Moderatorin Lola Weippert
Foto: TVNOW / Frank Fastner

Jetzt ist Lola Weippert da angekommen, wo sie schon immer hinwollte: vor die Kamera. Diesen Traum erfüllte sich die 24-Jährige mit ihrem Wechsel vom Radiosender bigFM zum RTL-Streaming-Dienst TVNOW. Dort wird sie zuerst durch die Sendung „Prince Charming – Das große Wiedersehen“ nach der zweiten Staffel der Gay-Dating-Show führen. Anschließend beerbt Weippert Angela Finger-Erben als Moderatorin von „Temptation Island“.

„Ich habe meinen Radio-Job hinter mir gelassen, weil es schon immer mein Ziel war, irgendwann einmal vor einer Kamera als Moderatorin tätig zu sein. Als ich mich für diesen Weg entschieden habe, gab es allerdings noch kein konkretes Angebot“, wird die hübsche Brünett auf „RTL.de“ zitiert.

>> So schön zeigt sich Angela Finger-Erben auf Instagram <<

Das hat sich offensichtlich aber schnell gefügt und so freut sie sich auf ihre neuen Aufgaben. Bei „Prince Charming“ und „Temptation Island“ wird Weippert zur Liebes-Expertin. „Für mich ist es extrem spannend, in diese Thematik immer tiefer einzutauchen, aber auch zu lernen und zu beobachten. Im besten Fall kann ich mir dann ja auch noch was für meine eigene Beziehung abschauen“, sagt die 24-Jährige.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lola – Moderatorin 🎥 (@lolaweippert)

Denn ihre eigene Liebe hat sie schon gefunden. Seit vergangenem Jahr ist Weippert vergeben. Ihren Freund hat sie durch ein Gewinnspiel im Radio kennengelernt. „Er hatte übers Radio die Reise mit mir nach Las Vegas gewonnen, aber was er damals noch nicht wusste: Ich war das Kleingedruckte im Vertrag. Der lebenslange Knebelvertrag!“, schreibt sie auf ihrem Instagram-Account, auf dem 318.000 Abonnenten verfolgen, was Weippert so treibt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lola – Moderatorin 🎥 (@lolaweippert)

Um ihren Körper in Schuss zu halten, ist natürlich auch ein bisschen Sport nötig:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lola – Moderatorin 🎥 (@lolaweippert)

Auf Festivals muss Weippert aktuell wegen Corona leider verzichten:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lola – Moderatorin 🎥 (@lolaweippert)

…zum Glück hat sie noch die Nordsee:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lola – Moderatorin 🎥 (@lolaweippert)

Wasser scheint ihr zu gefallen…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lola – Moderatorin 🎥 (@lolaweippert)

…und im Casual-Look gibt es sie auch:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lola – Moderatorin 🎥 (@lolaweippert)

Nebenbei setzt sich die 24-Jährige übrigens für soziale Projekte ein. „Derzeit setze ich mich als Gesicht der Kampagne vom Weißen Ring, ‚Schweigen macht schutzlos‘, gegen häusliche Gewalt ein. Außerdem bin ich auch eines der Gesichter von Viva con Agua und unterstütze die aktuelle Kampagne von SHARE, die sich gegen Kinderarmut in Deutschland engagiert“, sagt sie. Das wird sich trotz ihres nächsten Karriereschritts wohl nicht ändern.