen die Ausgaben dann auch ein Jahr lang in der ARD Mediathek zur Verfügung. Hier gibt es die Möglichkeit, sich die vergangenen Ausgaben noch einmal komplett anzuschauen.

Das sind die Moderatoren der NDR Talk Show

Die Moderatoren der NDR Talk Show der ersten Stunde 1979 waren Dagobert Lindlau, Wolf Schneider und Hermann Schreiber. Insgesamt gab es bis dato 86 Personen, die die NDR Talk Show moderiert haben.

Aktuell gibt es zwei Moderatoren-Teams, die die Show moderieren. Bereits seit 2008 übernehmen Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt die Moderation.

Nach dem Ausscheiden von Alexander Bommes aus der „Tietjen und Bommes“-Talkshow 2019 wurde die Show ebenfalls zur NDR Talk Show umgewandelt, sodass Bettina Tietjen und Bommes-Nachfolger Jörg Pilawa das zweite Moderationsduo bilden.

Die NDR Talk Show bei „Talk am Dienstag“

Im September 2019 hat „Das Erste“ das neue Format „Talk am Dienstag“ eingeführt. Jeweils um 22.50 Uhr am Dienstagabend werden dort Talk-Formate, die eigentlich für die dritten Sender konzipiert sind und dort auch ausgestrahlt werden, gezeigt.

Die NDR Talk Show ist ein Teil davon. Die anderen Formate sind „3 nach 9“ (Radio Bremen), der „Kölner Treff“ (WDR), „Hier spricht Berlin“ (rbb), das „Nachtcafé“ (SWR) sowie „Club 1“ (BR). Eine Regel, wann welches Format läuft, gibt es dabei nicht.

Die lange Historie der NDR Talk Show

Im Norden werden die beiden Talkshows produziert, die es im deutschen Fernsehen gibt. „3 nach 9“ von Radio Bremen gibt es bereits seit 1974, fünf Jahre später lief die erste Ausgabe der NDR Talk Show.

Im Jazzlokal „Onkel Pö“ wurde am 9. Februar 1979 die erste Sendung der Show durchgeführt, zu Gast waren Minister Hans Apel und Arno Breker, der als Lieblingsbildhauer Hitlers alles andere als unumstritten war.

Zu den prägendsten Figuren der NDR Talk Show zählen die Moderatoren, die jeweils über ein Jahrzehnt durch die Sendung geführt haben – etwa Hermann Schreiber, Moderator von 1979 bis 1993.

Eine Person, die in zwei der berühmtesten Ausgaben der Sendung eine wichtige Rolle spielte, war Alida Gundlach. Die Moderatorin führte von 1984 bis 2002 durch über 200 Sendungen. Ihre Aufeinandertreffen mit zwei der schillerndsten deutschsprachigen Figuren des 20. Jahrhunderts, Falco und Klaus Kinski, sind in die deutsche Fernsehgeschichte eingegangen.

Falco war im November 1992 zu Gast in der NDR Talk Show. Die beiden Gastgeber Gundlach und Steffen Simon, heute Chef der ARD-Sportschau, begegneten dem Musiker sehr kritisch. Allerdings ließ dieser das nicht auf sich sitzen und konterte mit seinem Wiener Schmäh:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Dass Klaus Kinski bei seinem Aufeinandertreffen mit Gundlach da weniger subtil, sondern eher auf seine gewohnt direkte Art zu Werke ging, dürfte nicht überraschen. So lobte er etwa Gundlachs „Popo“ in einem Gespräch, das so eigentlich nur Klaus Kinski führen kann:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

An einem Skandal war sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel beteiligt. Als sie mit der Schriftstellerin Karin Struck über Schwangerschaftsabbrüche diskutierte, platzte Struck der Kragen. Sie nahm ihr Mikrofon ab, zog sich unter anderem auch das Kleid hoch und warf dann noch ein Weinglas – mit dem sie eine Frau im Publikum verletzte:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Hier bekommt ihr Infos zu den aktuellen Folge anderer Talkshows: