Felicitas Woll
Foto: Britta Pedersen/dpa-zentralbild/dpa

Schon länger halten sich Gerüchte, Schauspielerin Felicitas Woll und der ehemalige „Let’s Dance“-Teilnehmer Benjamin Piwko seien ein Paar. Nun hat das Versteckspiel offenbar ein Ende. Auf Instagram haben beide öffentlich ihre Zuneigung geteilt.

„Grund zur Freude“, schreibt Schauspiel-Star Felicitas Woll unter ihr jüngstes Instagram-Posting und zitiert anschließend Wikipedia: „Freude ist der Gemütszustand oder die primäre Emotion, die als Reaktion auf eine angenehme Situation oder die Erinnerung an eine solche entsteht. Je nach Intensität äußert sie sich als Lächeln, Lachen, Freudenschrei oder in einem Handeln.“

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ob ein Mann der Grund zur Freude ist? Kommentiert wird der Beitrag jedenfalls von Schauspieler und „Let’s Dance“-Star Benjamin Piwko. Und seine Worte lassen wenig Interpretationsspielraum: „Bin glücklich mit dir“, schreibt der 41-Jährige und garniert seinen Kommentar mit einem Herz. Und Woll? Sie antwortet: „Und ich so sehr mit dir“ und schenkt Piwko ebenfalls ein Herz-Emoji.

Zwar haben beide bisher noch nicht öffentlich über eine Beziehung gesprochen, aber viel eindeutiger könnte eine Bestätigung wohl kaum sein. Gerüchte, dass die ebenfalls 41-jährige Woll und Piwko eine Beziehung führen, gibt es schon länger.

An Weihnachten posteten beide ein Foto vor einem Christbaum. So sah das bei Woll aus:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und so bei Piwko:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Erkennt ihr die bunte Kugel? Die Vermutung, dass es sich um denselben Baum handelt und beide zusammen das Weihnachtsfest verbracht haben, liegt jedenfalls sehr nahe.

>> Felicitas Woll wird 40 Jahre alt – und spielt wieder „Lolle“ <<

Woll, die durch ihre Rolle als „Lolle“ in der ARD-Serie „Berlin, Berlin“ bekannt wurde, verkündete Anfang 2018, zum zweiten Mal Mutter geworden zu sein. Zum Vater machte sie bislang keine Angaben.

Piwko machte im Jahr 2019 als erster gehörloser Kandidat bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ mit. Im März verriet er, dass er sich im vergangenen Jahr von der US-amerikanischen Bodybuilderin Veronica Miller scheiden ließ, mit der er seit 2014 verheiratet war.