„NDR Talk Show“: Gäste und Themen am Freitag, 16. Februar

Seit mehr als 40 Jahren läuft die NDR Talk Show. Inzwischen zählen unter anderem Barbara Schöneberger und Bettina Tietjen zu den Moderatoren der Show. Alle Infos zur aktuellen Ausgabe.
NDR Talkshow Schöneberger Meyer-Burckhardt
Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt moderieren zusammen die NDR Talk Show. Foto: Georg Wendt/dpa
Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt moderieren zusammen die NDR Talk Show. Foto: Georg Wendt/dpa

Bereits seit 1979 gibt es die NDR Talk Show – damit ist sie die zweitälteste Talkshow im deutschen Fernsehen. Wir sagen euch, wer in der kommenden Ausgabe zu Gast ist, und blicken auch in die lange Historie der Sendung.

Die nächste Ausgabe läuft am 16. Februar um 22 Uhr im NDR. Als Moderations-Team sind  Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt in der Show aus Hamburg dabei.

Das sind die Gäste der NDR Talk Show am 16. Februar

  • Miriam Meckel, Kommunikationswissenschaftlerin
  • Mirko Drotschmann, Journalist
  • Dr. Silja Schäfer, Ernährungs-Doc
  • Christina und Luca Hänni, Profitänzerin und Musiker

Das sind die Themen der NDR Talk Show am 16. Februar

Miriam Meckel ist Professorin für Kommunikationsmanagement an der Universität St. Gallen und hat als Gastprofessorin an der Universität Harvard, in Singapur, New York und in Wien gelehrt. Sie war Chefredakteurin und Herausgeberin der „Wirtschaftswoche“, zudem Staatssekretärin für Medien und Internationales in Nordrhein-Westfalen. Seit 2018 ist die 56- Jährige Co-Gründerin und Geschäftsführerin von ada Learning, einem Unternehmen, das sich um digitale Weiterbildung kümmert. In ihrem Buch „Alles überall auf einmal“ und in der „NDR Talk Show“ erklärt die Wissenschaftlerin, wie neue Technologien und das Internet die Welt verändern, welche Chancen die künstliche Intelligenz (KI) für Alltag und Beruf bietet und was getan werden kann, damit man keine Angst vor der digitalen Zukunft haben muss.

Als MrWissen2go erklärt Mirko Drotschmann seit über zehn Jahren auf seinem YouTube-Kanal, was hinter gesellschaftlichen Konflikten, großen politischen Entscheidungen und globalen Krisen steckt. Statt reißerische Schlagzeilen liefert der 37- Jährige Fakten und sorgt für Durchblick in einer Welt, die immer verrückter zu spielen scheint. Damit erreicht er allein auf YouTube mehr als zwei Millionen Menschen. Im Fernsehen klärt der Journalist und Podcaster als „Terra X“-Moderator über die Menschheitsgeschichte auf und wurde Ende 2023 sogar mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Warum der Zweifach-Papa diesen Erfolgsweg auch seiner Frau zu verdanken hat, in welche Zeitepoche er gerne einmal reisen würde und wie er mit den Herausforderungen Fake News und KI umgeht, darüber spricht Mirko Drotschmann in der „NDR Talk Show“.

Mit Ernährung Krankheiten in den Griff bekommen oder sogar heilen, dass das funktioniert, beweisen die Ärztinnen und Ärzte in der NDR Reihe „Die Ernährungs-Docs“ seit zehn Jahren. In der „NDR Talk Show“ berichtet Dr. Silja Schäfer über ihre spannendsten Fälle und erstaunlichsten Erfolge. Die Kielerin ist Fachärztin für Allgemein- und Innere Medizin mit eigener Hausarztpraxis. Seit vielen Jahren gehört die Ernährungsmedizin zu ihren Schwerpunkten. In ihrer ärztlichen Arbeit erlebt sie täglich, wie viele Menschen gesünder und stressfreier leben möchten und kompetente Unterstützung auf diesem Weg suchen. Silja Schäfer sieht sich als Gesundheitsmanagerin: Zuwendung, Herzenswärme und ein ganzheitlicher Blick sind für sie dabei ebenso essenziell wie die Anwendung der aktuellsten diagnostischen Standards.

Diese beiden haben denselben Schwung im Leben: Christina und Luca Hänni lernen sich 2020 bei „Let’s Dance“ kennen und lieben, kaufen ein Haus in der Schweiz, heiraten im August 2023 und erwarten jetzt ihr erstes gemeinsames Kind! Bevor das Paar gemeinsam übers Parkett des Lebens schwebt, hat jeder seinen eigenen Tanzbereich: Christina kann als Turniertänzerin auf zahlreiche Preise zurückblicken. Und auch Luca steht immer wieder auf dem Siegertreppchen, z. B. als Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“. Diese Wettbewerbserfahrung gibt er jetzt als Jurymitglied der Show „Dein Song“ weiter, in der sich Elf- bis 17-Jährige am Songwriting versuchen. Mit welchen Tipps und Tricks er den jungen Kreativen helfen will, was der beste Rat seines Lebens war und ob eher Luca oder Christina ein echter Wettkampftyp ist, erzählt das Ehepaar Hänni in der „NDR Talk Show“.

Die NDR Talk Show in der Wiederholung

  • Samstag, 17. Februar 2024, 2.50 Uhr (NDR)
  • Samstag, 17. Februar 2024, 14 Uhr (hr)
  • Montag, 19. Februar 2024, 1.40 Uhr (NDR)

Die NDR Talk Show im TV, Stream und in der Mediathek

An drei von vier Freitagabenden im Monat gibt es eine neue Ausgabe der NDR Talk Show. Der Turnus ist so, dass nach drei Ausgaben jeweils eine Woche ohne eine neue Sendung folgt.

Dabei werden jeweils zwei Ausgaben vom Duo Barbara Schöneberger/Hubertus Meyer-Burckhardt übernommen, in der übrigen Woche führen Bettina Tietjen und Jörg Pilawa durch die Sendung.

Die Ausstrahlung findet natürlich weiterhin im NDR-Fernsehen statt. Wie eigentlich alle Formate des Öffentlich-Rechtlichen kann man die Sendung aber zeitgleich im Live-Stream im Internet verfolgen.

Auf Abruf stehen die Ausgaben dann auch ein Jahr lang in der ARD Mediathek zur Verfügung. Hier gibt es die Möglichkeit, sich die vergangenen Ausgaben noch einmal komplett anzuschauen.

NDR-Talkshow zum letzten Mal mit Moderator Johannes Wimmer

Seit September 2022 trat Dr. Johannes Wimmer als Nachfolger von Jörg Pilawa an und wurde somit neben Bettina Tietjen Gastgeber der „NDR Talk Show“. Im November erklärte er in einer Mitteilung seinen Abschied: „Unterhaltung kann Herzen berühren und Verständnis fördern. Das ist eine Aufgabe, die ich mit großer Freude wahrgenommen habe. Unterhaltung macht Spaß, mein Lebensinhalt und meine Passion ist aber die Medizin.“

Eine gute Nachricht: Im Rahmen des Best of „NDR Talk Show und 3nach9 – Das Beste aus 2023“ wird er noch einmal gemeinsam mit Bettina Tietjen, Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt, Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo zu sehen sein. Das Best of läuft am 29. Dezember 2023.

Das sind die Moderatoren der NDR Talk Show

Die Moderatoren der NDR Talk Show der ersten Stunde 1979 waren Dagobert Lindlau, Wolf Schneider und Hermann Schreiber. Insgesamt gab es bis dato 86 Personen, die die NDR Talk Show moderiert haben.

Aktuell gibt es zwei Moderatoren-Teams, die die Show moderieren. Bereits seit 2008 übernehmen Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt die Moderation.

Nach dem Ausscheiden von Alexander Bommes aus der „Tietjen und Bommes“-Talkshow 2019 wurde die Show ebenfalls zur NDR Talk Show umgewandelt, sodass Bettina Tietjen und Bommes-Nachfolger Jörg Pilawa das zweite Moderationsduo bildeten. Seit September 2022 trat Dr. Johannes Wimmer als Nachfolger von Jörg Pilawa an und wurde somit neben Bettina Tietjen Gastgeber der „NDR Talk Show“, nach dem 17. November entscheidet sich der Moderator allerdings für eine einjährige Auszeit, um sich der Medizin zu widmen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aminata Belli (@aminatabelli)

Aminata Belli übernimmt seit Herbst 2023 hin und wieder die Moderation der „NDR“-Talkshow. Die 31-Jährige ist Fernsehmoderatorin, Reporterin und Influencerin. Bekannt ist sie außerdem aus der jungen NDR Talk Show „deep und deutlich“, die sie gemeinsam mit Louisa Dallert moderiert.

Die NDR Talk Show bei „Talk am Dienstag“

Im September 2019 hat „Das Erste“ das neue Format „Talk am Dienstag“ eingeführt. Jeweils um 22.50 Uhr am Dienstagabend werden dort Talk-Formate, die eigentlich für die dritten Sender konzipiert sind und dort auch ausgestrahlt werden, gezeigt.

Die NDR Talk Show ist ein Teil davon. Die anderen Formate sind „3 nach 9“ (Radio Bremen), der „Kölner Treff“ (WDR), „Hier spricht Berlin“ (rbb), das „Nachtcafé“ (SWR) sowie „Club 1“ (BR). Eine Regel, wann welches Format läuft, gibt es dabei nicht.

Die lange Historie der NDR Talk Show

Im Norden werden die beiden Talkshows produziert, die es im deutschen Fernsehen gibt. „3 nach 9“ von Radio Bremen gibt es bereits seit 1974, fünf Jahre später lief die erste Ausgabe der NDR Talk Show.

Im Jazzlokal „Onkel Pö“ wurde am 9. Februar 1979 die erste Sendung der Show durchgeführt, zu Gast war Minister Hans Apel. Arno Breker, der als Lieblingsbildhauer Hitlers alles andere als unumstritten war, war ursprünglich auch eingeladen gewesen.

Zu den prägendsten Figuren der NDR Talk Show zählen die Moderatoren, die jeweils über ein Jahrzehnt durch die Sendung geführt haben – etwa Hermann Schreiber, Moderator von 1979 bis 1993.

Eine Person, die in zwei der berühmtesten Ausgaben der Sendung eine wichtige Rolle spielte, war Alida Gundlach. Die Moderatorin führte von 1984 bis 2002 durch über 200 Sendungen. Ihre Aufeinandertreffen mit zwei der schillerndsten deutschsprachigen Figuren des 20. Jahrhunderts, Falco und Klaus Kinski, sind in die deutsche Fernsehgeschichte eingegangen.

Falco war im November 1992 zu Gast in der NDR Talk Show. Die beiden Gastgeber Gundlach und Steffen Simon, heute Chef der ARD-Sportschau, begegneten dem Musiker sehr kritisch. Allerdings ließ dieser das nicht auf sich sitzen und konterte mit seinem Wiener Schmäh:

Dass Klaus Kinski bei seinem Aufeinandertreffen mit Gundlach da weniger subtil, sondern eher auf seine gewohnt direkte Art zu Werke ging, dürfte nicht überraschen. So lobte er etwa Gundlachs „Popo“ in einem Gespräch, das so eigentlich nur Klaus Kinski führen kann:

An einem Skandal war sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel beteiligt. Als sie mit der Schriftstellerin Karin Struck über Schwangerschaftsabbrüche diskutierte, platzte Struck der Kragen. Sie nahm ihr Mikrofon ab, zog sich unter anderem auch das Kleid hoch und warf dann noch ein Weinglas – mit dem sie eine Frau im Publikum verletzte:

Hier bekommt ihr Infos zu den aktuellen Folgen anderer Talkshows: