Sommerhaus der Pornostars
Foto: Screenshot Instagram

Die wohl freizügigste Reality-TV-Show des Jahres hat nun ihren offiziellen Start-Termin: Unter dem Titel „Micas Sommerhaus der Pornostars“ ist das feucht-fröhliche Treiben von Texas Patti, Aische Pervers, Jolee Love, Lilli Vanilli und Co. noch im September zu sehen.

Am 6. September ist es so weit. „Micas Sommerhaus der Pornostars“ wird erstmals auf kostenpflichtigen Pornoseiten im Internet zu sehen sein, unter anderem auch auf der Seite der Produktionsfirma „Reality Lovers“, wie Gastgeberin Micaela Schäfer auf ihrer Instagram-Seite schreibt. Ein kurzer Teaser-Clip zu dem Format wurde ebenfalls schon veröffentlicht.

Worum es geht? Natürlich um viel Sex. Denn, so heißt es, im „Sommerhaus der Pornostars“ werde nicht nur das Frühstück geteilt. Moderiert wird das Format derweil von Nacktmodel Micaela Schäfer und dem deutschen Porno-Altstar Conny Dachs. Vor der Kamera in Aktion zu sehen sind indes Texas Patti, Aische Pervers, Jolee Love, Lilli Vanilli, Jason Steel, Mark Aurel, Dylon Brown sowie die Transsexuellen Kimber Lee und Bailey Paris.

Bilder von den Dreharbeiten geben bereits einen ersten Vorgeschmack und auch dieses Kurz-Video zeigt, mit welcher Art von Spielchen gerechnet werden muss:

Um noch näher am Geschehen zu sein, wird das „Sommerhaus der Pornostars“ zudem in 3D aufgezeichnet. So soll der Zuschauer ein „Virtual Reality“-Abenteuer der besonderen Art erleben dürfen.

Übrigens: Tipps und Ideen für ein aufregendes Sex-Leben findet ihr auch hier.