Liebes-Aus bei „Höhle der Löwen“-Investor: Georg Kofler ist getrennt

Drei Jahre waren TV-Investor Georg Kofler und Partnerin Veronika Scholze ein Paar. Nun erklärte der 65-Jährige die Beziehung für beendet.
Georg Kofler und Veronika Scholze
Georg Kofler, "Höhle der Löwen"-Investor, und seine damalige Partnerin Veronika Scholze tanzen auf dem 15. Dresdner Semperopernball. Foto: Gerald Matzka/dpa
Georg Kofler und Veronika Scholze
Georg Kofler, "Höhle der Löwen"-Investor, und seine damalige Partnerin Veronika Scholze tanzen auf dem 15. Dresdner Semperopernball. Foto: Gerald Matzka/dpa

Drei Jahre hielt die neue Beziehung. Doch nun gab „Höhle der Löwen“-Investor Georg Kofler das Aus bekannt. 

Der Gründer von „Home Shopping Europe“ und seine Lebensgefährtin sind getrennt. „Es ist bedauerlich, aber besser so“, sagte der 65-Jährige der „Bild“. Dem Bericht zufolge waren Kofler und seine Partnerin seit rund drei Jahren ein Paar gewesen.

>> „Höhle der Löwen“: Georg Kofler kauft Firma des Mitjurors Ralf Dümmel <<

Der in Südtirol geborene Kofler ist Investor in der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“. Von 1988 bis 2000 leitete er den Fernsehsender ProSieben. Später stand er mehrere Jahre als Vorstandsvorsitzender des Sky-Vorgängers Premiere an der Spitze des langjährigen Pay-TV-Rechteinhabers der Fußball-Bundesliga. Im Aufsichtsrat von Hertha BSC vertritt Kofler seit 2021 Millionen-Investor Lars Windhorst.

dpa