Mega „GZSZ“-Comeback: Susan Sideropoulos kehrt nach 12 Jahren zurück ans Set

Diese Nachricht kam für viele Fans der GZSZ-Soap wohl mehr als überraschend: Schauspielerin Susan Sideropoulos kehrt zurück! Wie der Wiedereinstig nach ihrem einstigen Serientod aussehen soll, und wann sie zu sehen ist, erfahrt ihr hier.
Susan Sideropoulos kehrt ans GZSZ-Set zurück! Foto: RTL/Pascal Bünning
Susan Sideropoulos kehrt ans GZSZ-Set zurück! Foto: RTL/Pascal Bünning

Es ist wohl die Nachricht, die viele GZSZ-Fans insgeheim erhofft, aber nie für möglich gehalten hätten: Schauspielerin Susan Sideropoulos kehrt zurück ans Set! Wie kam es zu der Entscheidung, und wann wird die erste Folge mit Susan ausgestrahlt?

Susan Sideropoulos kehrt zurück nach GZSZ: „Verena Koch“ erlebte 2011 ihren Serientod

Viele mögen sich erinnern können, denn vor 12 Jahren verließ Susan die Serie als Verena Koch mit einem dramatischen Serientod: Von 2001 bis 2011 spielte Sideropoulos die tüchtige Geschäftsfrau, die mit Leon Moreno (Daniel Fehlow) verheiratet war und ein Kind mit ihm hatte. Plötzlich verstarb Verena bei einem Verkehrsunfall – seither war sie in der Drama-Serie nie mehr sehen.

Nun kehrt Susan Sideropoulos zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zurück. Laut Medienberichten dreht sie schon seit November unter strengster Geheimhaltung am Set in Potsdam Babelsberg.

GZSZ-Comeback: Susan kehrt zusammen mit Daniel Fehlow zurück zu GZSZ

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz)

In einem Interview verrät die 42-Jährige, dass sie immer wieder gefragt wurde, ob sie sich ein Serien-Comeback vorstellen könne. Sie antwortete stehts: „Ja, wenn es inhaltlich passt und es sich für mich gut anfühlt. Und jetzt ist es endlich so weit! Als ich dann im November zurück am Set war, habe ich vor Freude erst einmal geweint“, so die Schauspielerin.

Ihre Figur Verena wird an der Seite von Daniel Fehlow alias Leon Moreno zu sehen sein, der ebenso wieder bei GZSZ zurück ist. Beide Rollen waren bereits Anfang 2021 im GZSZ-Ableger „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“ zu sehen.

>> Was läuft heute im Fernsehen? Das komplette TV-Programm auf einen Blick <<

GZSZ-Comeback: Ab welche Folge ist Susan wieder im TV zu sehen?

Fans müssen nicht mehr all zu lange warten, denn Susan ist ab Folge 7.686 als „Sarah Elsässer“ für einige Monate bei GZSZ zu sehen. Die Folge wird am 18. Januar um 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Susan bei GZSZ: Spoiler! So gelingt ihr Serien-Comeback

Für diejenigen, die sich überraschen lassen wollen, sollten jetzt lieber nicht weiterlesen. Denn wie der Sender verrät, verbringen Sarah und Leon nach ihrer Hochzeit auf Rügen einige Monate in Berlin. Als Leon Sarah seine alte Arbeitsstätte zeigt, muss er dort spontan einspringen und Sarah erkundet die Stadt kurzerhand einfach allein. Dabei trifft sie den schlechtgelaunten Erik (Patrick Heinrich) an, der kurz darauf erkennt, es sich ausgerechnet mit Leons neuer Frau verscherzt zu haben.

Doch wie wird wohl Philip reagieren, wenn er das erste Mal auf Sarah trifft? Denn die Figur von Jörn Schlönvoigt war in den folgenschweren Unfall mit Verena Koch verwickelt. Nun ist sie als Sarah zurück, die Verena sehr ähnlich sehen wird.