Jorge Gonzalez (l-r), Motsi Mabuse Joachim Llambi Let's Dance 2020
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Die RTL-Show „Let’s Dance“ ist in ihre mittlerweile 13. Staffel gestartet. Wir sagen euch, welche Kandidaten und Profi-Tänzer dabei sind, wo und wie ihr „Let’s Dance“ schauen könnt und natürlich auch, wer raus und wer weiter ist.

Wer tanzt in der neuen „Let’s Dance“-Staffel mit wem?

Diese Frage wurde in der Auftaktfolge am 21. Februar beantwortet. In der „großen Kennenlern-Show“ wurden nach und nach die Kandidaten-Paarungen bekanntgegeben. Diese Paarungen müssen jetzt Woche für Woche beweisen, dass sie das Zeug zum „Dancing Star 2020“ haben.

  • Lili Paul-Roncalli tanzt mit Massimo Sinato
  • Ulrike von der Groeben tanzt mit Valentin Lusin
  • Loiza Lamers tanzt mit Andrzej Cibis
  • Steffi Jones tanzt mit Robert Beitsch
  • Ilka Bessin tanzt mit Erich Klann
  • Laura Müller tazt mit Christian Polanc
  • Sabrina Setlur tanzt mit Nikita Kuzmin
  • Tijan Njie tanzt mit Kathrin Menzinger
  • John Kelly tanzt mit Regina Luca
  • Moritz Hans tanzt mit Renata Lusin
  • Ailton tanzt mit Isabel Edvardson
  • Martin Klempnow tanzt mit Marta Arndt
  • Luca Hänni tanzt mit Christina Luft
  • Sükrü Pehlivan tanzt mit Alona Uehlin

Die Punkte der Auftaktsendung und wer ist safe?

Das Direktticket geht an Tijan Njie, er kann kommende Woche nicht ausscheiden.

Wann ist die neue Staffel von „Let’s Dance“ gestartet?

Die neue Staffel von „Let’s Dance“ ist bereits am 21. Februar 2020 gestartet. RTL meldet sich in dne kommenden Wochen freitags zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr. Der Sender bat die 14 prominenten Kandidaten zunächst zur „großen Kennenlern-Show“, in der dann auch festgelegt wurde, welcher Kandidat mit welchem Profi-Tänzer tanzt.

Alle weiteren Folgen von „Let’s Dance“ werden dann wie gewöhnlich jede Woche freitags um 20.15 Uhr live bei RTL zu sehen sein. Einzige Ausnahme: Am Karfreitag (10. April) wird es keine Show geben. Das Finale dürfte somit am 22. Mai 2020 steigen.

Welche Kandidaten sind bei „Let’s Dance“ dabei?

In der neuen Staffel wagen sich wieder 14 prominenten Kandidaten auf das Tanzparkett – und das sind sie:

Wie funktioniert der Punkte-Modus bei „Let’s Dance“?

Zunächst vergeben die Juroren nach jedem Auftritt eine Bewertung von bis zu zehn Punkten. Die maximale Punktzahl für eine Tanzpaarung beträgt somit 30 Punkte. Die Jury-Bewertungen werden anschließend in eine Rangfolge umgerechnet, sodass das Paar mit den wenigsten Punkten nur einen Punkt und das Paar mit den meisten Punkten bis zu 14 Punkte bekommt. Die Zahl ist dabei abhängig von den Kandidaten-Paarungen die noch im Rennen sind. Sind zum Beispiel nur noch zehn Paare übrig, können maximal zehn Punkte vergeben werden. Nach diesem Prinzip werden dann auch die Zuschauerstimmen umgerechnet. Auch hier bekommt das Paar mit den wenigsten Anrufen nur einen Punkt und das Paar mit den meisten Anrufen die maximal mögliche Punktzahl. Die Jury- und Zuschauer-Wertung wird anschließend addiert und das Paar mit den wenigsten Punkten muss „Let’s Dance“ verlassen.

Welche Profi-Tänzer sind 2020 mit dabei?

Neben Christina Luft, Isabel Edvardsson, Kathrin Menzinger, Marta Arndt, Regina Luca, Renata Lusin, Andrzej Cibis, Christian Polanc, Erich Klann, Massimo Sinato, Robert Beitsch und Valentin Lusin sind dieses Jahr auch die Profitänzer Alona Uehlin und Nikita Kuzmin dabei. Einige Profitänzer sind dieses Jahr nicht bei „Let’s Dance“ dabei – auch Ekateria Leonova tanzt 2020 nicht bei „Let’s Dance“.

„Let’s Dance“ 2020: Die Profitänzer der RTL-Show

Wer sitzt bei „Let’s Dance“ in der Jury?

„Never change a winning team“ – dieser Leitsatz gilt offenbar auch bei RTL. Der Sender setzt auf seine bewährte Jury um Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi. Sie werden auch in diesem Jahr die Tänze der Promi-Kandidaten be- oder auch verurteilen. Vor allem Llambi ist für seine oft harte und schonungslose Kritik bekannt. Das gefällt nicht jedem, gehört aber mittlerweile zum Programm.

Wann läuft „Let’s Dance“ im TV und Stream?

Alle Folgen von „Let’s Dance“ werden live bei RTL ausgestrahlt und sind jeweils freitags um 20.15 Uhr im TV zu sehen. Einzige Ausnahme: der bereits erwähnte Karfreitag am 10. April. Die Sendetermine von „Let’s Dance“ im TV im Überblick:

  • Freitag, 21. Februar 2020, 20.15 Uhr: „Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlern-Show“
  • Freitag, 28. Februar 2020, 20.15 Uhr: Folge 1
  • Freitag, 6. März, 20.15 Uhr: Folge 2
  • Freitag, 13. März, 20.15 Uhr: Folge 3
  • Freitag, 20. März, 20.15 Uhr: Folge 4
  • Freitag, 27. März, 20.15 Uhr: Folge 5
  • Freitag, 3. April, 20.15 Uhr: Folge 6
  • Freitag, 17. April, 20.15 Uhr: Folge 7
  • Freitag, 24. April, 20.15 Uhr: Folge 8
  • Freitag, 1. Mai, 20.15 Uhr: Folge 9
  • Freitag, 8. Mai, 20.15 Uhr: Folge 10
  • Freitag, 15. Mai, 20.15 Uhr: Folge 11
  • Freitag, 22. Mai, 20.15 Uhr: Folge 12 (Finale)*
    *vorbehaltlich kurzfristiger Programmänderungen durch RTL.

Im Livestream und auf Abruf wird die neue Staffel von „Let’s Dance“ beim Streamingportal „TV NOW“ zu sehen sein. Allerdings verlangt die Mediengruppe RTL dafür auch 4,99 Euro im Monat, nur die ersten 30 Tage können kostenlos getestet werden. Hardcore-Fans können sich dafür aber auch nochmal die Staffeln 4 bis 12 in der Wiederholung anschauen.

Wer moderiert „Let’s Dance“ 2020?

Auch 2020 hält RTL an dem Moderations-Duo Victoria Swarovski/Daniel Hartwich fest. Und das, obwohl der Einsatz von Swarovski bei ihrer Premieren-Staffel 2018 und auch 2019 noch zum Teil heftig kritisiert wurde. Grund dafür dürfte aber weniger Swarovski selbst gewesen sein, als vielmehr die damit verbundene Trennung von Sylvie Meis. Die bildhübsche Niederländerin soll ihren Moderations-Job verloren haben, da ihr Deutsch nur sehr holprig und ihr Stil sehr hölzern gewirkt hätten. RTL wies die Vorwürfe entschieden zurück, die Fans waren aber dennoch auf der Seite von Meis.

Wer sind die bisherigen Gewinner von „Let’s Dance“?

Zu den Gewinnern der bisherigen elf Staffeln gehören:

  • Wayne Carpendale (2006)
  • Susan Sideropoulos (2007)
  • Sophia Thomalla (2010)
  • Maite Kelly (2011)
  • Magdalena Brzeska (2012)
  • Manuel Cortez (2013)
  • Alexander Klaws (2014)
  • Hans Sarpei (2015)
  • Victoria Swarovski (2016)
  • Gil Ofarim (2017)
  • Ingolf Lück (2018)
  • Pascal Hens (2019).

Das sind die Termine der Live-Tour von „Let’s Dance“ 2020

Nach der erfolgreichen Premieren-Tour 2019 geht ein Großteil der „Let’s Dance“-Truppe auch im November 2020 wieder auf Live-Tour. Wie RTL verspricht, werden neben der prominenten Jury auch wieder jede Menge Promi-Kandidaten aus der neuen, 13. Staffel mit dabei sein. Gezeigt werden nicht nur die besten Tänze aus der TV-Show, sondern auch neue Choreografien. Tickets könnt ihr euch direkt bei RTL sichern. Die Tour-Termine, Städte und Locations im Überblick:

  • 03.11.2020, Riesa, SACHSENarena
  • 04.11.2020, Riesa, SACHSENarena
  • 06.11.2020, Leipzig, Arena – Leipzig
  • 07.11.2020, Leipzig, Arena – Leipzig
  • 08.11.2020, Mannheim, SAP ARENA
  • 11.11.2020, Hannover, TUI Arena
  • 12.11.2020, Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
  • 13.11.2020, Nürnberg, ARENA NÜRNBERGER Versicherung
  • 16.11.2020, Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 18.11.2020, Bremen, ÖVB-Arena
  • 19.11.2020, Düsseldorf, ISS Dome
  • 20.11.2020, Köln, LANXESS arena
  • 21.11.2020,Hamburg, Barclaycard Arena
  • 23.11.2020, Braunschweig, Volkswagen Halle
  • 24.11.2020, Braunschweig, Volkswagen Halle
  • 26.11.2020, Dortmund, Westfalenhalle
  • 29.11.2020, Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt
  • 30.11.2020, Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 02.12.2020, München, Olympiahalle München